PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tschuckels



Colleen69
25.04.2004, 22:46
Was kann man denn den Meerschweinchen miteinander füttern: gibt es hier auch dieses Problem, das wir bei unseren beiden Hamstern hatten? Beide wurden bei uns leider nur 6 und 8 Tage lang heimisch, dann sind sie an diesem nassen Hinterteil gestorben.
Also, kann man den Meerschweinchen auch Wasser und Nassfutter (Möhren, Äpfel, Salat?) geben?
Worauf fahren sie richtig ab?

blackyundflecky
26.04.2004, 00:10
hier ist eine futterliste: Meerschweinchen-Futterliste (http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html)
und worauf Meeris abfahren ist ganz unterschiedlich!
Meine fahren im moment voll auf chinakohl ab und dafor hatten sie gurke lieber.

Colleen69
26.04.2004, 00:14
Hü? Kohl?
Bläht das nicht?
Und: kann man IMMER WASSER DAZU GEBEN?
Sind die Tränkenflaschen für Meeris eigentlich anders als die für Hamster? Hab nämlich die vom Hamster verwendet.

blackyundflecky
26.04.2004, 00:42
nein, chinakohl bläht nicht. Meine vertragen auch Eisbergsalat, aber das ist von tier zu tier unterschiedlich.
Wasser haben meine immer zur Verfügung und ich gebe Wasser in Näpfen, weil ich von den Trinkflaschen nix mehr halte! Bei mir haben die nur getropft und meine Tiere mochten die nicht wirklich. Die haben den Napf lieber.

Colleen69
26.04.2004, 00:45
Stümmt... der Peter hat heute wie ein Irrer an dem Wasserfläschl gezupft, gebissen und gesogen, aber er wurde nicht recht fertig damit. Ich glaub, ich versuch das mal. Ob die das einfach so lernen?? Schütten die das nicht um?

Colleen69
27.04.2004, 15:14
Mensch, das mit dem Napf iss wohl auch nicht der Renner... Entweder rennen die Viecherl durch oder sie schmeißen Stroh und Streu rein... Saufen die das dann noch? Kann doch nicht alle zehn Minuten Wasser erneuern...
Gibt es eine bestimmte Trinkflasche, die auch funktioniert? Ich hatte schon mehrere Trinkflaschen für unseren Hasen damals und keine hat richtig Wasser raus gelassen...
Mönsch... so problematisch hatte ich mir das nun nicht vorgestellt... :eek:

blackyundflecky
27.04.2004, 15:56
In meinen Käfig habe ich ja noch eine zweite ebene für die Meeris reingemacht und da steht auch der Wassernapf und meine gehen da meist nur hoch, wenn sie was trinken wollen. Kannst du den Wassernapf nicht auf einen Stein stellen, damit der etwas höher steht?

Colleen69
27.04.2004, 16:14
Hmmm gute Idee.. Ist es egal, was das für ein Stein ist?

Coco_Nrw
28.04.2004, 11:23
Würd sagen das sollte ein nicht zu flacher, genügend schwerer, oben gerade abgerundeter Stein sein, damit der Napf nicht herunterrutschen kann. Wie wäre es mit nem Backstein? :confused:

Ich habe nur bei einem Kaninchen einen Wassernapf, weil sie die Tränken nicht annimmt, aber unsere anderen Racker kommen mit den Tränken prima zurecht, nix tropft und sie bekommen immer genügend Wasser, hatte da nie Probleme.

Das Wasser kannst und solltest Du ständig zur Verfügung haben, denn die Kleintiere können rasend schnell austrocknen wenn sie nicht (o. nicht anderweitig) genug Feuchtigkeit bekommen.

blackyundflecky
28.04.2004, 12:35
Also ich habe einen der Arbeitet in einer Firma, wo man steine kaufen kann und der hat mir da extra was fertig gemacht. Der Stein ist auch ganz schön schwer, nur was das für einer ist, kann ich nicht sagen. Ich denke mal, das der Stein auch keine scharfen oder spitzen kannten haben sollte, da sich die Tiere ja sonst verletzten können.

fleckenzwerg
28.04.2004, 22:09
also ich halte acuh nichts von den trinkflaschen... die tropfen nur, gehen kaputt oder kommt net genug raus, vorallem im sommer ist das doof. Ich hab etz eine katzentränke drinnen stehen, aber ich hab auch 4 hasen drinne... zusätlich steht das trumm noch auf einer erhöhung, sonst wär da acuh dauernd das stroh, heu und so weiter drinnen gelandet. das mit dem stein oder holzklotz ginge noch. deine meeris müssen halt noch hoch kommen ;)

Colleen69
28.04.2004, 22:15
Habs ausprobiert...
Also sie haben jetzt einen Stein drin, der ist vielleicht 4-5 cm dick und schwer wie Blei. Der Napf steht noch, aber der Stein ist nass. Entweder rennen die auch noch da oben drüber... keine Ahnung, oder die pinkeln da drauf.
Wie ist das eigentlich bei den Meeris mit dem Käckern. Machen die, wo sie gerade gehen und stehen oder suchen die sich mit der Zeit eine bestimmt Ecke raus? Hab heute sogar Würstl im Futter gefunden...

:?:

blackyundflecky
28.04.2004, 22:23
meine machen noch wo sie gerade stehen oder gehen....würde mich aber auch mal interessieren.

Dobby & Co.
29.04.2004, 10:28
Colleen, hier eine für Dich bestimmt wertvolle Seite mit allen Antworten auf deine Fragen. Mir haben diese Infos jedenfalls sehr weitergeholfen ...

www.diebrain.de

Viele Grüße
Alex