PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sind diese Echinacea-Kapseln für Katzen sicher?



ema
27.04.2004, 10:48
Hallo Foris,
hallo Frau Doc :cu:

meint ihr, man kann einer Katze diese Kapseln geben?
http://www.megavitalshop.com/cfm/artikel_detail.cfm?cfid=149738 0&cftoken=4337357&f2=102280

Bin mir nicht ganz sicher, erstens wegen des Alkoholgehalts und zweitens wegen des Vitamin C (aber zweiteres ist sicherlich für eine kurzzeitige Anwendung nicht so ein Problem?)?
Ich bin auf der Suche nach Kapseln, da Echinacea z.B. als Tee oder verdünnte Tinktur schlecht schmeckt und Kapseln - denke ich - einfacher zum Eingeben sind.
Ich dachte an eine kurweise Anwendung, nicht länger als 1 - 2 Wochen.
Da ich weiß, daß man mit Kräutern bei Katzen sehr vorsichtig sein muß, frage ich lieber vorher um Rat!

Danke für euren Rat,
LG ema

Petra
27.04.2004, 11:04
Hallo Ema,
versuche es mit Globuli;)

RotFuchs
27.04.2004, 11:12
Hallo Ema,

genau das wollte ich Dir auch vorschlagen.
Unsere beiden bekommen und wann mal die Globulie.
Da kann man so schön mit der Maltpaste geben.;)

Luzzy
27.04.2004, 14:31
Original geschrieben von ema
Hallo Foris,
hallo Frau Doc :cu:

meint ihr, man kann einer Katze diese Kapseln geben?
http://www.megavitalshop.com/cfm/artikel_detail.cfm?cfid=149738 0&cftoken=4337357&f2=102280

Bin mir nicht ganz sicher, erstens wegen des Alkoholgehalts und zweitens wegen des Vitamin C (aber zweiteres ist sicherlich für eine kurzzeitige Anwendung nicht so ein Problem?)?
Ich bin auf der Suche nach Kapseln, da Echinacea z.B. als Tee oder verdünnte Tinktur schlecht schmeckt und Kapseln - denke ich - einfacher zum Eingeben sind.
Ich dachte an eine kurweise Anwendung, nicht länger als 1 - 2 Wochen.
Da ich weiß, daß man mit Kräutern bei Katzen sehr vorsichtig sein muß, frage ich lieber vorher um Rat!

Danke für euren Rat,
LG ema




Hallo Ema
Die Echinacea als Globuli von DHU in der Potenz D6, sind sehr gut, habe es auch für meine Mietzies, kann man gut übers Essen legen oder wie gesagt in Maltpaste. Ein bis 2 mal täglich ein Globuli, habe ich bei meinen auch schon gemacht. du bekommst sie in der Apotheke, muss meistens erst bestellt werden.
wd:


lg:cu:

ema
27.04.2004, 15:41
Vielen Dank liebe Foris,
für eure netten Antworten. Ich bin zwar nicht mehr ganz so begeistert und gläubig an die Homöopathie, aber ich werde die Kapseln mit dem Alkoholgehalt nicht geben und es statt dessen trotz meiner Zweifel mit hom. Globuli probieren. (Letzte Chance *grimmig grins*)

Petra
27.04.2004, 15:44
Hallo Ema,
Du hast recht wenn Du ihnen noch eine Chance gibst;)

Die Globuli kannst Du auch ins Trinkwasser geben!!!

Luzzy
27.04.2004, 19:23
Original geschrieben von Petra
Hallo Ema,
Du hast recht wenn Du ihnen noch eine Chance gibst;)

Die Globuli kannst Du auch ins Trinkwasser geben!!!


Und vor allem das Wichtigste:

Die Globuli sind nicht mit Alkohol, was auch sehr wichtig ist, wenn es für Tiere verabreicht werden soll !!!!:wd:


lg:cu:

Doris J.
30.04.2004, 13:53
Mal eine Frage zu den Globuli.

Ich hab für meinen Donovan (ca. 6kg) die Echinacea D12 aus der Apotheke geholt. Nun stehen da nur die Dosierungen für Menschen bei. Kann mir bitte jemand sagen wie die Dosierung bei einer Katze sein soll? :confused:

Luzzy
30.04.2004, 19:19
Original geschrieben von Doris J.
Mal eine Frage zu den Globuli.

Ich hab für meinen Donovan (ca. 6kg) die Echinacea D12 aus der Apotheke geholt. Nun stehen da nur die Dosierungen für Menschen bei. Kann mir bitte jemand sagen wie die Dosierung bei einer Katze sein soll? :confused:


In einem Buch fand ich die Dosierungen für Homöopathie.

Als Tropfen 5-10 Tropfen als Einzeldosis.

Das was Du da nun hast, sind bestimmt die Tropfen, schau mal nach, ob die Alkohol enthalten.
Ich habe meinen Fellnasen die Globuli aus der Apotheke kommen lassen, die sind mit 100 % Sicherheit ohne Alkohol. was auch besser für Tiere ist.

vlg:cu: