PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzenleckerlies / Vitamine



Tina 2
21.07.2002, 14:34
Hallo zusammen,

heute habe ich einmal ein wichtige Frage.
Ich habe zwei Kater , als normales Futter erhalten beide Precept und Nutro ( ab und zu Eukanuba oder Iams) TroFu und NaFu , als Vitamintabletten bisher Gimpet Katzentabs und Whiskas Dentabits .
Die Katzentabs und die Dentabits lieben beide, jetzt habe ich aber gelesen , daß ein Antioxidant und Farbstoffe : EWG-Zusatzstoffe enthalten sind, die sollen ja krebserregend sein, deshalb werde ich die jetzt natürlich nicht mehr füttern.
Wer von Euch kann mir Vitamintabletten empfehlen wo solche Stoffe nicht enthalten sind und wo ich diese bekommen kann.
Danke schon einmal für Eure Bemühungen.
Grüße Tina
:(

Nicki0206
22.07.2002, 10:35
Hallo Tina,

ich frage mich gerade ob deine Kater überhaupt noch Vitamintabletten brauchen?

Du fütterst doch sehr hochwertige Sorten und damit sind sie eigentlich bestens versorgt.

Willst du mal Leckerli geben für zwischendurch, so schau dir mal bei z. B. Fressnapf-Laden die Auswahl an. Da kannst du ja in Ruhe die Inhaltsstoffe studieren.

Oder du gibst als Leckerli mal eine Dose Thunfisch in Wasser oder Miamor Feine Filets, das lieben die meisten Katzen.

Tina 2
22.07.2002, 15:27
Hallo Nicki,
ich denke auch nicht, daß sie unbedingt noch zusätzliche Vitamine brauchen, das Problem ist nur mittlerweile, daß sie es gewöhnt sind morgens und abends ihre Katzentabs zu bekommen und darauf bestehen sie.
Deshalb wollte ich auch andere Katzentabs , nur eben hochwertige, ich werde aber einmal bei Freßnapf schauen.
Thunfisch und Miamor Feine Filets bekommen sie schon zwischendurch .
:p
Güße Tina

NetteHexe
23.07.2002, 17:04
Hallo, liebe Tina.
Ich gebe meinen beiden Katzen etwa einmal in der Woche die Multivitaminpaste von Gimpet. Aber nur eine Fingerspitze voll, denn zuviel kann auch schädlich sein. Als Leckerchen bekommen sie ab und zu etwas Milch mit warmen Wasser, vertragen sie auch wunderbar.
LG, NetteHexe :p

Minnieline
28.07.2002, 02:03
Hallo,

es gibt bei CC Aptus Pirskatti Tabletten. Ist ein Multivitaminpräparat ohne tierische oder pflanzliche Nebenerzeugnisse. Die Katzis brauchen davon pro 2 Kilo Körpergewicht eine Tablette. Es sind 120 Tabletten in der Verpackung und sie kosten 8,90 Euro.
Meine beiden Racker fressen sie so als Leckerlie. Ich gebe sie zum Premiumfutter dazu, aus dem Grund, weil mein Barney Calciummangel hatte( bei Bluttest festgestellt). Auch wenn sich beim nächsten Bluttest herausstellt er braucht diese Tabletten nicht mehr nehmen, wird er sie weiterhin bekommen.
Menschen nehmen ja zusätzlich auch Vitaminpräparate ein, warum sollen die Katzis diese dann nicht auch bekommen.
Dieses Präparat ist speziell für Katzen entwickelt worden!

Liebe Grüße Minnieline

Tina 2
28.07.2002, 15:10
Danke, die kannte ich jetzt noch nicht.
Hört sich auf jeden Fall gut an, hoffentlich essen die Jungs sie auch !!!!
Grüße Tina

Virgilswelt
28.07.2002, 22:06
Hallo,

kann als Belohnung zwischendurch, Hühnerherzen (natürlich gekocht) oder ab und zu Naturjoghurt empfehlen. Mein Kleiner liebt das. Auch ist im Joghurt Calcium drin, was vielleicht eine Alternative zu Tabletten ist. Ich denke schon, das man auch zu viel des Guten tun kann. Außerdem ist es abwechslungsreicher für die Katze, immer mal was vom eigenen Essen (ungewürzt) abzuzweigen.

Dyenia
13.08.2002, 14:24
Hi,


mein kleiner Tiger ist jetzt 12 Wochen alt!! Ich füttere Royal Canin Kitten 34 und IAMS für Kitten. Zusätzlich bekommt er die verschiedenen Sorten von Cat-Stick von Vitakraft. Aber es gibt ein Produkt was super viele Mineral und Spurenelemente hat: Marienfelder Vitakalk. Das ist ein Pulver was ich ihm aufweiche.
Hier ein paar Inhaltsstoffe: Magnesium, Calcium, Natrium, Bierhefe, alle Vitamine, Biotin, Folsäure, Kupfer, Zink, Eisen, Jod, Selen und viele mehr!!!!!!!

Da ist wirklich alles drin!!!!

Alles Gute
und liebe Grüße
Dyenia

Tina 2
13.08.2002, 15:32
Hi,
das hört sich auch wirklich gut an, danke.
Grüße Tina

Tina 2
13.08.2002, 15:38
Hi ,
ich bins noch einmal, sorry ich hatte vergessen zu fragen wo es das Pulver gibt.
Außerdem wünsche ich dir noch viel Freude mit dem kleinen.
Grüße Tina