PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kastration mit 6 1/2 Monaten ok???



SusanneK
01.03.2004, 11:41
hallo,

ich habe jetzt einen termin am freitag bei der tierärztin ausgemacht, da sind die beiden kater genau sechseinhalb monate alt. ist das ok?
es gibt nicht DEN optimalen zeitpunkt zur kastration bei katern, oder? sonst stände ja in jedem ratgeber mit genau sieben monaten oder mit genau acht monaten oder was auch immer. frage: wann habt ihr eure kater kastrieren lassen, wann ist eigentlich der optimale zeitpunkt???

gruß
susannek

Merline
01.03.2004, 11:48
Hallo Susanne,

also mir ist kein wirklich optimaler Zeitpunkt bekannt, vor allem, weil die Entwicklung von Kater zu Kater, auch rassebedingt, unterschiedlich ist.
Es kann Kater geben, die bereits mit 5 Monaten beginnen zu markieren, andere wiederrum wissen mit 12 Monaten noch über nix Bescheid ;)
Doch wenn Du mal nach dem Thema "Frühkastration" suchst, wirst Du sehen, dass es auch möglich ist, eine Kastration mit 12 Wochen durchführen zu lassen.

Aber 6,5 Monate sind meiner Ansicht nach völlig in Ordnung, Kimba war auch etwa so alt, eher noch ein wenig jünger.

Pikephish
01.03.2004, 11:58
Mein Kater war auch sechs Monate alt, und ich finde, der Zeitpunkt war genau richtig.
Er ist schön gewachsen, hat eine Katerfigur bekommen (bei sehr frühen Kastrationen wird ja behauptet, sie würden später nicht so katertypisch aussehen, kann ich nicht beurteilen), aber markiert nicht.
Alles Gute für Euch daß alles gut läuft am Freitag (aber das wird es bestimmt).

Steffi-Anna
01.03.2004, 12:01
Mein Kater ist mit 5,5 Monaten kastriert worden und meine Katze mit 6,5 Monaten.

Es gab keinerlei "Figurprobleme" :cu:

sad.1980
01.03.2004, 13:00
Also mein Kater war 11 Monate alt. Das lag aber daran, dass er zwar schon geschlechtsreif war, aber nicht markierte.
Aber als sich dann Katze Nummer drei ankündigte, ließ ich ihn kastrieren, da ich nicht auf Nachwuchs aus bin.
Meine Blanca ließ ich mit 5 Monaten kastrieren (aus dem gleichen Grund)
Und Kater Nr. 4 kam schon kastriert zu uns. Er war 7 Monate alt.

waldschrati
01.03.2004, 13:21
Unseren Caro haben wir von der Züchterin frühkastriert bekommen und ich muss sagen, dass dadurch wirklich keinerlei Nachteile entstanden sind. Er hat sich wirklich toll rausgemacht.
Und unseren Goofy haben wir glaube ich mit 8 Monaten kastrieren lassen und auch er hat keinerlei Figurpobleme bekommen.

SusanneK
01.03.2004, 14:18
hallo,
nach der mittagszeit (für vier kinder essen kochen:rolleyes: ) habe ich jetzt doch wieder zeit, kurz hier herein zu schauen!
vielen dank für eure antworten!
gut, dann lass ich den termin bei der tierärztin für freitag einfach so stehen.
der schwarz-graue kater (maine-coon) ist jetzt schon ein mops, der schmutzig-hellgraue (BKH) kater ist ein dünner hering, wahrscheinlich ändert die kastration da nicht sooo viel dran, oder?
wir hatten ja einen kater im oktober, den hatte ich von der tierschutzorganisation und dass er nicht kastriert war (2 1/2 jahre alt), war nicht so schlimm, das wollte ich dann erledigen. er hat uns innerhalb von drei tagen das ganze haus markiert, zum schluß hat er in die spielzeugkiste meiner kleinen tochter gestrullert und da war schicht und ich habe die tierschutztante angerufen, was ich denn nun machen soll. antwort: die hätten mir auf keinen fall ein unkastriertes tier geben dürfen, er muss zu der frau zurück, wo er herkommt und da kastriert werden und bei uns hätte es keinen zweck, da würde er immer wieder markieren, weil vorher hier unsere alte katze gewohnt hatte.
daraufhin habe ich mir dann zwei kleine kater gekauft und mein mann hat jetzt einfach angst, dass die beiden hier anfangen zu markieren (stinkt wirklich furchtbar!!!) und so lasse ich sie dann jetzt so früh kastrieren, da fällt der stressfaktor einfach weg.
und ich hatte irgendwo gelesen, dass es für kater nicht so gut ist, zu früh kastriert zu werden und wollte keinen fehler machen.

danke und viele grüße
susanne

PS: wo kann ich eigentlich hier mal ein foto reinstellen???

smeagol
01.03.2004, 14:42
Original geschrieben von SusanneK

PS: wo kann ich eigentlich hier mal ein foto reinstellen???

