PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bonny ist gestorben



Marianne Zmija
12.04.2004, 05:31
Als ich heute die Kaninchen laufen lassen wollte und Bonny aus dem Käfig nahm,merkte ich sofort das was mit ihr nicht stimmt.Normal will sie sofort runter,aber sie blieb ganz still.
Ich setzte mich mit ihr hin und streichelte sie,dan zitterte sie,streckte ihre Hinterpfoten aus,atmete noch ein paar mal und dann war sie tot. es war um 22.15 Uhr)
Bonny war 5 Jahre alt,sie ist bei mir geboren und war Pepsys einzige Tochter.Ihr Brüder Rambo und Babsy sind noch bei mir.
Ich habe ihre Zähne kontrolliert und sie abgetastet,alles normal.Ich weiß nicht an was sie gestorben ist.
Ihr Partner,Bamby,sitzt jetzt alleine im Käfig,ich habe das Gefühl er weiß ganz genau was los ist.
Morgen werde ich sie vor dem Haus beerdigen,weil dort die Hunde nicht hinkommen und sie ausbuddeln können.
Ich wünsche mir ja immer für meine Tiere das sie schnell und schmerzlos sterben ,aber (ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll)das ging innerhalb von 20 Minuten ,so schnell will das gar nicht in meinen Kopf.
Sie ist jetzt bei ihrem Papa Pepsy.Ich werde ihr Morgen noch Grüße an all die anderen mit auf die Reise geben.
Ach Bonny,warum?

:0( :0( :0( :0( :0( :0( :0( :0(

Kaninchenmama
12.04.2004, 19:44
das tut mir echt leid.....ich weiss wie es ist wenn ein ins herzgeschlossenes tier stirbt.


-------------------------------------------------------
Daisy mein süßes Schweinchen..., ich hab dich noch nicht vergessen.

Maverick
18.04.2004, 02:08
Mein Beileid! :0(