PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haarausfall



ranzenwanze
11.03.2004, 07:27
Hallo zusammen!
Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrung gesammelt mit der Anwendung von Pulsatilla (Homöophatie)?
Da meiner Dicken (kastriert,EKH,ca.8 Jahre) in unregelmäßigen Abständen am Bauch und an den Beinchen immer die Haare ausgehen (bis auf ein paar Stoppelchen) hat mein Tierarzt eine Hormonstörung diagnostiziert.(Nachdem er eine Hautkrankheit bzw. Pilze durch Entnahme eines Geschabsels(?) ausgeschlossen hatte).
Eine Hormonbehandlung wäre aber nicht zwingend notwendig,da meine Mieze nur drinnen ist und es sie nicht stören würde.
So,und nun hab ich in verschiedenen homöophatischen Katzenbüchern über Pulsatilla gelesen und das es gut gegen hormonbedingten Haarausfall wäre.
Vielleicht hat ja jemand auch noch andere "Ideen" wie ich meiner Süßen wieder zur vollen Behaarung verhelfen kann. Das restliche Fell ist wirklich dicht und glänzend und sie ist auch ansonsten kerngesund (vor 4 Wochen vom TA bestätigt).
Vielen Dank schon mal und liebe Grüße
Susanne :cu:

Udosaar
11.03.2004, 21:03
Hallo ranzenwanze, ist es denn wirklich Haar-ausfall oder sind die Haare abgeknabbert?

Ich hatte mit meiner Timmy auch sowas ähnliches, jedenfalls wurde auch bei Ihr eine Hormonstörung diagnostiziert.

Bei Timmy waren es jedoch abgeknabberte Haare, und es lag hier nicht daran das die Haare ausfallen, sondern daran das der Katze die Haut gejuckt hat....die abgebissenen Haare waren also nicht der Ursprung.

Bei Timmy hat eine Behandlung mit Hormonpillen damals gereicht und sie hat es seit dem nicht mehr gehabt.

grüße
Udo