PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FIP und Leukoseimfpung ohne vorherigen Test???



Cinderella34343
16.03.2004, 15:43
Hallo,:cu:

meine Katzen haben alle die FIP und Leukoseimpfung. Mein TA hat aber vorher keinen Test gemacht. Er behauptet, daß ich mir das Geld sparen könnte. Was denn nu? Vorher Test oder nicht. Fühle mich sonst von meinem TA immer gut beraten, aber in dieser Sache bin ich mir nun nicht mehr sicher.:?:

Viele Grüße
Sabine:cool:

bosso
16.03.2004, 17:39
Hallo

Ich hab meine Katze auch gegen Leukose impfen lassen und hab die Tierärztin gefragt,ob man es nicht vorher testen muss.
Sie sagte zu mir,daß der Test nicht zuverlässig wäre,da die Leukose Viren auch in den Lympfknoten sitzen können und nicht im Blut sind und somit auch nicht angezeigt werden.
Deshalb wäre ein Test unnötig.
Ich weis nun auch nicht was stimmt,die einen sagen so die anderen so.
Bei Fip weis ich es nicht.

Elly
16.03.2004, 21:18
Meine Tierärztin meinte bei Fip müsste man vorher einen Test machen, falls man nämlich impft und die Katze war schon infiziert kann sie daran sterben.
Ist ja mal wieder typisch dass jeder was anderes sagt :mad:

viele grüße von elly und bine

Tienchen
17.03.2004, 07:27
Hallo,

mein TA impft gegen Leukose auch ohne Test. Er meinte einfach nur, vorher muss man nicht testen.:confused:

Gegen FIP lasse ich nicht impfen, da diese Impfung meiner Meinung nach nichts bringt oder eher noch der Katze schadet.

Grüße
Tienchen