PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Babies



Bine1005
19.04.2002, 11:38
Hallo!
Ich habe 2 Zwergkaninchen. Der Rammler ist kastriert und sie hat 4 Junge. Die beiden waren länger nicht zusammen, da die Gefaht, daß sie nochmal trächtig wird noch gegeben ist.
Jetzt meine Frage: Wie schaut es aus, wenn ich eines der Jungen (am besten wohl ein Weibchen) behalen möchte. Ich meine die Häsin und ihr Junges kennen sich ja von klein auf. Oder meint Ihr es gibt da Probleme??

Freue mich schon auf Eure Antworten!

Bine

Alex
19.04.2002, 12:42
Hallo Bine,
ich denke, wenn du ein weibliches Tier behälst, gibt es da überhaupt keine Probleme. Ich kenne es von meinen Meeris. Solange nur ein männliches Tier mit mehreren Weibchen zusammenlebt, klappt das prima. Auch die Weibchen untereinander verstehen sich in der Regel gut.
Viele Grüße
Alex

Kati
19.04.2002, 14:34
Hallo Bine !

Ich denke auch ,das es keine Probleme gibt, wenn du ein Weibchen behälst.

Liebe Grüsse Kati

LittlesStar
19.04.2002, 23:20
Idee. Willst du das Männchen wieder zur 'Mama' setzen??? Wenn ja, ist das nicht sehr nützlich. So was ähnliches hatte ich auch, 2 Weibchen und 1 Männchen, die Weibchen haben sich die ganze Zeit verfolgt. Es kann wohl klappen, du musst es einfach ausprobieren!!!
Ciao!!!

Bine1005
25.04.2002, 12:03
Was meinst Du damit, die beiden haben sich die ganze Zeit verfolgt?
Ja, die 3 sollten eigentlich alle zusammen bleiben. Er ist ja inzwischen kastriert.

Bine

LittlesStar
25.04.2002, 16:33
Sie haben sich verfolgt, das große hinter dem kleinen her. Gebissen, das Männchen war auch ein paar mal dran. Ich habs sie jetzt zwar getrennt, aber nur, weil es für alle kein schönes Leben mehr war.

Bine1005
16.05.2002, 11:12
Also wenn ich die Kleinen und die 2 großen in das Freilaufgehege setze, dann sind alle ganz friedlich.
Aber sobald ich die Kleinen und die Mama frei laufen lasse, rennt sie andauernd hinter den Kleinen her.
Meintest Du das?
Aber solange sie sich im Gehege verstehen, gibt es doch kein Problem. Freilaufen kann man Sie ja auch getrennt lassen, falls das so bleibt.
Oder was meinst Du?

Bine

Janca
18.05.2002, 16:18
Hallo Du!:)

Ich denke es gibt keine Probleme wenn Du ein kleines Mädchen behältst.

Der Bock ist ja kastriert ... also kann es ja keinen neuen Nachwugs geben. Es könnte aber sein das der Bock die erste Zeit versucht die kl. zu decken aber das ist dann nur Imponiergehabe und hört recht schnell auf.

Läuft die Mutter der kl. immer nach?? Oder der Bock??

Bei der Mutter ist das Normal und der Bock versucht Kontackt auf zu nehmen.

Ich wünsche Dir viel Spaß mit deinen 3!!:)

Winke!!

Janca & Ihr Zoo:p :p

Bine1005
18.05.2002, 19:32
Die Häsin (also die Mutter) läuft den Kleinen nur manchmal nach und knurrt sie an. Im anderen Moment ist sie wieder ganz lieb und leckt sie ab.
Der "Papa" ist sehr nett zu den Kleinen! Hat mich selbst verwundert!

Danke für Deine Antwort
Bine