PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Impfen & kastrieren-sehr teuer??



Süßmaus
24.02.2004, 16:40
Hallo zusammen!

Da ich ja seit einiger Zeit mit dem Gedanken spiele,mir ein oder zwei Fellnasen zuzulegen,würde mich mal interessiern,ab wann man Kater kastreiern soll und wie teuer das in etwa ist(pro Nase)??
Impfen muss man die kleine ja sofort.welche Impfungen sind wichtig und wie teuer sind diese im Schnitt??

Danke schon mal im Vorraus

Liebe Grüße
Süßmaus:cu: :cu:

Mucki
24.02.2004, 17:00
Hallo Süßmaus,

also wir haben für Biggi seinerzeit zwischen 60 und 80 € für das Kastrieren bezahlt, Joschi hat glaube ich 40 € gekostet (hat noch die Katzenhilfte gemacht). Beim Impfen kommt es darauf an ob Du Freigänger oder Wohnungskatzen hast. Also wir haben Wohnungstieger und die sind gegen Katzenseuche und Schnupfen geimpft, das hat für beide inkl. Untersuchung ca. 80/90 € gekostet. Wenn Du die genauen Beträge wissen willst schau ich aber gerne nochmal nach.

astrid219
24.02.2004, 17:08
Hallo
Ich hab für meinen Kater kastrieren letzte Woche 36€ bezahlt. Katzenschnupfen und Seuche Impfen kostet pro Impfung ca. 27€. Das wird zweimal geimpft. Die Preise sind aber von TA zu TA verschieden.

turtles
24.02.2004, 17:16
hallo,

am einfachsten ist es wenn du deinen TA anrufst und fragst - weil die preise schon variieren.

bei meiner: kastration kater 45,-- katze 85,--
impfungen: katzenschnupfen und -seuche und tollwut - grundimmunisierung 40 euro (beide impfungen zusammen) auffrischung (nach nem jahr) 30,--

wie gesagt ein anruf hilft sehr beim kalkulieren - hab hier rumtelefoniert und teilweise schwankten die preise sehr - die tierklinik wollte für die impfung (grundimmunisierung) zweimal 40 euro (was ich echt heftig finde - alle anderen lagen für beide zusammen zwischen 37 und 50 euro) - nur als beispiel, kastration war etwa gleich

liebe grüsse
die drei t's

Mucki
24.02.2004, 19:18
Hallo,

habe mich ein bißchen vertan, die Nachimpfe nach einem Jahr kam für Beide 52€. Die große Kotuntersuchung mit Tabletten gegen Würmer lag bei 91 € (für Beide).

smeagol
25.02.2004, 08:56
Hallo

Ich habe reine Hauskatzen. Amadeus wurde kastriert und da habe ich 29 Eur für bezahlt. Das jährliche impfen pro Nase hat mich ca. 15-20 Eur gekostet. Ich finde das geht noch.

Du musst natürlich auch noch evtl. mit anderen Ausgaben rechnen, wenn deine Miezen z.B. krank werden. Da habe ich letztes jahr innerhalb von 3 Monaten wohl 200 Eur beim TA gelassen.

Ich hoffe ich habe dich nicht damit verschreckt....

:cu:

Anschla
25.02.2004, 10:47
Generell solltest Du Dir auch über Startkosten (Kratzbaum, Klo, etc.) und laufende Kosten vorab Gedanken machen....
Hmmm, was gebe ich so aus???

Zum Start:
Anschaffungskosten der Katze (auch eine Schutzgebühr ist überall üblich...sollte jedenfalls)
Kratzbaum: ab rund 50 Euro für was einfaches absolut nach oben offen...
Klo/ Zubehör/ Fressnäpfe/ Deckchen/ etwas Spielzeug, etc: da kommt man schnell nochmal auf 50 +x Euro

Als Beispiel meine laufenden Kosten (3 große BKH Katzen)
Futter und Leckerli pro Tag (einfaches Nafu, Trofu Mittelklasse) pro Katze ca. 1,50 Euro = pro Monat und pro Tier ca. 45 Euro
Streu pro Monat für alle drei ca. 20 Euro = pro Tier und Monat: 6,60
Tierarzt in den letzten Jahren (Impfen/ Gesundheitscheck) pro Jahr und Tier ca. 60 Euro = pro Monat/ Tier: 5 Euro

Auf den Monat umgelegt habe ich bei meinen pro Tier laufende Kosten im Monat von ca. 50-60 Euro (inkl. TA umgerechnet, Leckerli, mal etwas Fleisch etc.)
Da darf aber noch keiner krank werden...

Ich habe übrigens für meine Katzen für den Notfall ein Sparbuch angelegt, hört sich zwar bescheuert an, aber wenn dann mal ein neuer Kratzbaum ansteht oder ein Unglück passiert, wäre ich sonst nicht flüssig, da ich mein Geld auch immer sehr gerne ausgebe...:D

Kurz: bei 2 Katzen solltest Du rund 100 Euro pro Monat rechnen, und davon immer ein wenig für den TA zurück legen....

Das soll einfach nur ein Beispiel sein, bei anderen Dosis sieht das bestimmt ganz anders aus...aber man sollte halt auch die "Nebenkosten" sehen...

Ich finde es übrigens klasse, dass Du Dir vorab so viele Gedanken machst!
Viel Glück weiterhin und lass mal hören von Dir!!!

Sabine
25.02.2004, 10:54
Also unsere Minouche hat uns 300.-€ gekostet. Da sind drin Bluttest, Impfen (Freigänger), Kstrieren und Chipen.
Sabine

eule2409
25.02.2004, 20:59
Hallo,

da Celine erst heute kastriert wurde habe ich auch noch den Preis im Kopf. 85,00 Euro. Aber es gibt Unterschiede. Je nach Gegend ist der Preis höher oder niedriger. Aber ich würde es nicht davon abhängig machen, der Ta muss einen guten Eindruck machen.

Sir Shary
27.02.2004, 09:32
Kater Kastration ist billiger als bei Katzen, weil deutlich weniger aufwändig. Für meine beiden hab ich zusammen so knapp 80 Euro bezahlt. Kastrieren kann und sollte man sie mit 5-6 Monaten. Es gibt "Frühstarter", die schon mit 5 Monaten anfangen zu markieren und wer den Geruch als Aroma in der Wohnung schätzt...bitte sehr. Bei Freigängern ist frühe Kastration erst recht notwendig, um die Schwemme an armen Katzenkindern zu unterbinden.

Für Wohnungskatzen reicht eine Schnupfen/Seuche Impfung. Manche Tierärzte verpassen auch Wohnungskatzen eine Tollwutimpfung...völliger Schwachsinn. Freigänger wiederum brauchen aber unbedingt die Tollwutimpfung.

Wenn die Katzen noch klein sind haben sie oft nur eine Grundimpfung, die ca. 14 Tage hält. Danach geht es zum TA zur ersten Impfung. 4 Wochen später wird diese aufgefrischt und damit steht der erste richtige Schutz. Den empfehl ich nach einem Jahr zu wiederholen, danach reicht es alle 2 Jahre impfen zu lassen. Die Wirkstoffe für Schnupfen/Seuche halten gut 3 Jahre, für Tollwut sind sogar noch 7 Jahre nach der Impfung ohne Zwischenimpfung Antikörper nachgewiesen worden. Da kann man also überlegt Geld sparen, jährliche Impfung füllt nur die Taschen der Tierärzte.

Süßmaus
27.02.2004, 16:05
Danke euch allen!!
Ihr habt mir echt weitergeholfen...
dachte,ich informier mich schon mal vorab,bevor mich beinah der Schlag trifft!;)
Habs mir ehrlich gesagt teurer vorgestellt...na dann kann der Stubentiger ja kommen!:wd: :wd:

Liebe Grüß @ all
Süßmaus

smeagol
27.02.2004, 16:52
:wd: :wd: :wd:

Ist ja toll das du dir ja jetzt eine Fellnase anschafen willst. vielleicht überlegst du dir ja auch zwei Katzen zu nehmen, dann ist dein neuer Zuwachs auch nicht alleine.

Schreib dann mal welche Katze du dir zugelegt hast.

:cu: