PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Toxoplasmose



Rennsemmel
20.04.2004, 11:40
Hallo Liebe Foris,
meine Oskar (2,5 Jahre) hat vor ca. 3 Wochen ihre erste Leukoseimpfung bekommen und eigentlich sollte diese Woche die zweite folgen.
Nun war ich letzte Woche mit ihr beim TA für Augenheilkunde der da ich vermutet habe, das sie eine Entzüdung o.ä. hat, da ihr Auge manchmal etwas komisch aussieht. Der TA bestätigte mir, daß Oskar eine Entzündung in sich trägt die sich über das rechte Auge bemerkbar macht. Es wurde Blut abgenommen mit dem Verdacht auf Toxoplasmose. Den nächsten Termin habe ich am Donnerstag, dann haben wir auch die Testergebnisse. Die AugenTA riet mir von der zweiten Leukoseimpfung, die ja diese Wochen folgen sollte, ab und gab mir erstmal (bis Donnerstag) Voltaren Augentropfen mit. Sie sagte, das die Entzündung aber auch evtl. von der Leukose sein könne. Ich habe seid ein paar Monaten einen ehem. Streuner, der wahrscheinlich Leukoseviren in sich trägt, der Bluttest ist zwar negativ, aber das will ja nicht soooo viel heißen. Auch Oskars Bluttest war vor der ersten Leukoseimfpung negativ. Falls der Test auf Toxoplasmose positiv ausfällt, kann sie es nur von Simba (der ehem. Streuner ) haben, denn sie hat, als reine Wohnungskatze, noch nie Mäuse gefressen. Dann müsste natürlich auch Simbas Blut auf Toxop. untersucht werden.
Ich habe schon im Netz gesucht, aber nicht viel darüber gefunden wie die Ansteckung bei Katzen untereinander ist und wie man es behandeln kann. Ich mache mir Sorgen, falls der Toxopl. Test negativ ist, das es doch die Leukoseviren sind.
Habt ihr damit Erfahrung???

pieces
20.04.2004, 11:58
Hallo Namensvetterin,

leider kann ich dir nicht wirklich helfen! Tut mir leid, das einzigste was ich machen kann ist, versuchen mich im I-net schlau zu machen und Daumen und Pfoten drücken das alles in Ordnung ist!!!!

Liebe Grüße Nicole

Rennsemmel
20.04.2004, 12:03
Danke Nicole.
Ich habe noch vergessen zu erwähnen, daß Oskar die Entzündung die sich im Auge wiederspiegelt schon seid einger Zeit hat, ich habe nur immer gedacht ich bilde mir ein, das ein Auge (aber nur manchmal, nur bei einem bestimmten Lichteinfallwinkel) anders aussieht wie das andere. Sie hat damals als es angefangen hat, über zwei Wochen hinweg keine Stimme gehabt. Das fing kurz dannach an als Simba eingezogen ist. Die Stimme ist wieder gekommen, aber ihr schnurren ist seitdem lauter gworden.

pieces
20.04.2004, 12:19
Hast du das dem TA auch gesagt?
Ich kenn das, man merkt ergendeine Veränderung und dann denkt man bilde ich mir das jetzt ein und bin ich einfach zu fürsorglich oder ist da wirklich was ernstes.
Bin auf der Suche im Web noch nicht schlau geworden.... Suche aber weiter!

Rennsemmel
20.04.2004, 12:51
Original geschrieben von pieces
Hast du das dem TA auch gesagt?


Nein, da es wirklich nur ein TA für Augen ist, und die eigentliche Entzündung im Körper ist. Werde es aber am Donnerstag mal erwähnen.

Renate W.
20.04.2004, 17:47
Hallo Nicole (Rennsemmel),

über Toxoplasmose findest du was auf meiner HP unter "Parasiten".
http://members.chello.at/mypersians
:cu: :cu: