PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hamsterdiät???



Chipie
09.03.2004, 09:30
Hallo,

ich hab einen dsungarischen Hamster (Knut). Vor einem Monat war ich mit ihm beim Tierarzt wegen Vogelmilben. Und da meinte sie er ist ein bisschen pummlig aber nicht dick sondern noch süß pummlig.. Jetzt hab ich gelesen das ein dsungare so 45-50 gramm wiegen darf und hab ihn dann auf die Waage gesetzt.. 63gramm... Ist das nun sehr viel zu viel oder eher nicht?? Ich weiss das ich ihm zu viel Sonnenblumenkerne gegeben hab und hab damit auch schon aufgehört... Ich hab ihm die letzten Tage mehr Gemüse reingestellt und nur noch FDH gemacht...
Jetzt sitzt er sofort wenn ich ihm was reinstell im Napf und hamstert alles und bringt es weg... Es ist dann auch komplett weg wenn ich in seinem versteck nachschaue... Gestern hab ich ihn nochmal gewogen und er wog nur noch 61 gramm..
Wisst ihr eine bessere Methode das er ein bisschen abnimmt??? Oder sind 61 gramm noch nicht so schlimm???

Gruß
Chipie und ein hungriger Knut!

Fanny
09.03.2004, 14:46
Also,erstmal ist es natürlich auch bei jedem hamster unterschiedlich,kommt ja auch darauf an,ob er etwas größer ist.ich würde mal sagen,wenn du die rippen gut fühlen kannst,dann müsste es schon ok sein.

du solltest aber ohnehin keine sonnenblumenkerne,oder drops oder so nen scheiss füttern.dann lieber mal was obst als leckerchen.dann kann er auch nicht zu dick werden.

wie sieht es denn mit auslauf aus?wie oft und wieviel bekommt er auslauf?

lg Fanny

Chipie
09.03.2004, 15:45
Ja die Sonnenblumenkerne bekommt er ja auch nicht mehr...

Er hat zwei große Käfige die zu einem gebastelt wurden und dort schon nutzt er nicht alles an Platz.
Aber Abends sobald er wach ist läuft er erstmal ein bisschen auf mir rum und lässt sich kraulen und dann setzt ich ihn in wieder in das Zimmer wo der Käfig steht. Dort kann er durchs ganze Zimmer rennen und klettern.. Ich bekomme ihn aufjeden Fall wieder. Es steht zwar ein Schrank dort hinter den er sich verstecken könnte aber sobald ich ihn rufe kommt er hervor deswegen kann ich ihn in dem Zimmer laufen lassen und da liegt allerlei Spielzeug für ihn rum wie Brücken, Bälle, Laufräder Röhren usw... er nutzt das auch und bewegt sich eigentlich gut... Das Futter musste ich allerdings hochstellen da er anfing die Tüte mit den Kernen durchzuknabbern...

:cu: