PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Küchendunst und Teflon-Pfanne



moses1980
14.04.2004, 12:38
Hallo,
ich habe gelesen, das die Teflon-Beschichtung der Pfanne dem Wellensittich schaden kann. Aber: Eine Teflonpfanne setzt erst bei über 300° C giftige Stoffe frei. (Was aber nur bei Billig Pfannen vorkommt) Wenn sie doch giftige Stoffe freisetzt, ist dies ebenso für den Menschen lebensgefährlich, oder?

Und was mache ich, wenn ich eine sog. Kochecke habe, die aber nur von einer Wand vom Wohnzimmer getrennt ist.

Ich danke Euch schon mal im voraus.:cu:

Spatz
14.04.2004, 15:22
Am sichersten wär's ja, wenn Du die Vögel (wenn sie nicht gerade in einer Voliere leben)
während des Kochvorgangs vorrübergehend ausquartierst (auch bei Einraumwohnungen gibt's
ja ein Badezimmer als Notquartier und Kochen dauert ja nicht ewig) und nach dem Kochen
gründlich lüftest. Denn das Problem ist ja,daß mittlerweile nicht nur Pfannen sondern auch alle
möglichen anderen Kochgeschirre und selbst Herdplatten Teflon enthalten können. Ich kenne das Problem
übrigens selber-habe aber eine Methode gefunden, die sicher nicht jeder nachmachen möchte-ich
koche gar nicht mehr :)

WelliDesi
14.04.2004, 17:51
Also ich bin grad irritiert wir hatten unsere Vögel früher auch in der Küche und haben auch Teflonpfannen und die wurden nie krank , zumindestens nicht wegen der pfannen !
Woher weisst du das mit den Pfannen ?
Also wenn das der Fall ist kannst du sie nicht irgendwo anders unterbringen oder gibt es dann ein Platz-Problem ?


Mfg

Panda
14.04.2004, 17:58
@ WelliDesi

Hallo.

Das mit der Teflonpfanne und den Küchendünsten habe ich ihm in einem anderen Beitrag geschrieben.
Habe diese Information von der Seite www.birds-online.de, habe es auch von unserem Tierazt gesagt bekommen und es auch in diversen WelliBüchern gelesen.
Meiner meinung nach haben Wellis nun mal nichts in Küchen verloren weil das auf dauer sehr Gesunheitsschädlich für die kleinen Geier sein kann, und jeder von uns will doch daß es seinen kleinen rackern so richtig gut geht.

Viele Grüße
Sandra:cu:

WelliDesi
14.04.2004, 18:09
@Sandra !

Es stimmt schon in der Küche ist nicht der geeigneteste Platz .
Ich glaube aber das unsere Vögel Glück hatten den sie waren in der Küche auf der anderen Seite und waren in so einem Fenstervorbau . Da hatten sie ihr Käfig jetzt haben sie es sowieso besser sind im Wohnzimmer in einer riesen Voliere mit Kontakt zu allen Nachbars`Wellis !

Mfg Desiree