PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzenklappe



Bine & Sven
14.07.2002, 12:22
Hallo Ihr,

wir ziehen demnächst in unser neues Haus und wollen für unsere beiden Katzen eine automatische Katzenklappe einbauen. Leider wissen wir nicht, wie der Einbau funktioniert und wo eine solche Katzenklappe am besten eingebaut werden kann. Hat jemand Erfahrungen mit dem Einbau und der Funktionsweise solcher automatischen Katzenklappen ? Über Tipps und Anregungen wären wir dankbar !

Bine & Sven

Kerstin Kobelt
15.07.2002, 09:06
Hallo Ihr Zwei,

es gibt verschiedene Arten von automatischen Klappen, am besten sich beraten lassen. Wir hatten eine die mit Chip funktioniert unserem Kater wurde ein Gegenstück unter die Haut inplantiert und so ging die Klappe nur für ihn auf. Ich denke es gibt noch andere, aber die fand ich super, da es bei uns in der Nachbarschaft viele katzen hatte und alle wollten bei uns rein....*gg* ausserdem hab ich drei Katzen von denen eine drin bleiben sollte (Perser) und die anderen sind Freigänger mittlerweile gehen alle raus, da sie nur im Garten bleiben, aber den hatten wir damals noch nicht.

Also am besten ihr lasst euch beraten und entscheidet dann was ihr braucht..... Viel Spass im neuen Haus

Gruss Kerstin

Sarah_41
15.07.2002, 11:05
Kerstin, da wir gerade eine Klappe mit Sender am Halsband bestellt haben ..., wo gibt's es denn eine Klappe, bei der ein Chip unter die Haut gepflanzt wird??? Das macht der Doc?

Danke für die Info.

@Bine und Seven, die Anleitung zum Einbau wird natürlich mitgeliefert. Leider geht es nicht in doppelverglaste Scheiben, da dazwischen sonst Feuchtigkeit eindringt, also nur in Einfachglas. Ansonsten in Holz- oder Kunststofftüren.

Gruß
Sarah

MarionVelten
15.07.2002, 15:00
Hallo Kerstin,

du hast eine Katzenklappe, die mit Microchip funktioniert, ohne Halsband??????

Mensch, so etwas suche ich seit Monaten!!!!

Könntest du mir die Bezugsadresse nennen? Ich dachte schon, ich wäre verrückt, mir vorzustellen, dass so etwas funktioniert. Ich dachte schon immer, dass das die perfekte Lösung wäre, um nur die Katzen rein- oder rauszulassen, die mir ihrer Nummer entsprechend hinterlegt sind.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Liebe Grüße




Marion