PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hund muss immer an der Leine bleiben



Silka
28.04.2004, 13:29
Hallo,

ich habe eine kleine Cavalier King Charles Hündin die sehr brav und eigentlich relativ einfach zu erziehen war. Bis auf eines, ich muss sie immer an der Leine haben. Ohne diese läuft sie nicht bei Fuss und sobald sie einen Vogel oder Flugzeug in der Luft sieht, möchte sie hinterherrennen. Was sie auch schon gemacht hat und dann ist sie natürlich erst mal weg.Sie reagiert dann gar nicht mehr. Wie kann ich das dem Hund abgewöhnen? Ich habe in Büchern gelesen, dass diese Rasse früher zur Falkenjagd eingesetzt wurde. Liegt das vielleicht im Blut?

Liebe Grüße

Silka

poekelmaus
29.04.2004, 11:17
Hallo!
Wie alt ist Deine Hündin denn? Klar haben Spaniel einen Jagdinstinkt, es ist ganz wichtig, diesen Jagdinstinkt schon im Welpen- bzw. Junghundealter unter Kontrolle zu bringen.
Gehst Du in eine Hundeschule? Am besten ist, Du arbeitest mit der Schleppleine. Lass Dir aber bitte von einem Trainer erklären wie Du damit umgehst, sonst hilft es nichts. Mit der Schleppleine musst Du solange arbeiten, bis Dein Hund gelernt hat, auf das Kommando zu reagieren. Klar wird es Rückfälle geben, bei manchen Hunden kann man den Jagdtrieb nie ganz unterbinden, aber man sollte es wenigstens ausprobieren.
Lg Ingrid

kimba450
29.04.2004, 14:17
Hallo,
ich kann die Arbeit mit der Schleppleine nur empfehlen.Meine Hündin fing mit 9 Monaten das jagen zu entdecken und fand viel Freude daran.Ich hab daraufhin eine Schleppleine gekauft und ca 3 Monate mit ihr gearbeitet.Nach dieser Arbeit mit der Schleppleine,geht sie nicht mehr auf Fährte und wenn sie Rehe sieht,dann bleibt sie brav stehen.Du wirst aber auch das ganze Hundeleben lang an diesem Jagdtrieb zu arbeiten haben,denn bei Jagdhunden kommts eben doch meist immer wieder mal durch.So sind jedenfalls meine Erfahrungen.
Die Schleppleine von zooplus kann ich übrigens wärmstens empfehlen.
Liebe Grüße
Ela

Silka
29.04.2004, 15:44
Hallo,

danke für eure Tipps, muss ich mich mal näher mit beschäftigen. Habe ich noch nie etwas von einer Schleppleine gehört. In der Hundeschule war ich genau 10 * und jedes mal gingen wir mit ca. 20 anderen Hunden spazieren. Mir und dem Hund hat das gar nichts gebracht. Habe eine andere Hundeschule nicht so weit weg von mir gefunden, geht aber erst wieder Ende Mai los. Ach übrigens die kleine Nelly ist jetzt 1 Jahr und 7 Monate.

Liebe Grüße

:) Silka

sandinchen
29.04.2004, 20:37
Kuck doch mal auf dieser Seite.
http://www.grosse-muensterlaenderin.de/GM/gm_menue1.htm
Unter Anti-Jagd-Training findet man eine Reihe netter Anregungen...
:cu:

Silka
30.04.2004, 14:08
Danke für den Tipp und schönes Wochenende an euch alle.

Liebe Grüße aus der Pfalz

Silka