PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rescue-Globulie?



RotFuchs
13.05.2004, 14:49
Hallo,

ich bekomme ja netterweise Montag Rescue-Tropfen.

Da ich bis jetzt einiges an Globulie zu Hause habe, habe ich mich einfach mal in der Apotheke nach den Resscue-Globulie erkundigt.

Stimmt es wirklich, das es die gar nicht gibt?

Aber ich weiß, das einige von Euch Sie in Forum von Globulie haben.

Könnt mir netterweise verraten, wo Ihr sie her habt?

Ich überlege nämlich, das ich Sie mir dann trotzdem hole, auch wenn ich die Tropfen habe, damit ich die Globulies in Aachen deponieren kann und die Tropfen in Frankfurt behalten.

Solche wichtigen Sachen gibt es bei uns nämlich sicherheitshalber immer an beiden Wohnorten!

Danke!

turtles
13.05.2004, 15:18
hallo britta,

es gibt sie sehr wohl, nur nicht über apotheken, da die wohl nur die original englischen bachblüten verkaufen dürfen (ist irgendwie geregelt, da sie diese auch in hamburg bestellen müssen - sagte zumindest meine apotheke)

als globuli gibt es sie von petvital soweit ich weiss - allerdings bin ich mir da nicht sicher wie die qualität - die ist ja bei bachblüten doch wichtig. hab aber auch nie nachgefragt - fand nur die angaben der gabe für die anderen (gegen angst, aggression usw) recht hoch - weshalb ich da vorsichtiger wäre - ist aber ne persönliche meinung.

und es gibt sie von mira flowers - die sind qualitätsmässig wie die originaltropfen - nur halt als globuli. von mira flowers gibts ja auch alle blüten als globuli - und eben auch die rescue.

bekommen tust du letztere z.bsp. bei www.bachblueten-shop.com für 7,18 euro

die von petvital kosten bei dem katzenshop mit pf... 8,40 euro.
diese bekommt man aber auch öfters bei ebay .

liebe grüsse
luka ilana und tiger

RotFuchs
14.05.2004, 12:09
Danke turtles!

Ich werde mich gleich mal auf den Seiten umsehen!

Schönes Wochenende!

Luzzy
15.05.2004, 21:05
Bei www.canina.de gibt es auch die Bachblüten Rescue-Remedy als Globuli.
10g ca. 1200 Stück für 8,40 Euro

viel Glück

lg:)

Bluecat
16.05.2004, 08:50
Hallo,

Du kannst die Notfall-Globuli unter der PZN 2437244 in der Apotheke bestellen

RotFuchs
16.05.2004, 12:09
Super, danke!

stela
12.07.2004, 15:39
hallo...
ich hab mir jetzt auch mal die rescue-globuli zugelegt.
nur hab ich keine ahnung, wie sie zu dosieren sind...
geht das nach gewicht des "patienten" oder nach dem grund für die verabreichung??? und wie krieg ich die in die katze? maul und und werfen ;) oder doch lieber in leckerlies "verpackt"???
:?:

turtles
12.07.2004, 16:00
hallo steffi,

dazu müsste ich wissen welche du hast - die von mira flowers oder die von canina.

liebe grüsse
luka ilana, tiger und noa

stela
12.07.2004, 16:08
oops...
muß ich erst daheim nachgucken. hab sie bei ebay ersteigert... bin mir aber ziemlich sicher, daß es nicht von canina sind...
war irgendwas californisches, glaub ich.

Anschla
12.07.2004, 16:25
http://www.petsnature.de/phpBB2/portal.php

oder auch bei Ebay

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=63072&item=4312028438&rd=1

günstig, auch noch mit Porto:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=63072&item=4311975079&rd=1

Set gefällig???
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=63072&item=4312656264&rd=1

turtles
12.07.2004, 16:55
hallo anschla,

so wie ich das verstanden habe sucht steffi keine sondern hat schon welche ggg.

da die canina (petvital) aber anders dosiert werden wie mira flowers sollte sie vorher schauen welche sie hat. ausserdem gibts vielleicht auch noch ne andere firma (wobei ich die bisher noch nicht gefunden hab, wurde mir nur gesagt)

;)

liebe grüsse
luka ilana, tiger und noa

Anschla
12.07.2004, 17:03
@turtles

Britta hat gesucht, war der ursprl. Poster hier ;-)))

Ach ja, zur Dosierung steht bei den Ebay Globulis auch noch was...

LG
Anschla

turtles
12.07.2004, 17:08
hallo,

dachte britta hat ihre schon? naja egal.

ich versuch ja schon seit monaten von canina auskünfte zu erhalten - aber die wissen nichts. die vertreiben das auch nur, stellen es nicht her. mittlerweile hab ich kontakt mit dem hersteller (supra-cell) - aber leider immern och keine antwort. sobald da was kommt (nd ich bin da hartnäckig ;) ) - sag ich euch bescheid.

aber ich hab immerhin von denen schon eine seite zu ihren bachblüten (also petvital/canina) gefunden:

http://www.supra-cell.de/deutsch/bachblueten_seiten/index_bachblueten.html

zwar legen sie sich da auch nicht fest (z.bsp bei rescue - was sind schon einige globulis - 2 oder 15?) - aber ich hoffe, das mir irgenwann mal jemand antwortet gg.

liebe grüsse
luka ilana, tiger und noa

turtles
12.07.2004, 18:02
hallo ihr,

hab bei supra-cell jemanden erwischt (bin selber ganz erstaunt, zumal ich es schon ziemlich oft versucht hab und immer vertröstet wurde) und folgende auskunft erhalten:

als essenz die sie auf die globuli auftragen verwenden sie die original aus dem bachblütencenter in england.

auf die frage wieviel globuli einem tropfen entsprechen (wird ja bei mira flowers z.bsp angegeben) hies es das man das nicht sagen kann. es sei auch nicht so wichtig :confused:. nach ca 10 min auf diesem punkt herumreiten bekam ich zur auskunft dass auf 10 g globuli 0,1 g der mischung käme. da ihre globuli pro stück ca 0,0083 g wiegen wollte ich mir das selber ausrechnen, scheiterte aber daran das gewicht eines tropfens der essenz rauszufinden - wenn also jemand diese zuhause hat und eine feinwaage wär ich für nen hinweis dankbar ;) über die art der verarbeitung hab ich keine auskunft erhalten.

auf die frage nach der dosierung, hiess es einige globuli - auf die frage ob das nun 2 oder 15 sind hiess es das sei eigentlich egal :confused: - man könne das ja nicht überdosieren :( - und verschenden - tja mit 10 g käme man ja über jahre aus.

im grossen und ganzen war sie bemüht und freundlich, hat aber nach meinem gefühl eher versucht sich irgendwie rauszureden ohne das offensichtlich zu machen. ich bekomme jetzt eine ausführliche broschüre zu diesen bachblüten (nicht nur den flyer der überall verteilt wird - ich aber auch noch nicht gesehen hab gg) und sie hofft mir damit geholfen zu haben. achja - anscheinend sind die gebrauchsanweisungen die beiliegen jetzt auch genauer und ausführlicher. dazu kann ich nichts sagen, da ich weder die alten noch dien euen kenne.

wenn der da ist und was interessantes drinsteht werde ich es euch natürlich mitteilen :)

liebe grüsse
luka ilana, tiger und noa

RotFuchs
13.07.2004, 08:35
Hallo Ihr Lieben,

ja, Britta hat Ihre breits :)

Suse war so nett und hat mir eine Mischung zusammen gestellt.
Nun sind es zwar Tropfen und keine Globulie, aber ich muß sagen, die Wirkung ist einfach hervorragend!

Ich dachte aber immer, die Dosierung sei über alle gleich.
Sprich entweder 5 Globulie am Tag, oder aber 5 Tropfen?!

Habe ich das jetzt falsch verstanden?

Also unsere beiden bekommen, wenn man etwas ist, 5 Tropfen von den Rescoue-Tropfen und wenn es mal was an Globulie sein muß (wir haben Echinacea, Arnica und Nox Vomica), dann gibt es davon auch täglich 5 Stück, meistens in Maltpaste gedrückt.
@ Anschla, ich darf nicht vergesen, Dir ein paar abzufüllen, hatte ich ja versprochen, brauche jetzt nur noch ein Gefäß.
Muß Morgen eh mal zur Apotheke!!!

turtles
13.07.2004, 09:45
hallo britta,

leider ist es nicht wirklich gleich. ist ja bei den homöopat. mitteln auch abhängig von der potenz wieviel und wie oft.

und grade das ist bei den bachblütenglobuli eben noch nicht klar irgendwie - mira flowers gibt es genau an - wieviel globuli einem tropfen entsprechen (4 globuli ein tropfen), bei canina ist es nicht zu erfahren.

aber ich denke es ist jetzt auch nicht so wichtig ob das zwei globuli mehr sind oder weniger - ich selber geb die globuli selten, sondern setz auch da eine mischung an im pipettenfläschchen - ist einfach einfacher zu verabreichen. canina geht ja davon aus, dass man es direkt gibt - ins futter oder ähnliches. ich würde als richtwert, wenn ich jetzt nicht weiss auch etwa 5 globuli geben - ist immer in der mitte irgendwie gg.

bei den 5 tropfen - von der essenz oder von der einnahmeflasche? von der essenz heisst es ja im akutfall nach bedarf, wobei die meisten eigentlich mit einem tropfen anfangen und nach ein paar minuten wieder - und das so lange wiederholen bis es besser ist. auch katzen erstmal nur einen tropfen auf ohrspitze innen oder schleimhaut . von der einnahme flasche etwa 5 tropfen - häufigkeit bis zu alle 10 min nach bedarf.

das sind so die angaben in den bachblüten-foren. für mich sind die tropfen pur nur für den fall, das die katzen so durch den wind sind, dass sie eben die msichung nicht nehmen (noch so verschreckt, oder was auch immer) - dann geb ich ein tropfen und reib den innen in die ohrspitze (weniger fell ;) ) - da mundschleimhaut katzen nicht so lieben - ist ja alkohol und iiiiiiiiiih. das hab ich aber nur einmal gemacht bei einer katze die mir gebracht wurde, die angefahren wurde - danach ab zu mtierarzt. der katze fehlte gott sei dank nicht viel - war aber völlig durch den wind und geschockt - klar. erst unfall, dann fremde menschen, tierarzt. achja und für die rescue-salbe verwend ich auch die tropfen.

ansonsten hab ich eine einnahmeflasche mit rescue immer zuhause im kühlschrank griffbereit.

selber nehm ich die globuli direkt - meist vier oder fünf und dann nach bedarf. weil die globuli einfacher zu handhaben sind in solchen fällen (man ist ja eh schon aufgeregt gg) und weil ihc alkohol absolut nicht mag und mich überwinden muss den tropfen abzulecken oder so. meine katzen würden die globuli direkt ausspucken - und sie im notfall mit futter zu verabreichen würde auc hnicht klappen, weil sie wenn sie durch den wind sind nicht fressen - auch keine leckerlie.

liebe grüsse
luka ilana, tiger und noa