PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liegestellen



U-Thomsen
14.07.2002, 17:35
Hallo,

mein Rotti hat Liegestellen an den Vorderläufen. Wer weiß wie ich diese weg bekomme? Mein Tierarzt kann mir da nicht helfen.

Gruß
Ute:(

Eva + T
14.07.2002, 22:03
Hi!

Wieso kann dir dein TA da nicht helfen? Da solltest du evlt mal über einen TA-Wechsel nachdenken.
Sind die Stellen denn schon stark entzündet oder eitern sogar? Dann solltest du dir vom TA eine spezielle Salben geben lassen, wenn's noch nicht so schlimm ist, kannst du's mal mit Ringelblumensalbe versuchen, mehrmals täglich einschmieren.
Und natürlich darauf achten, dass der Hund nicht hart liegt!

Bye, Eva + Timmy

Angelica
15.07.2002, 19:37
Hi!

Mein Rüde hatte ebenfalls Liegestellen bei den Vorderläufen in unserer letzten Wohnung in der im Wohnzimmer ein recht rauher Teppichboden verlegt ist.

Ich würde sagen, dass es nicht unbedingt vom harten sondern vom rauhen liegen kommt. Wo ist der Lieblingsplatz von deinem "Rotti" ;) - kann er sich dort die Haut aufscheuern?

Nun sind wir in unserer neuen Wohnung in der überall Parkett verlegt ist und mein Süßer hat keine Probleme mehr. Wir haben ihm aber auch ein tolles Schaumstoffbettchen gekauft, dass er über alles liebt - oftmals ist eine weiche Decke zu wenig.

Viele Grüße und gute Besserung

Angelica

U-Thomsen
17.07.2002, 16:46
Hallo Angelika,
Axel liegt am liebsten auf dem Sofa. Aber wenn es so warm ist liegt er auch auf den Fliesen. Aber das mit dem Parkett ist eine gute Idee. Wir spielen mit Axel viel in der Stube wie sind die Krallenspuren auf dem Parkatt zu sehen? Ich denke da bekommt mein Mann wieder etwas zu tun.

Gruß
Ute

:D

U-Thomsen
17.07.2002, 16:48
Hallo Eva und Timmy,

ich reibe die Stellen auf immer mit Melkfett ein. Möchte die aber gerne ganz weg bekommen. Axel liegt auf dem Sofa also das sollte weich genug sein oder?

Gruß
Ute + Axel:D

Angelica
17.07.2002, 20:56
;) Wir haben einen ganz weichen Parkett in unserer Wohnung (sehr billig gemacht) und deshalb sind einige zu sehen. Wenn man aber einen richtigen Parkett verlegt mit hartem Holz ist das schon nicht mehr sooo ein Problem, aber ich denke Spuren sieht man wahrscheinlich trotzdem.

Was hat die Couch den für einen Stoffüberzug?

Viele liebe Grüße

Angelica