Klick einfach auf "mein Talk", dann "Einstellungen bearbeiten" und unten kannst du dann ein Bild hochladen und einfügen.

:cu:

SusanneK
01.03.2004, 15:07
hallo smeagol,

danke, ich habe die seite gefunden, aber leider ist das bild zu groß! da muss dann mein mann nachher mal ran, ich selbst habe nicht so die meiste ahnung von diesem PC, bin froh, dass ich wenigstens mailen und surfen kann;-)

tschööööö und nochmal danke!
susanne

Katzenmammi
01.03.2004, 15:09
Hallo Susanne,

6 Monate müßten ok sein, denn sonst hätte Dein TA erst gar nicht den Termin gemacht. Er hat sich die beiden ja sicher vorher angesehen und durchgecheckt!

Alles Gute für Freitag und viele Grüße

Sybille
05.03.2004, 14:46
Hallo Susanne,

der beste Zeitpunkt ist mit 10 Monaten.

Gruß Sybille

astrid219
05.03.2004, 15:56
Original geschrieben von Sybille
Hallo Susanne,

der beste Zeitpunkt ist mit 10 Monaten.

Gruß Sybille
Und warum soll das der richtige Zeitpunkt sein :confused:

bosso
05.03.2004, 16:52
Hallo

Ich hab auch einen BKH-Kater,der wird am 10.03.2004 9 Monate alt.Ich war mit ihm auch schon beim Tierarzt und hab wegen Kastrieren gefragt.Meine Tierärztin meinte,dass die BKH's Spätentwickler sind und es würde reichen sie mit 12 Monaten zu kastrieren,da sie es eh nicht raffen was los ist.Allso meiner macht noch keine Anstalten,hab noch eine kastrierte Dame und sein Urin riecht auch noch nicht arg.Ich warte auf jeden Fall,solange er nicht anfängt zu markieren,da ja die BKH's so tolle Katerbacken bekommen,wenn sie älter sind und ich weis nicht ob sie die auch bekommen wenn man sie zu früh kastriert.

catweazlecat
05.03.2004, 18:21
Hallo Bosso

habe gerade in einem anderen Forum mitbekommen das eine BKH-Züchterin geschrieben hat das das mit der Frühkastration und den Katerbacken Humbug ist. Entweder bekommen die Kater linienbedingt dicke Backen weil es genetisch so vererbt wird oder nicht. Damit ist dieses Ammenmärchen offenbar auch aus der Welt.

Das Risiko mit dem Kater zu warten bis er markiert oder andere Starallüren an den Tag legt ist einfach das es auch gut sein kann das er dann damit nicht mehr aufhört obwohl er kastriert wird. Ist und bleibt das Risiko des Besitzers der dann letztendlich damit leben muss ;)

Schönes Wochenende!

bosso
05.03.2004, 18:52
@catweazlecat

Jeder soll es machen,wie er es für richtig hält.
Ich habe schon vor längerer Zeit sogar Frau Dr.Thorstensen gefragt mit dem Tierarzt Formular.

Sie hat mir persönlich geantwortet,dass BKH's Spätentwickler wären und solange mein Kater meine Kätzin nicht versucht zu besteigen und nicht anfängt zu markieren,ich mit dem kastrieren warten soll bis er 11 oder 12 Monate ist.

Wenn es ein normaler Feld und Wiesen Kater wäre würde ich ihn auch mit 5 oder 6 Monaten kastrieren,meine Freundin hat so einen und der besteigt seine Schwester obwohl er mit 6 Monaten kastriert wurde.

Aber ich für meinen Teil warte,wenn möglich bis er 11-12 Monate alt ist.
Aber wie gesagt,jeder kann es machen wie er es für richtig hält.

SusanneK
05.03.2004, 19:18
hallo zusammen,

nochmal danke für eure antworten!!!
mein mann und ich haben am wochenende nochmal darüber gesprochen und wir wollten auf keinen fall, dass die beiden hier markieren und das ganze haus nach raubtierhaus stinkt, katerbacken hin oder her! ich habe ja schon geschrieben, dass der eine jetzt schon mopsig ist, der anderen dagegen schlank. wir die jungs heute "entmannen" lassen (hört sich fies an, oder?) und jetzt sind sie ein bisschen beleidigt, schaukeln noch ein bisschen beim laufen, aber ist schon ok so.
viele grüße!
susannek

catweazlecat
06.03.2004, 12:33
Hallo Susanne

alles Gute für die zwei und ich bin sicher sie sind schon fast wieder topfit!

SusanneK
06.03.2004, 16:57
hallo silke,
danke für die nachfrage!
ja, die beiden spielen schon wieder hier herum, im moment sind sie draußen im garten mit meinem mann und meiner kleinen tochter, ein bisschen ängstlich sind sie noch, aber ich hoffe, das gibt sich mit der zeit wieder!!!
viele grüße
susanne

jetzt probiere ich erstmal deinen link aus, eigentlich wünsche ich mir noch eine kleine blaue BKH-katze, mein mann (noch) nicht, aber den überzeuge ich hoffentlich bald;-)