PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flöhe??????



Sissy und Ali
25.04.2004, 09:01
Hallo ihr Lieben!
Nach langer Zeit habe ich nun wieder mal eine Frage an Euch.
Seit gestern sind mein Sohn und ich total zerstochen. Erst dachte ich es wären schon Mücken. Zur Vorsicht habe ich mir die Katzen genauer angesehen. Bei Ali, der eigentlich am meisten daußen herum streunt war nichts zu sehen. Bei Sissy (Perser) war es ein Kampf durch das dichte Fell zu kommen. Ich fand am Bauch schwarze Punkte. Unterm Fell ,direkt auf der Haut. Was krabbeln sah ich nicht. Könnte das von Flöhen kommen? Was muß ich nun tun? Sofort zum TA,oder reicht morgen? Komischer Weise scharrt sie nicht.Sie benimmt sich sonst auch ganz normal.
Übrigens hat meine Tochter keine Stiche,obwohl sie bei ihr immer Mal ins Bett huscht.
Ich hoffe,ihr könnt mir helfen.
Corinna mit Sissy und Ali.

Liriel
25.04.2004, 10:30
Guten Morgen Corinna!

Das hört sich für mich als Laie ja wirklich ganz nach Flöhen an. ...und das Du nichts krabbeln gesehen hast ist ja nichts ungewöhnliches, soweit ich weiß kann ja schon Einer ganz schön lästig sein! Außerdem beißen Flöhe ja auch nicht so gern Menschen, die schmecken wohl nicht, und das würde auch erklären weswegen Deine Tochter keine Stiche hat.
Andererseits müßte Deine Katze sich ja schon mehr Kratzen als normal, würde ich jetzt annehmen. Hmmm???

Ob Du besser heute noch oder erst morgen zum TA weiß ich nicht, dazu kann Dir vielleicht jemand mit Erfahrung einen Rat geben. Solltest Du morgen erst gehen, würde ich allerdings darauf achten, dass Dein Fellmonster Betten und so meidet!
Was wahrscheinlich eh schon klar ist. ;)

Das wars von mir. Schönen Sonntag noch und viele hilfreiche Postings!:cu:

Mimmy
25.04.2004, 21:40
Hallihallo!

Für mich klingt das auch nach Flöhen...
Schau doch mal nach, ob es immer mehrer Stiche an eine Stelle sind! Meines Wissens stechen Flöhe nämlich meißt mehrmals an der gleichen stelle, Mücken an einer Stelle nur einmal.

Sehen tut man Flöhe meiner Erfahrung eigentlich nur, wenn die Katze jede Menge davon hat.

Und gefährlich ist das nicht wirklich, weder für Mensch noch Tier, solange Deine Katzen nicht übermäßig befallen sind, meine kratzen sich auch im Moment wieder viel und so werde ich auch demnächst wieder entflohen ;)

Aber es juckt! :?: Hihi!

Lass am besten alle Katzen entflohen, sonst beziehen die Flöhe nur zeitweise ein anderes 'Katzenasyl'!

Liebe Grüße und gut kratz:D
Mimmy

Renate W.
27.04.2004, 09:53
Original geschrieben von Sissy und Ali
Hallo ihr Lieben!
Nach langer Zeit habe ich nun wieder mal eine Frage an Euch.
Seit gestern sind mein Sohn und ich total zerstochen. Erst dachte ich es wären schon Mücken. Zur Vorsicht habe ich mir die Katzen genauer angesehen. Bei Ali, der eigentlich am meisten daußen herum streunt war nichts zu sehen. Bei Sissy (Perser) war es ein Kampf durch das dichte Fell zu kommen. Ich fand am Bauch schwarze Punkte. Unterm Fell ,direkt auf der Haut. Was krabbeln sah ich nicht. Könnte das von Flöhen kommen? Was muß ich nun tun? Sofort zum TA,oder reicht morgen? Komischer Weise scharrt sie nicht.Sie benimmt sich sonst auch ganz normal.
Übrigens hat meine Tochter keine Stiche,obwohl sie bei ihr immer Mal ins Bett huscht.
Ich hoffe,ihr könnt mir helfen.
Corinna mit Sissy und Ali.

Hallo Sissy,

schwarze Punkte könnten sehr wohl Flohkot sein. Ein einfacher Test wäre: Katze auf eine helle Unterlage (z.B. weißes Laken) setzen, durchkämmen und auf "ein schwarzes Pünktchen" einen Tropfen Wasser geben und "drüberstreichen". Verfärbt sich dieses Pünktchen "rot/braun" dann ist es Flohkot.

Da die verschiedenen Stadien eines Flohs in allen Ritzen, Teppichen einfach überall (auf der Katze ist kaum ein Floh) sind, würde ich dir empfehlen, die Wohnung mit einem "Fogger" auszunebeln (dein TA weiß Bescheid und hat sicher auch den "Flohnebel" in der Praxis).

Sollten es Flöhe gewesen sein, müssen beide Katzen entwurmt werden.

Vorbeugend - da du ja auch einen Freigänger hast - würde ich ein "Spot-On"-Präparat (gegen Flöhe und Zecken) geben.

:cu: :cu:

Sissy und Ali
27.04.2004, 10:10
Hallo!
Vielen Dank für Euere Antworten.
Ich war gestern beim TA und habe mir vorbeugend erst mal Frontline geholt.
Die schwarzen Punkte konnte ich bei Sissy abwaschen. Sie sind auch (noch) nicht wieder gekommen.
Da ich bei beiden gestern das Frontline aufgetragen habe, hoffe ich, daß sie auch keine Flöhe mehr bekommen.
Es soll ja auch wirksam gegen Zecken sein. So haben wir wenigstens gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
Viele Grüße Corinna mit Sissy und Ali.

BineXX
27.04.2004, 20:46
Ich hatte auch schon mal das Vergnügen mit Flöhen im Bett. :rolleyes: :rolleyes: :mad:
Da war aber ganz schön Action angesagt. Mehrere Frühlingsputzaktionen innerhalb weniger Wochen. Alle paar Tage alles waschen und dazu Flohspray und Katzen entflohen etc. Auch der Teppich wurde behandelt :(

Als dann endlich alles flohfrei war, waren wir :sporty: :sporty: :sporty: :sporty: :sporty: :sporty: :sporty: :sporty: