PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Labyrinthern



Delia
09.05.2004, 12:15
Hallo,

ich halte selbst ein Pärchen blaue Fafis und mich würde mal interessieren, wie lange sie unter Wasser bleiben können, bis sie wieder nach oben schwimmen um Luft zu schnappen? Weiß das jemand?

Bei meinen beiden ist das nämlich unterschiedlich. Mir kommts vor, als das weibchen länger "ohne Luft" aushält, als das männchen. Ihn seh ich öfters Luftschnappen...
...is das nun bei jedem Labyrinther anders oder gibts ne Faustregel wie lange maximum?

Timo 2
09.05.2004, 22:13
Das wird bei von Individuum zu Individuum unterschiedlich sein.
Außerdem kommen die Fische nicht zur Oberfläche,
wenn sie fast ersticken, sondern wie es ihnen grade passt.
Wenn du z.B. fütterst haben sie grade andere Interessen,
als nach oben zu schwimmen und Luft zu atmen.
Und wenn ich bei meinen AQ die Abdeckung abnehme
um über dem Becken zu hantieren oder etwas umzubauen,
was etwas mehr Zeit in Ansprich nimmt kann es auch passieren,
´dass sich meine Labyrinther lange Zeit gar nicht an der Oberfläche blicken lassen.

MfG, Timo