PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : feline miliare Dermatitis



stupsi59
09.04.2004, 11:34
:confused: Meine Katze leidet laut Tierarzt an einer felinen miliaren Dermatitis. Ich soll das Futtermittel umstellen.
Das kann ich mir aus Kostengründen nicht erlauben.
Hat jemand ev. Rezepte so das ich für meine Katze selber was kochen kann?:confused: Vielen Dank:easter:

Sabine
09.04.2004, 14:11
Was für Futter bekommt deine Katze den? Selber Kochen genauso teuer wie Premiunfutter!

stupsi59
09.04.2004, 15:52
als Trockenfutter sc 31 von Royal Canin, und als Naßfutter Feline Veterinary Diet

Loulou
13.04.2004, 14:05
Hallo stupsi59,

Eine Futterumstellung kann gute Erfolge bringen!

Hast Du eine Idee, wodurch die Dermatitis ausgelöst wird/wurde?? Dann wäre es einfacher, das Futter entsprechend zusammenzustellen.

Die Ursache können u. a. z. B. div. Milben, Läuse, Flöhe etc. sein, ebenso eine Futtermittel-Allergie oder eine Autoimmunerkrankung sein.

Vielleicht kannst Du Dich ja mit der Rohfütterung anfreunden. (siehe div. Threads über BARF). Auch gekochtes, selbstzubereitetes Futter kann Dich weiterbringen.

Wenn es durch Futter ausgelöst wurde (häufig z. B. Rindfleisch, Weizen u. a. Getreide, aber auch Milchprodukte), kannst Du wahrscheinlich herausbekommen, was die Ursache ist, und diesen Bestandteil dann meiden.
Gib mal Ausschlussdiät oder Eliminationsdiät in die Suche ein, dann dürftest Du etwas finden!

Diese Diät und mehr ist auch in dem folgenden Link beschrieben:

http://www.tierklinik-birkenfeld.de/de/kat.php?k=32


LG Loulou