PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Genug Hundewiesen in Hamburg?!



Hakuna
29.03.2004, 21:33
Ich weiß ja nicht wie ihr das seht aber es gibt ca.40000 Hunde in und um Hamburg und nur insgesamt 40 ausgewiesene Hundewiesen wo die Hunde ohne Leine rennen und spielen dürfen. Abgesehen davon entsagt die Logik, dass Hunde auf öffentlich Wegen frei laufen dürfen auf Wiesen und ähnlichem jedoch nicht.
Kann man da nichtmal was gegen tun ich meine jeder Besitzer sollte seinen Hund soweit unter Kontrolle haben, dass er kommt wenn man ruft und ich denke es ist selbstverständlich das man andere Parkbesucher nicht belästigt.

MfG :rolleyes:

changale
30.03.2004, 13:30
Original geschrieben von Hakuna
Kann man da nichtmal was gegen tun ich meine jeder Besitzer sollte seinen Hund soweit unter Kontrolle haben, dass er kommt wenn man ruft und ich denke es ist selbstverständlich das man andere Parkbesucher nicht belästigt.

Hallo Hakuna,

leider ist dies aber nicht für alle Hundebesitzer selbstverständlich. Wenn ich alleine bei uns im Park die Leute zählen würde die ihre Hunde NICHT unter Kontrolle haben (sprich: Hund rennt auf jeden zu, läßt sich nicht abrufen, jagt Enten, etc.), dann käme ich an Tagen wie heute gar nicht mehr aus dem Zählen raus.

Wenn Du aber etwast tun willst um mehr Hundewiesen in HH zu bekommen, dann wendest Du Dich am besten an Euren lokalen Abgeordneten oder an die örtliche Behörde für Parks & Grünanlagen. Die können Dir dann gleich sagen, wie die Chancen stehen, warum es so & so ist, und vieles mehr...

Viele Grüße,
Petra & die Husky-Rasselbande