PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was tun, wenn Kater an Seife leckt?



Buecherwombat
07.04.2004, 16:43
Hallo

Simba hat seit neuestem sein Interesse an Seife entdeckt.

Die beiden springen im Bad immer auf die Waschbecken - und da liegt halt auch ein Stück Seife, derzeit ein besonders intensiv stinkendes Exemplar. Bevor ich mich versehe sitzt Simba vor der Seife und leckt dran rum :eek: - wenn ich sie wegtue (auf die Ablage über dem Waschbecken, dh. Wandvorbau), leckt er entweder die Stelle ab, wo sie lag oder er pfotelt nach der Seife. :rolleyes:

Ich denke nicht, dass es damit erledigt wäre, einfach mal die Seife zu wechseln (werd ich noch versuchen).

Da wir im Bad keine Schränke haben ( die Katzen also das ganze Bad auf den Kopf stellen könnten) und es sowieso nicht gut ist, wenn die Feuchtigkeit durch die ganze Wohnung zieht, ist die Badezimmertür meistens zu, v.a. wenn wir nicht da sind. (Nein, das Katzenkloh steht nicht im Bad ;) )
Brauch mir also zumindest keine Gedanken zu machen, während wir nicht da sind.

Ist Seife denn sehr schädlich, wenn ich ihn mal nicht schnell genug erwisch und davon abhalten kann?
Habt ihr so was auch schon erlebt?

:cu:

Katzenmammi
07.04.2004, 16:49
Hallo Daniela,

:D :D :D :D - das hab ich ja noch nie gehört!!!!! Es ist unglaublich, was unsere Fellgurken so alles draufhaben.

Daß Seife in der kleinen Menge (oder frißt er sie etwa???), die da abgeschlabbert wird, schädlich ist, glaube ich eigentlich nicht. Aber kannst Du nicht auf so eine Pumpflasche mit flüssiger Seife umstellen?

Gruß :cu:

UschiW
07.04.2004, 21:51
Hallo Daniela,

ich hab das zwar auch noch nie gehört, aber man lernt ja nie aus :D

Bestes Gegenmittel, kauf Dir nen Spender mit Flüssigseife. Ist eh hygienischer und dann hat sich das von Alleine erledigt :p

grainne666
08.04.2004, 07:33
Hi,


uih das kenn ich, dachte schon, mein Kater hätte allein solche vorlieben...Als er einzog, musste ich die Seife immer Suchen, die wurde durch die ganze Wohnung geschleppt.....

Und nun gibt es bei uns seit zwei Jahren nur noch Flüssigseife....Denn ich hab keine Lust auf ne Vergiftung im schlimmsten Falle und Blubberbläschen im leichtesten Falle....

Gruß
Grainne

Buecherwombat
08.04.2004, 09:38
Nee, er leckt nur ein bisschen dran. Reinbeissen tut er nicht. Dann lässt sich das Ding natürlich auch schön durch die Gegend schießen...

Bei Flüssigseife tropft ja auch immer ein bisschen was daneben. Dann würde er womöglich daran lecken. :D

Hat mich nur interessiert, ob das denn unmittelbar schädlich ist, wenn er da was ableckt. Aber ich hab ihn ja dann idR im Auge, wenn das Bad offen ist und kann die Seife gleich wegtun.

Sonst hab ich womöglich noch eine lebende Seifenblasenmaschine. Was für eine Vorstellung...

(Momentan hab ich noch sooooo viel kleine Seifenteile (aus Hotels und Apotheken), dass ich das Zweitbad noch nicht auf Flüssigseife umstellen wollte. Aber vielleicht tausch ich ja dann doch noch mit dem Hauptbad und warte, was Simba dann macht. Womöglich steigt er auf den Spender drauf und findet raus, dass da was rausgeschossen kommt, wenn er draufdrückt. Der ist relativ clever der Kleine und soooo neugierig)

:cu:

grainne666
08.04.2004, 10:55
Hi,

also getropft hat bei uns noch nie was (es sei, wir haben zu fest draufgedrückt...aber dann kann man es ja auch direkt wegmachen)....

Tja und wenn Kater rausfindet, dass man da drücken kann, kann man auch was dagegen machen: die meisten Flaschen lassen sich verschließen, indem dem diese Druckkonpf in eine bestimmte Richtung dreht (so wie z.B. bei Fensterglasreiniger etc.).
Ist mir auf jeden Fall sicherer, also lose Seifenstücke....

Gruß
Grainne

P.S: hab früher mit vorlieben Seifen gesammelt, in allen möglichen Formen, Farben und Gerüchen. Naja was gibt man nicht alles gerne auf :rolleyes:

smeagol
08.04.2004, 12:45
Also das Katzen Seife essen habe ich noch nie gehört:D

Amadeus liebt es Badeschaum zu essen, deswegen muss ich jetzt immer alleine baden.