PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausreißer "geschnappt"



sandinchen
23.04.2004, 12:36
Ich kam heute morgen mit Hundi vom Schlachthaus. Eine Riesenladung Pansen an Bord.
Ich stand an der roten Ampel und wartete dass sie auf grün schaltet. Da kommt plötzlich ein kleiner schwarzer Hund um die Ecke, kuckt in mein Auto, hebt die Nase in die Luft. Er hatte wohl den Pansen gerochen.

Ich dachte mir: "Na, kleiner, wo ist denn Herrchen? Du hier so allein zwischen all den Autos!":(

Es kam aber keiner. Der Hund schlich immer noch um mein Auto. Wohlgemerkt. Alles mitten in der Stadt im Verkehr.

Ich also den Warnblinker rein, ausgestiegen, Hundi angeleint, damit der erstmal sicher ist. Hab mich ein bißchen umgekuckt, wo Hundchens Mensch sein könnte...Keiner da!
Gleich in der Nähe ist ein Tierbedarfsladen, wo ich auch öfter einkaufe. Da bin ich also mal hin um zu fragen, ob sie den Hund dort kennen.
Man kannte ihn nicht, aber der Stinker hatte zum Glück eine Marke mit Telefonnummer am Halsband. Wir riefen da an und die aufgeregt Frau teilte uns mit, dass Herrchen ihn schon suchen ist und dass man ihn gleich abholt.

Grade rief mich die Ladenbesitzerin an (ich hatte den Hund dort gelassen), dass Herrchen ihn stinksauer abgeholt hatte.
Hundi, 9 Jahre alt, würde in letzter Zeit öfter abhauen.

Er war vom Stadtrand bis in die Stadt rein gelaufen. :sn: Da heit es wohl: "Besser aufpassen, Herrchen!!" :sn: :D

billymoppel
25.04.2004, 16:56
wie sagt man so schön: "je oller, um so doller." :D
der sexualtrieb bei älteren rüden nimmt bekanntlich eher zu als ab.
aber schön, dass er wieder zu hause ist.

kimba450
04.05.2004, 10:53
Hallo,
also den Spruch "je oller,um so doller" kann ich nur bestätigen!!Auch wenn Hector im Moment so krank ist,aber er läßt sich mit seinen knapp 11 Jahren teilweise Sachen einfallen,da staune ich manchmal nicht schlecht!:rolleyes:
Liebe Grüße
Ela