PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reis für Kaninchen?



Hedy
27.02.2004, 01:23
Kann man Kaninchen ohne bedenken auch Reis geben, bzw Futter mit Reis enthalten? Oder ist das nichts für Kaninchen? :?:

Marianne Zmija
27.02.2004, 18:23
Falls das Kaninchen krank ist kann man gekochten Reis geben.

Fanny
27.02.2004, 20:17
Ein ganz klares Nein! Reis hat im kaninchenmagen nichts zu suchen. hier mal ne seite wo drin steht was sie alles essen dürfen.http://www.diebrain.de/k-futter.html

lg Fanny

Hedy
28.02.2004, 00:22
Und was ist zum Beispiel mit dem Bunny-Futter hier bei Zooplus, das heißt : Bunny Reis und Gemüse - Ergänzungsfuttermittel für Kaninchen und Nagetiere.
Ist dieser Reis irgendwie anders?

Marianne Zmija
28.02.2004, 05:08
Kaninchenfutter wird ja aus Getreide,u.a.auch Reis usw gemacht.
Aber gekochten Reis würde ich nur kranken Tieren geben.

Fanny
28.02.2004, 13:29
das futter ist im grunde auch nicht so besonders.
eigentlich brauchen kaninchen kein trockenfutter. heu,gemüse,obst und kräuter reichen vollkommen aus.

Hedy
28.02.2004, 20:17
Danke für die Antworten...
:cu: