PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kosten für Pferd?!



kessel
18.04.2004, 19:33
Hi,
da ich ja überlege ein Großpferd zu kaufen / zu halten, bräuchte ich möglichst realitätsnahe Kostenpunkte!
Wir haben zwar 7 Ponies, aber mein Vater hat da nicht so ganz den Durchblick wieviel das alles für ein Pferd kosten würde!
Wer ist Pferdebesitzer und kann mir ganz genau seine Kosten monatlich + jährlich nennen?
Also Hufschmied, Impfungen, Versicherung (!!), Futter etc.
So Durchschnittswerte! Schreibt doch einfach, was ihr so für alles ausgebt, berechnet Zubehör bitte nicht mit ein!
Herzlichen Dank für eure Mühe im Vorraus :)
LG, Kathrin

Heike+Lina
22.04.2004, 13:40
Hallo Kathrin,

ich weiß leider nicht wie du dein Pferd halten willst, deshalb schreibe ich dir einfach mal meine Kosten auf.

Also ich habe zwei Pferde einen Tinker (den Tinker sponser ich nur) und einen königlichen Holländer.

Also der Holländer kostet mich

Einstellgebühr Offenstallplatz mit Reitplatz und Hafer mtl. 160,--€
mein Tierhömoöphat (bei gesunden Pferden braucht man ihn nicht) mtl. ca. 30,-- € (eher weniger)
ich persönliche impfe nicht, Entwurmen tue ich mit Propolis-Tinktur alle drei Monate Kosten ca. 4,-- €
mein Pferd läuft barhuf und wird nach Strasser ausgeschnitten Kosten mtl. 40,-- €
Äpfel, Möhren, rote Beete usw. ca. 20,-- €

Also sonst wüßte ich jetzt nicht mehr.

Liebe Grüße
Heike:cu:

Sandra1980
22.04.2004, 17:00
@ Heike

Du impfst überhaupt nciht? nicht mal Tetanus?

@ Kathrin

Auch wenn ich nicht wirklich glaube dass Dir das hilft hier mal meine Kosten:

130 im Monat für Sommerkoppel mit Heu/Stroh und Mineralfutter wie sie es brauchen
180 im Monat für Box mit Vollpension und täglich ausgiebigem Weidegang, ohne Kraftfutter
10 im Monat für Kraftfutter
10 im Monat für Hufschmied (ich lass alle 2 Monate ausschneiden, kostet dann 20Euro)
10 im Monat für Impfungen (ich lasse alles impfen, ist aber natürlich auf den Monat umgerechnet)
4 im Monat für Wurmkur (alle 3 Monate eine)
Und dann natürlich ncoh Leckerlis, Zubehör und sonstiges...
Sind also im Sommer etwa 160 im Monat,
im Winter 220. (ohne Extras)

Allerdings ist ja meine auch kein Grosspferd, sondern ein Baby-Araber...

Heike+Lina
23.04.2004, 14:00
Hallo Sandra,

nein ich impfe überhaupt nicht. Finde das es mehr Nachteile als Vorteile hat.

Mein Tinker wurde das letzte mal vor 3,5 Jahren geimpft und er strotzt vor Gesundheit!!!

Liebe Grüße
Heike:cu:

Sandra1980
23.04.2004, 20:00
Hallo Heike,
das soll ja eigentlich kein Beitrag zum impfen sein nehm ich an...;)
Aber ich muss das doch loswerden:

gegen Tetanus nicht zu impfen finde ich grob fahrlässig. Tollwut ist ok wenn es in einem nicht gefährdeten Gebiet ist, und Influenza und Herpes sind auch nur von Bedeutung wenn man in einem größeren Stall ist oder wenn man auf Tuniere geht.

Aber Tetanus Viren sind doch in der Erde zu finden, im Kot und eigentlich überall! Da wär mir echt das Risiko zu gross dass Erreger in eine kleine Wunde kommen und dann die meist tödliche Krankheit auslösen.

Ansonsten stimm ich Dir schon zu.

Liebe grüße,
Sandra

gudrun
23.04.2004, 20:53
fang ich mal an
monatsmiete offenstall ,halle reitplatz sattelkammer futterkosten heu kraftfutter einstreu misten wasser strom roundpen koppelgang :200 euro
hufschmied alle 8 wochen (im sommer beschlag im winter barfus)eisen 80 euro .nur ausschneiden 20 euro
wurmkur 4 mal im jahr zwischen 15 -22 euro .
tieartz nur impfen alle 6 monate im wechsel zwischen 30 -40 euro
ich lasse alles impfen wir haben ständig neu pferde am stall is mir zu gefährlich das die was einschleppen.
versicherung im jahr 98 euro .
ich habe noch ein op vers. die mich 90 euro im jahr kostet
karrotten ect.im monat so 10 euro.
gruss gudrun

Sandra1980
24.04.2004, 10:28
Genau, ich hab die VErsicherung vergessen!

49Euro im Jahr bis sie 3 Jahre alt ist.

Chocolate
24.04.2004, 14:49
Hallo

also ich bezahle:

220€ im Monat für Offenstall , morgentlicher Koppelgang, Rau- und Kraftfutter/ Halle/ Reitplatz
40€ Hufschmied alle 8 Wochen (barfuss)
20€ im Monat für Möhren, Äpfel, etc.
100€ Versicherung im Jahr
alle 6 Monate Influenza impfen zw. 30-40€
alle 2 Jahre Tetanus ( wird dann Kombi) 80-90€

und Zubehör.

Ausserdem hatte mein Pferd gestern ein Kolik und steht voraussichtlich bis Sonntag in der Klinik. Weiß net was das für ne Rechnung gibt.

Und mein Pferd ist ein Großpferd. =)

Heike+Lina
26.04.2004, 14:22
Hallo Sandra,

ich empfinde es als nicht grob fahrlässig wenn man seine Tiere nicht impft. Es ist für mich einfach nur Geldmacherei von den Tierärzten und der Pharaindustrie. Meine Tiere haben eine Grundimmunisierung und das wars.

Es laufen aber auch schon genug Diskussionen um dieses Thema.

Liebe Grüße
Heike

Sandra1980
27.04.2004, 08:14
Hallo Heike!

War ja auch nciht als Angriff gemeint, im Endeffekt muss jeder das mit sich selbst ausmachen (und amnchmal auch mit dem Stall wo er ist :rolleyes:).

Wenn das für Dich besser ist und Du Dir sicher bist dass es Deinen Pferden gut geht ist das doch ok.

Bei unseren Katzen überlege ich auch schon ob die als Hauskatzen echt immer und so oft die volle Ladung bekommen müssen.
Wenn ich mein Pferd irgendwann endlcih bei mir selbst halte, werde ich auch nciht mehr alles impfen.
Es gibt ja aus Amerika auch einige Studien, dass im Allgemeinen zu oft geimpft wird, oder hab ich das falsch in Erinnerung?

Also,

Liebe Grüße,
Sandra
:bl:

Sweet-Mimi
27.04.2004, 09:27
So :),
Führe derzeit ein kleines Büchlein über die Kosten meiner Traberstute, deshalb kann ich ziemlich genaue angaben machen :D ,

65€ -> Rau- und Kraftftutter (brauch spezielles Futter, hat mehrere kleinere Allergien gegen Futter inhalte)
10€ -> Stall -/ Koppelmiete (da der Stall angepachtet ist / durch 3Pferde geteilt -> eigendlich 30€)
50€ -> Hufschied (alle 8Wochen, evt. neu Beschlagen auch wird hier wieder bei Tammy ein Extra-beschlag gebraucht, also manchmal auch höher)
10€ -> Saftfutter (bekommen auch sehr viel von besuchern, Gästen oder Nachbarn geschenkt)
60€ -> Versicherung (jährlich)
30€ -> Impfung Influenza (alle 7Monate)
60€ -> Tetanus (aber nur alle 2 - 2 1/2 Jahre)

dann natürlich noch diverse (Leckerlies, Zubehör ect) andere Teile...

hört sich viel an, ist es auch. Haben noch Glück das wir unseren Stall so billig bekommen haben. Unsere Vermieterin ist eine 82Jährige Frau die einfach Spaß hat zu sehen wie auf ihrem Grundstück (riesig, genau quadratmeterzahl unbekannt) Tiere rumlaufen.

So das war's von mir... :cu:

Heike+Lina
27.04.2004, 10:45
Hallo Sandra,

ja du hast recht in Amerika sind Studien darüber gelaufen.

Im Hundeforum läuft auch wieder so eine Diskussion und man erfährt ein paar sehr hilfreiche Seiten und Infomaterial.

Manchen Impfungen halten ein Leben lang.

Viel Glück das du dein Pferd bald bei dir zuhaus stehen hast.

LG
Heike:cu:

black_rose_88
16.05.2004, 12:58
hallo ihr alle

Also ich wolt nur sagen das mein pferd hir glaub ich am meisten kostet.
ich bezahle zwar nur 200 euro boxen miete aber auch 90 euro für diesen scheiß spezial beschlag aber ohne den lahmt er halt aufgrund von hufrolle auf den beiden vorderhufen dan die tierartzt kosten die wir seit wir ihn haben ansteigen er hatt alergiehen muss spezial futter da er keinen hafer ferträgt beckommen und jeden zweiten monat zu eine ostopatin wegen seines kreuzdarmbeingelenckesdar er vor etwa 2 jahren ausgekugelt hatte aber ansonsten get es noch.
:sporty:

ich konnt eihn fast 1 jahr nicht reiten weil seine kniescheibe sdendig rausgeschprungen ist da muste ich ihn eine stunde am tag auf hartem boden führen.

aber wenn man weis das das pferd was mann haben möchte gesund ist das man warscheinlich nicht soviele probleme mit den ganzen kram hatt. und das mit dem impfen finde ich auch man sollte es nicht zu oft machen hinterher gewönen sich die vieren daran und dann:eek:

mach jetzt mal schluss also bay:cu: :cu: :cu: :cu: :confused:

percy :-))
16.05.2004, 19:23
Hallo!:D
Also, ich hab einen Trakehner für den ich im Monat an Miete 120 Euro bezahle, da ist das füttern( Heu,Silo,Kraftfutter ) , Stroh oder Spähne für die Box, Paddock oder Weidegang und Reitplatz mit drin. Mit dem Hufschmied kommt es darauf an ob dein Pferd Hufeisen haben soll oder nicht. Ohne Hufeisen kostet es mich in ca. 6-8 Wochen Abstand 25 Euro, mit Eisen 60Euro. Dann habe ich für das Pferd Haftpflicht und OP-Versicherung, die Op- kostet ca 8 Euro im monat. (Die lohnt sich wirklich, mein Pferd hatte jetzt vor kurzem noch einen schweren Unfall !!!)
LG Anna

AnnaS
19.05.2004, 09:04
Hallo Heike

Ich wollt dir grad eine Mail schreiben, weil ich eine wichtige Frage an dich habe, aber du hast in deinem Profil festgelegt, dass du keine Mails bekommen möchtest.

Würdest du mich mal anschreiben an Nightwish01@web.de ?

Es wär mir wirklich wichtig, da es etwas ist, was ich im Forum nicht breittreten möchte. Geht im Prinzip um die homöopathische Entwurmung.

Danke schön :cu:

Gruß
Anna

Yosoy
24.05.2004, 04:34
Naja, mein Pferd kostet mich 10 € im Monat:D . Ich halte es allerdings auch nicht in Deutschland, sondern in der Dom.Rep.. Traumhaft, ne? Freilandhaltung pur, die Wiesen wo es sich vergnügt, sind die vom Nachbarn und der nimmt kein Geld dafür. Für´s Hufeschneiden, was ab und zu mal anfällt, er hat keine Hufeisen, zahl ich 8€ und die Impfungen 5€. Naja, für meinen Criollo ( ein super Pferd, lieb, ruhig,...) habe ich ja auch nur 200 €gezahlt.
Aber ich glaube, das hilft dir jetzt nicht viel weiter, oder du kommst samt den Ponies hierher:wd:

Sandra1980
24.05.2004, 19:06
:cool: Hast Du noch nen Platz frei für mich, mein Pferd und vier Katzen?:D

Yosoy
25.05.2004, 03:19
Aber sicher doch, nur her mit der Meute:D

Sandra1980
25.05.2004, 09:14
Du, sag das nicht zu laut, sonst steh ich echt eines Tages auf der Matte!:D

Yosoy
26.05.2004, 04:55
:D :D :D :D
Wie gesagt, kommt nur, ich habe kein Problem damit. Platz für Zwei- und Vierbeiner ist genug da:cool: .
Mmmh, wie kann man dir denn noch den Mund wässrig machen???!
Vielleicht wirkt das: tägliche Ausritte, entweder über Wiesen und am Strand entlang? Und das alles ohne Winterjacke und Handschuhe!:D Mit einen falbfarbenen Criollo und Westernsattel. Na, stehst du schon am Flughafen mit Sack und Pack? Oder biste schon gelandet?:p :cool: :D
LG Janie:cu:

kimba450
26.05.2004, 12:35
HAAALLOOO,
hast du für uns noch ein Plätzchen frei???Uns,das heißt meine beiden Hunde Kimba & Hector,mein Kater Bödefeld und mein Sohn Jeramy und ich.Mal schauen,vielleicht darf mein Männe ja auch mit!:D
Gibts bei dir da auch irgendwas negatives??Hört sich nach einem Traum an!
Liebe Grüße
Ela

Sandra1980
26.05.2004, 21:08
Aber echt, da ziehen wir doch alle hin, oder?

Darf ich Dich privat anschreiben? (nciht weil ich wirklich zu Dir kommen möchte, aber indirekt eben doch!:D
Sandra.andrea@web.de

Yosoy
27.05.2004, 05:50
@ Ela

Logo, kommt nur vorbei, meine Kimba würde sich über die Gesellschaft deiner Kimba sicherlich freuen.
Wenn ich hier neagtiv und positiv auflisten würde, ei, würde ich nicht fertig werden. Sagen wir´s mal so, jedes Land hat seine Schattenseiten, Deutschland, wie England, wie Canada, wie die Dominikanische Republik.
Die Insel hat reichlich mehr zu bieten, als was dir das Reisevideo verrät. Schon allein, dass es um einiges billiger ist. Es ist nimmer, wie im Urlaub, da du ja hier erstmal Land und Leute kennen lernst. Es gibt einige, die sagen, hier können wir nicht leben:confused: , das haben wir uns anders vorgestellt. Wahrscheinlich sind es die, die protzen und machen und tausend Angestellte haben und Geldgeschäfte bis zum Umfallen und sich dann wundern, dass etwas passiert. Und dann gibt es diejenigen, wie ich und meine Familie, die sagen hier können wir alt werden. Ich habe auch jetzt erst alles kennen gelernt, aber wenn du hier arbeitest, mit den Dominikanern oder studierst an einer dominikanischen Uni, dann fällt es dir hauptsächlich positiv auf. Also ich habe werder Probleme mit meinen Schülern, noch Arbeitskollegen, noch Freunden. Und die Dummschwätzer sind wahrscheinlich die, die nur am Pool liegen, da sie Millionen-Erben und von oben herab auf die Einheimischen blicken und sich über jeden Pfennig aufregen den ein Straßenhändler herauschlagen will.:mad:
Und dieses Millionen-Erbe habe ich "verwunderlicherweise":?: nicht und muss mir mein Geld erarbeiten und da habe ich in einer öffentlichen Schule keine Probleme mit den sich dort aufhaltenden Leuten. Und mein Pferd steht beim Schweizer auf der Wiese, meine hunde dürfen laufen wie sie wollen, und keiner, schaut dich irgendwie blöd an, oder grüßt nicht zurück, wie in Deutschland!

Yosoy
27.05.2004, 05:55
Sorry Ela, habe die LG vergessen:cu:
LG Janie

@ Sandra
Lodo, kannst du mich privat anschreiben ( wann landet dein Flieger?:D ) Aber im Moment ist es hier nicht so gemütlich, die Sonne lässt auf sich hoffen und es regnet überwiegend. Gut ür´s Pferdl, das powert sich mal richtig aus, wenn es etwas kühler ist!
LG
JANIE
immer noch wartend ( langsam kann man sich schon ein Privat- Flugzeug nehmen, für die Interessenten, die alle zu mir kommen wollen:?: )

kimba450
27.05.2004, 11:57
Träum.......ach ja....
also ein Vorteil hätte es ja bei unseren beiden Kimba`s.Man braucht nur eine zu rufen,kommen tun sie beide....oder auch nicht:rolleyes:
Liebe Grüße
Ela

Yosoy
28.05.2004, 06:04
Wohl eher nicht:D :D :D

Sandra1980
31.05.2004, 14:39
JANIE!!!!!

Dein Postfach ist voll...