PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie kann ich meinem Hund die Türklingel beibringen?



Drea
17.07.2002, 19:34
Wie kann ich meinem Hund die türklingel beibringen??

mal hallo euch zusammen ruft...
also ich würde mich sehr dafür intressieren ob jemand damit erfahrung hat, das man dem Hund beibringt auf das Türklingeln
zu reagieren. Da ich taub bin,....und meine Blitzanlage nicht
inmmer funktioniert. Wäre es nur von Vorteil wenn der Hund wenigstens anschlagen würde oder mich darauf aufmerksam
machen würde..
Kann mir da zufällig jemand tips geben? Dazu ist ja dann noch ne frage ob man das einem Cocker überhaubt beibringen kann.
Wäre euch aber für Tips und Hilfe sehr dankbar.
Liebe Grüße Drea:confused: :confused:

volker
17.07.2002, 20:00
Hallo Drea!

Es gibt sicher 100 verschiedene Möglichkeiten deinem Hund das beizubringen. Ganz einfach ist es mit Leckerlis ( dei guten
würstchen vom Metzger und ein paar Freunden die dich bei dem vorhaben unterstützen. Es wird 2 bis 3 tage dauern,
funktioniert aber immer. laß dich von deinen Freunden besuchen und wenn du die türe öffnest bekommt der Hund von dem Besucher ein kleines Stück Wurst und eine supernette Streichelbegüßung. ( lass den Hund beim öffnen der Türe sitz gehen und den Freund auf ihn zugehen, wodurch du ein anspringen des Hundes verhinderst ). Beim zweiten mal 30min. später wieder ein Klingeln ( muß ein neuer Freund etc. sein ) der Hund wird bereits wedelnd vor der Türe stehen, nun
ist es wichtig, daß nicht auf den Hund reagierst sondern wartest
bis der Hund zu dir gerannt kommt um anzuzeigen und dann sofort wieder Richtung Türe rennt. Steh auf gehe zur Türe ( den
Hund noch nicht loben, die Übung noch nicht beendet ist ) lasse
den Hund wieder sitz machen und öffne anschließend die Türe, und schau an wieder eine Belohnung für den braven. Nun mußte die Übung zur festigung noch 2-3 Tage ( je 2 x ) wiederholen und gut. Das hilft im übrigen ganz toll bei dem klassischen Briefträger-problem.

Beste Grüße
Volker