PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Panacur !!!!



Luzzy
13.04.2004, 10:32
Hallo !!! :(

Ihr habt sicher Erfahrung damit !!

Welches Panacur ist wirksamer: Flüssig oder Tabletten und welches ist besser.

Habe heute früh die Tierklinik angerufen und die wollten mir bei Giardien Panacur sofort geben, könnte es sofort abholen.

Mein TA dagegen muss sich erst mit der Firma von Panacur in Verbindung setzten, ob man es auch wirklich für Katzen benutzen kann, und die will mich anrufen wenn sie was erreicht hat.

Was die TÄ so für unterschiedliche Meinungen haben.

Nun sitze ich hier und warte auf den Anruf, wobei ich sofort los düsen könnte und das Medikament aus der Klinik holen.

Bin mal gespannt, was sich von TA Seite noch so tut.

lg:?:

Enya
13.04.2004, 10:54
Hallo Iris,
mancher Ta tut sich wirklich sehr schwer. Ist ja schon blöde für ihn, wenn ein Laie ihm ein Medikament vorschlägt.
Aber lass dich nicht abwimmeln!! WEnn alle Stricke reißen besorgst du dir das Medikament aus der Tierklinik und läßt dir von denen die Dosierung aufschreiben.

Wir hatten Panacur ( Fenbendazol) Tabletten. Die habe ich zermörsert, dann mit wenig Wasser vermischt und unters Futter gemischt.
Da es nach nichts schmeckt und auch nicht riecht, ging das ratz fatz und nach 3 Wochen waren wir die Biester los!!

Aber Kay hat schon Recht, das Metronidazol riecht zum erbrechen und schmeckt auch so.
WEnn dann mal die Tablette drin war, kam sie 5 Minuten später wieder raus.
Dazu speicheln bis zum abwinken und die Katzen sind in Panik geflüchtet.
Das kann es echt nicht sein.

So und jetzt wünsche ich dir viel GLück mit der neuen Behandlung!!
Auf das deine Süßen bald Giardien frei sind.

Luzzy
13.04.2004, 15:13
Original geschrieben von Enya
Hallo Iris,
mancher Ta tut sich wirklich sehr schwer. Ist ja schon blöde für ihn, wenn ein Laie ihm ein Medikament vorschlägt.
Aber lass dich nicht abwimmeln!! WEnn alle Stricke reißen besorgst du dir das Medikament aus der Tierklinik und läßt dir von denen die Dosierung aufschreiben.

Wir hatten Panacur ( Fenbendazol) Tabletten. Die habe ich zermörsert, dann mit wenig Wasser vermischt und unters Futter gemischt.
Da es nach nichts schmeckt und auch nicht riecht, ging das ratz fatz und nach 3 Wochen waren wir die Biester los!!

Aber Kay hat schon Recht, das Metronidazol riecht zum erbrechen und schmeckt auch so.
WEnn dann mal die Tablette drin war, kam sie 5 Minuten später wieder raus.
Dazu speicheln bis zum abwinken und die Katzen sind in Panik geflüchtet.
Das kann es echt nicht sein.

So und jetzt wünsche ich dir viel GLück mit der neuen Behandlung!!
Auf das deine Süßen bald Giardien frei sind.


Hallo,

bin nun auch im Besitz von Panacur, sie hat es mir nur in flüssiger Form gegeben.
Man hat mir das Panacur in 20 Einwegspritzen gefüllt zu je 3 ml.Hat das seine Richtigkeit ???
Soll für 2 katzen sein.

Habe aber leider keinen Beipackzettel dazu bekommen.

Weiss Du wieviel mal man das Panacur am Tag geben muß????

Es ist nur dabei gefügt:

5 Tage behandeln
3 Tage Pause
5 Tagebehandeln und nach 2 Wochen wiederholen.

Aber wieviel man am Tag es gegeben werden mus weiss ich nicht.

Eine Spritze mit einem Schlag ins Futter oder aufegteilt in 2 mal.

Weiss es leider nicht.

lg


:?: