PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antibiotikaspritze



Juke
17.07.2002, 21:14
Mein Labradorwelpe hat wegen der Mandelentzündung eine Antibiotikaspritze bekommen. Er ist jetzt sehr schläfrig und hat auch etwas Durchfall. Ist das eine Nebenwirkung der Spritze?
Weiss jemand dazu was?

Topsy
18.07.2002, 09:34
Hallo Juke,

Dein Welpe muss sich erst einmal von der Mandelentzündung erholen. Wenn Du selbst mal solch eine Entzündung hattest, wirst Du wissen, wie schmerzhaft sowas ist und man sich dann auch sehr schlapp fühlt. Laß ihn jetzt viel schlafen und überanstrenge ihn nicht, er braucht jetzt Kraft um sich zu erholen.
Von Antibiotika kann Durchfall kommen, da durch dieses Medikament die Darmflora zerstört wird. Nach Absetzen des Medikamentes müssten die Nebenwirkungen dann aber wieder schnell verschwinden. Ganz wichtig: Die Tabletten bis zum Ende geben, auch wenn sich der Hund wieder gut fühlt. Setzt Du das Medikament zu früh ab, können die übrig gebliebenen Bakterien eine neue Infektion verursachen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Elke :)

Chaostruppe
18.07.2002, 09:38
Einer meiner Hunde hatte mit 9 Monaten einen offenen Bruch, mußte sogar über Nacht in der Tierklinik bleiben, und wurde dort am nächsten Tag mehrere Stunden lang operiert. Jedenfalls wurde er dort über Nacht an den Tropf gehängt, und bekam Antibiotika hochdosiert, weil aus der Bruchstelle der Knochen rausschaute, und Dreck in die Wunde gekommen war. Bei einer Infektion des Knochens, hätte man das Bein amputieren müssen.

Jedenfalls bekam er erst Antibiotika per Infusion, und mußte dann noch ziemlich lange Antibiotika-Tabletten schlucken. Ich kann mich aber nicht erinnern, daß er besonders schläfrig gewesen wäre, und Durchfall hatte er auch keinen. Der war eher von sinem "Gipsbein" genervt, weil es ihn am rennen gehindert hat. :)

Wahrscheinlich reagiert jeder Hund ein bischen anders auf diese Medikamente, eben mehr, oder eben weniger sensibel. Aber ich könnte mir vostellen, daß die Schläfrigkeit von der Entzündung kommt. Mit einer Mandelentzündung fühlt man sich halt auch nicht besonders! Aber zur Sicherheit würde ich auf jeden Fall nochmal den Tierazt fragen. Du mußt doch bestimmt sowieso nochmal zu einer Nachuntersuchung und Kontrolle.

Ich wünsch Deinem Kleinen alles Gute, und gute Besserung!
Andrea

Topsy
18.07.2002, 09:38
Sorry, Dein Hund bekommt ja keine Tabletten. Trotzdem kann der Durchfall auch von der Spritze kommen, da die Wirkung die gleiche ist.

Topsy
18.07.2002, 09:40
Hallo Juke,

Dein Welpe muss sich erst einmal von der Mandelentzündung erholen. Wenn Du selbst mal solch eine Entzündung hattest, wirst Du wissen, wie schmerzhaft sowas ist und man sich dann auch sehr schlapp fühlt. Laß ihn jetzt viel schlafen und überanstrenge ihn nicht, er braucht jetzt Kraft um sich zu erholen.
Von Antibiotika kann Durchfall kommen, da durch dieses Medikament die Darmflora zerstört wird. Nach Absetzen des Medikamentes müssten die Nebenwirkungen dann aber wieder schnell verschwinden. Ganz wichtig: Die Tabletten bis zum Ende geben, auch wenn sich der Hund wieder gut fühlt. Setzt Du das Medikament zu früh ab, können die übrig gebliebenen Bakterien eine neue Infektion verursachen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Elke :)

Juke
18.07.2002, 09:52
:) Hallo,

vielen Dank für die guten Tipps. Heute gehen wir nochmal zum TA. Mal gespannt was der meint. Larry hat auch gestern wenig gefressen. Ich denke wenn wir eine Mandelentzündung haben, dann essen wir auch nicht gerne.:)

Gruss

Ivonne
18.07.2002, 13:36
Mahlzeit zusammen,

ich denke auch, er ist schlapp von der Entzündung und Durchfall kann einfach eine allgemeine Reaktion auf den Stress sein.

Das der Durchfall von der Spritze kommt, glaube ich weniger, denn deswegen gibt man Medikamente ja i.v. oder i.m. , damit sie das Magen-Darm-System nicht angreifen können. Denn die Wirkstoffe sind damit ja schon im Blut und müssen erst nicht durch die "Wertstoffanlage"

Was aber noch passieren kann (war zumindest bei uns so), das Dein Kleiner Brand kriegt und dreiviermal am Tag alles aussäuft, was er kriegen kann und dementsprechend die Blase öfter geleert werden muß.

Lieben Gruß
Ivonne