PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speedy war beim TA



schnuckchen
28.04.2004, 11:03
Hallo,

war gestern abend mit der Fellnase beim TA. Er hatte am WE Knochen gefressen und wahrscheinlich ist ein Splitter im Hals hängen geblieben. :(

Er hatte mehrfach versucht es raus zu würgen, nach 1,5 Tagen hat er es endlich geschafft. Ok, ich dachte das ich mir nun keine Sorgen mehr machen muss.

Seit gestern früh war er dann heiser, er hat nicht mehr gemauzt sondern nur noch gekrächzt.

Also ab zum TA. Er hat eine Halsentzündung und dick geschwollene Mandeln. Naja er hat AB-Spritzen gekriegt und jetzt soll ich ihm ne Woche zweimal täglich AB-Salbe ins Mäulchen geben. Hoffe nur das das gescheit wirkt.

Weil ich halt eh grad mal in der Praxis war, hab ich noch den TA mit Fragen gelöchert, weil Speedy ganz extrem haart und das schon seit Wochen. Er hat mir ein Ergänzungsfuttermittel namens Dermafit mitgegeben. Kennt das von euch jemand?

Er liegt im Moment wie erschlagen im Bett und guckt mich zwischendurch nur böse an. (Wie kann ich ihn nur zum TA schleppen, den er doch soooooooo sehr hasst? :D ) Das wird wohl noch einige Tage dauern, bis er net mehr böse auf mich ist. Aber da müssen wir durch.

Renate W.
28.04.2004, 21:04
Hallo,

mit dem Ergänzungsfuttermittel habe ich keine Erfahrungen.

Möchte aber Speedy baldige Besserung wünschen.
:cu:

schnuckchen
29.04.2004, 12:20
@ Renate

Danke. Er hört sich schon besser an. Er frisst zwar nicht viel, aber ich denke das das von der Entzündung kommt. Hoffe nur das er nicht so viel abnimmt. Er ist ja eh schon ein Dürrer.

Renate W.
29.04.2004, 13:38
Hallo Diana,

ich hätte da noch einen Tipp für dich - aber nur, wenn Speedy nicht an Diabetes oder sonst einer chronischen Krankheit leidet:

Besorge dir in der Apotheke Calopet. Das ist eine hochkalorische Paste, die im allgemeinen gern von den Katzen genommen wird.

Und bitte in Zukunft keine Knochen - außer, du ernährst deine Katze roh - mehr geben. Knochen sind äußerst gefährlich, wie du ja selbst gesehen hast.

Speedy müsste es heute schon besser gehen, richtig??
:cu:

schnuckchen
29.04.2004, 21:54
Hallo Renate,

Speedy tut zumindest so als ob es ihm besser gehen würde. Er hört sich aber immernoch ziemlich heiser an. Aber Show ist ja alles. :D Er hat selbst als er ne Schenkelhalsfraktur hatte, kaum gemauzt und hat sogar bei der TÄ versucht zu laufen. Er ist halt ein Sturkopf und zeigt keine wahren Gefühle. :D :D :D

Ich denke Speedy ist sonst kerngesund. Er hat meistens nur keine Zeit zum Fressen. Es könnte ja draußen was passieren was er nicht mitkriegt und nicht sieht. ;) Also wird nur ein paar Häppchen runtergeschlungen und dann ab aufs Fensterbrett und spannen. :D

Den Namen von der Paste hab ich aufgeschrieben. Wollt eh mal in der Apotheke fragen ob die auch Bachblüten-Mischungen machen. Vielleicht hilft das dem Tiger etwas ruhiger zu werden. ;)

Aus der Knochengeschichte hab ich übrigens gelernt, nieee wieder Knochen. *schwör*