PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fip-erkrankung zusammenhang bei geschwistern



turtles
23.02.2004, 11:29
hallo ihr,

ich hab mich ja jetzt über fip ein bisschen erkundigt. eine frage hab ich jetzt noch.

tobos bruder ist wohl an fip gestorben (ob das wirklich stimmt ist nicht klar, die dame die damals tobo abgegeben hab hat mich danach so belästigt (30 - 40 anrufe pro tag), dass ich die telefonnummer ändern lies und es ist nicht klar ob sie das (bei meiner tierärztin - sie hatte alle tierärzte der umgebung angerufen um mich zu suchen und diese ebenfalls belästigt :( ) - naja ob sie das nicht nur behauptet um an meine nummer zu kommen) - wie auch immer.

tobo ist damals beim impfen auch gegen fip geimpft worden - ohne test - quasi als schutz, damit es nicht ausbricht wenn er es hat. er hat auf die impfung heftig reagiert (war richtig krank) hat sich aber wieder erholt - so dass ich von der zweiten impfung absah - wollte ihm das nicht noch mal antun - zumal der shcutz ja auch sehr umstritten ist.

ein fip-titer sagt ja nicht viel aus - weswegen ich auch keinen test machen lies, als ich es erfuhr.

jetzt hab ich aber gelesen, dass die wahrscheinlichkeit dass fip ausbricht grösser ist, wenn die eltern an fip gestorben sind. es da also einen zusammenhang geben kann. weiss einer von euch ob es da "nur" um eltern-kind geht oder ob das auch unter geschwistern zu einen höheren risiko führen kann?

tobo geht es wie gesagt gut - er ist fit, agil (meines erachtens sogar fast hyperaktiv), frisst gut, ein bisschen zu dünn (hat halt keine zeit zum fressen gg - muss immer toben), stur und einfach nur lieb. lt. tierärztin ist er auch gesund und munter und alles in ordnung :)

ist die wahrscheinlichkeit bei ihm nun grösser dass FIP auch ausbrechen könnte weil sein bruder (vielleicht) daran starb? tobo ist jetzt knapp acht monate.

mir ist klar dass ich eh nciht viel machen kann und sorgen mach ich mir um ihn eh (freilauf) - aber ich wüsste da einfach gern noch genauer bescheid - aber über die zusammenhänge bei geschwistern hab ich im netz ncihts gefunden.

liebe grüsse
die drei t's

Tiborus
23.02.2004, 13:01
Hallo, turtles !

Ich habe eine supergute mail-Adresse von Berglöwe gemailt bekommen; da waren so viel Infos drin, daß ich intellektuel schon ziemlich überfordert war:D , aber es war wirklich interessant! Ich schau gleich mal, ob deine mail-Adresse freigeschaltet ist, und leite die Info-Adressen an dich weiter.O.K.?:)

Ansonsten kann ich Dir wirklich nur raten, dich nicht - wie du ja eh auch schon gesagt hast - verrückt zu machen...

Wir beide stecken ja in der Hinsicht gewissermassen "in einer Haut ", da ich ja bei Tibor auch viele Befürchtungen habe, daß er FIP von Chiquita übernommen hat.

Nach meinem - laienhaften - V erständniss ist weniger die Erbfolge entscheidend, sondern die körperliche Disposition.
Vielleicht weiß da irgendeiner noch mehr?:wd: Tiborus

turtles
23.02.2004, 16:52
hallo,

ja wär dir echt dankbar für den link - im netz steht so viel darüber, teilweise gegensätzliches, ist schon nicht so einfach.

mail hab ich dir grad geschickt.

vielen dank
die drei t's