PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stinki-Katze



yasmintee
05.05.2004, 17:22
Hallo!

Ich bin neu in diesem Forum, und grüsse erstmal alle! :)

Also, hier mein Problem: ich habe eine 3jährige kastrierte Perserkatze (Emelie), die vor zwei Tagen ziemlich seltsam gerochen hat. Normalerweise riecht ihr Fell sehr angenehm, aber der neue Geruch war nicht zu ertragen. Eine Mischung zwischen Stinkekäse und alten Socken...puuhh. Ich habe natürlich nachgesehen, aber hinten war sie sauber. Und nach Katzenpipi hat sie auch nicht gerochen.
Der "Duft" hat sich nach ein paar Stunden verflüchtigt. Wisst ihr vielleicht, was das war? Wenn es nochmal auftaucht, muss ich mal zum Tierarzt, vielleicht ist sie ja krank. Am Essen (Royal Canin Indoor) hatte sich in der Zeit nichts geändert...

Viele Grüsse,
Yasmin

Pikephish
06.05.2004, 15:11
Vielleicht die sie ein bißchen Sekret aus den Analdrüsen verloren. Kann bei Aufregung oder Freude oder zu Markierungszwecken passieren. Stinkt erbärmlich, is' aber keine Krankheit.
Wenn sie allerdings das zum ersten Mal nach drei Jahren hat (das Stinkeproblem), sollte möglicherweise doch der TA mal drüberschauen.
Grüße