PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seetang/Seegras



Aste
21.07.2002, 16:36
Hi,
ich habe einmal eine Frage.
Und zwar fahren wir regelmäßig an die Ostsee.
Dabei bin ich auf meine Frage gestoßen.
Kann ich Nagern (Meerschweinchen und auch Kaninchen) eigentlich auch mal getrockneten Seetang (Seegras) als Leckerbissen für Zwischendurch servieren???????????

Ich habe mir gedacht eigentlich kann es nicht schädlich sein. Manche Menschen trinken ja auch Salzwasser mit Meerestang.

Vielleicht kann mir ja jemand meine Frage beantworten.

Danke

Sugar
22.07.2002, 20:31
hi
ich ba zwar nicht so viel ahnung davon ( also hör bitte nicht nur auf mich) aber ich glaube das sie das schon kriegen dürfen... vieleicht mögen sie es ja auch nicht aber ich glaube nicht das es allzu schädlich ist
bye ramona

Aste
24.07.2002, 14:32
Danke für deine Meinung. Mal sehen was andere dazu sagen.

Aber ich würde von meinem Gefühl her auch sagen, dass Kleintiere Seetang getrocknet fressen dürfen. Ich glaube sogar es irgendwo mal gelesen zu haben, war mir allerdings nicht mehr so sicher über den Artikel also dachte ich mir frage ich doch nach.


Gu also warte ich nochmal ab bis vielleicht noch eine antwort eingeht.

Aste

Larina
25.07.2002, 12:37
Hallo!
Laß das lieber!
Es stimmt zwar, daß Menschen so etwas oft zu sich nehmen, aber wenn man auf die genaue Dosierung nicht achtet, kann das sehr schädlich sein. Und zwar wegen des Jodgehaltes.

Bestimmt gibt es da viel Gras und Löwenzahn!

Aste
29.07.2002, 21:28
Hallöchen,
auch dir danke ich für deinen Rat.
Allerdings möchte ich gern im vorraus schon einmal sagen, dass ich keine riesigen Mengen füttern wollte. Ich habe eher so an 1-2 Seetanghalme pro Tier auf pro Woche gedacht.

Wie sieht es damit aus. Ist es möglich oder ist es wirklich absolut schädlich und evebtuell tödlich. Ich will mir ja auch richtig sicher und eigentlich nur Futter füttern welches auch wichtige und wertvolle Stoffe enthält.

Würde mich über eine erneute Antwort freuen.

Bis dahin.

Eure Aste.

Larina
31.07.2002, 10:45
Hallo!
Leider habe ich keine Ahnung, wieviel Jod diese Menge enthält, das kommt auch auf die Art der Algen an. Auch weiß ich nicht, wieviel so ein Tier verträgt.
Ich weiß nur, daß es beim Menschen richtig schädlich wird, wenn´s zuviel ist.
Ich würde Dir davon unbedingt abraten.

LittlesStar
01.08.2002, 21:23
Leider wird sehr oft die Kaninchenverdauung mit der von Menschen verglichen. Kaninchen haben eine viel sensiblere Verdauung als Menschen. Also lass es lieber sein, oder frag einen der Erfahrung damit gemacht hat!!! Kaninchen dürfen noch lang nicht alles essen was Kaninchen essen dürfen!!!

Motte
01.08.2002, 22:53
Hi,

ich hab mich mal in meinem Buch umgeguckt und da hat nix davon gestanden.

Aber ich glaub, wenn man nicht weiss, ob die Nager das vertragen, sollte man es einfach lassen. Wahrscheinlich würden die sich auch über ein Stückchen Apfel freuen. ;)

:D

Larina
02.08.2002, 16:43
Hey Little Star,

genau das mein ich auch. Wenn es shcon für Menschen schädlich ist, wie reagieren dann Kaninchen?

LittlesStar
02.08.2002, 23:11
Genau Larina, so sehe ich es auch!!! Also, gebe deinem Viechie nichts von dem Zeug, wer weiss, gleich ist es sonst zu spät!!!

Wünsche euch frohe Ferien. Ich gehe auf Ponykamp und ziehe dann um!!! Bin schon ganz aufgeregt. Die Kaninchen kriegen einen schönen Schuppen und Gehege!!!

Aste
10.08.2002, 16:50
Gut dann werde ich mal auf eure Ratschläge hören und meinen Lieblingen nichts vom getrockneten Seetang abgeben.

Es hat mich halt mal interessiert. In den Kalknagerstein von Vitakraft sind auch Seealgen enthalten, deshalb wurde meine Meinung noch angeregt.
Aber wenn mir so viele abraten, werde ich die Finger von der Fütterung von Seegras lassen.

Bei Gelegenheit kann ich ja einen Tierartzt darauf nocheinmal ansprechen.

Also ich möchte mich nochmals bei euch für die Tipps nett bedanken.

Aste

LittlesStar
10.08.2002, 16:56
Hi!!!
Diese Nagersteine sind überhaupt nicht gesund für Kaninchen!!! Diese enthalten viel zu viel Calcium usw. Also kauf das nicht mehr!!!