PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit dem urinieren???



torteonline
25.04.2004, 18:20
Hallo!
Meine Katze ist jetzt fast vier Jahre alt und sein fast 3 Jahren kastriert. Seit drei Tagen verhält sie sich anders als sonst. Sie geht viel häufiger auf die Katzentoilette und setzt jedesmal nur eine kleine Menge Urin ab, manchmal auch gar nichts. Sie scheint aber keine Schmerzen dabei zu haben. Jetzt bin ich ganz besorgt und ratlos. Kann es eine Blasenentzündung sein oder liegt es vielleicht nur am Frühlingswetter? Sie benimmt sich aber ansonsten ganz normal. Frisst, spielt und liegt in der Sonne. Muß ich mir Sorgen machen? Wenn es übermorgen noch nicht besser ist werde ich den Tierarzt aufsuchen. Würd mich aber freuen wenn ich hier ein paar Tips bekommen könnte. Vielleicht hatte die eine oder andere Katze ja auch schonmal so ein Problem. Danke!

Luzzy
25.04.2004, 19:30
Original geschrieben von torteonline
Hallo!
Meine Katze ist jetzt fast vier Jahre alt und sein fast 3 Jahren kastriert. Seit drei Tagen verhält sie sich anders als sonst. Sie geht viel häufiger auf die Katzentoilette und setzt jedesmal nur eine kleine Menge Urin ab, manchmal auch gar nichts. Sie scheint aber keine Schmerzen dabei zu haben. Jetzt bin ich ganz besorgt und ratlos. Kann es eine Blasenentzündung sein oder liegt es vielleicht nur am Frühlingswetter? Sie benimmt sich aber ansonsten ganz normal. Frisst, spielt und liegt in der Sonne. Muß ich mir Sorgen machen? Wenn es übermorgen noch nicht besser ist werde ich den Tierarzt aufsuchen. Würd mich aber freuen wenn ich hier ein paar Tips bekommen könnte. Vielleicht hatte die eine oder andere Katze ja auch schonmal so ein Problem. Danke!


Hallo,

ich würde es mal genau beobachten, und pass mal auf, ob die kleinen Urinbällchen auch Blut enthalten.
Auf jeden Fall zum TA gehen, denn es kann eine Blasenentzündung vorliegen oder aber auch Steine in der Blase.
Habe die Erfahrung gerade voriges Jahr bei meiner katze, die ist 5 jahre, selber machen müssen.

lg:cu: