PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe!!Katze hat blutigen Stuhl!!!



Süßmaus
09.03.2004, 19:29
Hi zusammen!!!

Mach mir ganz arge Sorgen um meine Happy...

Hab sie doch erst am Freitag aus dem Tierheim geholt.Und bisher ging es ihr eigentlich ganz gut; d.h. es geht ihr immernoch gut: sie spielt, tollt rum, plaudert, schnurrt...

aber gestern abend hab ich mit Entsetzen festgestellt, dass sie blutigen Stuhlgang hat.Der Stuhl ist an sich schon sehr weich und hell braun.Dann ist da aber noch Schleim und Blut mit dabei!!:( :(

Ist das jetzt was Vorrübergehendes oder was Ernstes??Hat da auch schon jemand Erfahrung mit gemacht??:confused:

Wie gesagt: so geht es ihr super, Nase ist auch nass! Eben nur der Stuhl macht mir grosse Sorgen. Und grad eben hab ich gehört, dass es in ihrem Bauch richtig rumort...das ist doch auch nicht normal??Soll ich lieber glei mit ihr zum Tierarzt??

Hoffe auf viele Antworten..:( :( Danke

Liebe Grüße Süßmaus

Renate W.
09.03.2004, 20:22
Hallo Süßmaus,

ja, bitte gleich zum Tierarzt.
Ich würde dir empfehlen, gleich Kot in die Praxis mitzunehmen, damit dieser - auch auf Giardien (musst du extra sagen, wird nicht standardmäßig gemacht) - im Labor untersucht werden kann.
:cu:

Sabine
10.03.2004, 08:54
Ich schließe mich Renate W. an, geh sofort zum TA und nimm gleich eine Stuhlprobe mit.

carolin_g
10.03.2004, 17:48
Hallo!

Ich würde auch gleich zum Tierarzt gehen!
Er kann am Besten beurteilen, was die Süße hat!

LG
Carolin

Hugoletti
10.03.2004, 18:47
Hallo,
wir hatten bei unserm Hugo, als wir ihn Anfang Oktober 2003 aus dem TH geholt haben, ähnliche Probleme: Stuhl dünn, blutige Schleimauflagerungen, Babykacke-Farbe und mega-stinkend!!!

Der Kleene hatte Giardien (s. Thread ganz oben in Gesundheit & Medizin ) haben das mit Medi´s aber relativ gut in den Griff bekommen. Hygiene und Desinfektion spielt keine unwesentliche Rolle!!!

Also unbedingt Stuhlprobe untersuchen lassen, unser Hugo war nach aussen hin auch putzmunter.

Alle Gute und *daumendrück"

Süßmaus
11.03.2004, 07:44
Morgen!

Ich wollte gestern für heute einen Termin ausmachen beim Tierarzt!
Jetzt war da der Anrufbeantworter dran: bis einschließlich kommenden Sonntag Praxis zu!

Seit Montag abend sieht der Stuhl wieder ganz normal aus; ohne das geringst Blut; stinkt auch nimmer so heftig..wie gesagt,sieht total normal aus!!

Kann sowas wieder von alleine weggehn??:confused:

Werde trotzdem auf jeden Fall zum Tierarzt gehn und sie durchchecken lassen!!Kann ich damit noch warten bis meine Tierärztin wieder auf hat??oder ist das zu spät?? :(

Sonst würde ich evtl heute noch zum " Notdienst " gehn?!

Liebe Grüße
Süßmaus:cu:

Missy
11.03.2004, 14:19
Hallo,

kann es sein, dass Deine Katze Gras gefressen oder vielleicht an einer scharfen Zimmerpflanzen genascht hat ? :sn:

Manchmal kann auch eine scharfe Zimmerpflanzen (z.B. Zyperngras) den Darm verletzen. Ist mir bei meiner Katze schon passiert.

Sigrid

Süßmaus
12.03.2004, 08:44
Hallo,

ja das kann schon sein... sie hat an mehreren Pflanzen genascht; die hab ich jetzt da hin gestellt, wo die Süße it ran kommt!!:sn:

Vielleicht ist das ja der Grund??! :?: Darüber hatte ich noch gar it nachgedacht...

Werd morgen trotzdem mal beim "Notdienst"- Doc vorbeischauen; denn ich glaube ne Wurmkur sollte man bei ihr auch mal machen und schaden kann es nix, wenn der Doc sie mal richtig durchcheckt!!

Danke und liebe Grüße Süßmaus:cu: :cu: