PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kastrieren



baby81
19.02.2004, 21:08
Hallo habe mal eine Frage meine Katze und mein Kater sind vom 11.10.2003 also jetzt ca. 4 1/2 Monate alt und es sind Geschwister. Und´ich habe angst das ich den Zeitpunkt verpasse das ich den Zeitpunkt verpasse sie kastrieren zu lassen. mein Katerchen hat schon mal sein Schwänzchen draussen wenn man ihn streichelt aber eher selten. Und sie miaut und leckt sich oft am Geschlechtsteil mein kater riecht auch öfter daran. Wird es schon Zeit oder mache ich mir hier nur zu viel Panik? Wäre nett wenn Ihr mir vielleicht ein paar Tips oder Erfahrungen erzählt.

Danke schon mal im voraus.

Cheyenne_Sheela
20.02.2004, 08:05
also fast 5 monate, ich denke schon das du dir jetzt schon mal ein termin holen solltest!!

das die dran "rumlecken" ist normal, sie putzen sich ja nur ;)

aber ich würde sie schon kastrieren lassen, nicht das noch ein ungeschick passiert!!

catweazlecat
20.02.2004, 08:37
Hallo Baby

du machst dir ganz zu Recht Sorgen. Katzen sind frühreifer als man allgemein denkt und können auch schon mit 5 Monaten geschwängert werden!

Ruf bitte beim Tierarzt an und sag ihm das du das Gefühl hättest es gehe schon los mit den beiden und lass sie zusammen kastrieren, dann riechen sie auch zusammen nach Tierarztpraxis und lehnen sich nicht plötzlich ab wenn sie aus der Narkose erwachen.

Keine Angst, die Operation ist nicht tragisch und deine Miezen sind schnell wieder auf dem Damm. Je jünger desto fixer sind sie wieder fit.

Alles Gute!

Birgit Fritsch
20.02.2004, 20:03
Hallo,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!!!

Bitte mach´schnellstmgl. einen Termin bei Deinem TA für die Kastration beider. Nur so kannst Du einer ungewollten Schwangerschaft Deiner Katze - mit bestimmt geliebten, aber auch "unter zu bringenden" Babys - entgegentreten.

Keine Bange: das haben schon viele überstanden! Im schlimmsten Fall sitzt Du eine Nacht lang neben kotzenden Katzen (jedoch nur, wenn Du die Anweisung Deines TA´s zur Vorher-nicht-Fütterung- mindestens 12 Std. - mißachtest.

Toi, toi, toi

baby81
25.02.2004, 18:08
Habe jetzt mit meinem Tierarzt gesprochen.
Er hat gesagt 4 1/2 Monate ist noch zu früh. Sollte erst mit 6 Monaten beide kastrieren lassen oder wenn sie rollig wird oder er anfängt zu makieren. Weil sie jetzt noch zu klein sind und nicht mehr in die Höhe sondern nur noch in die breite wachsen stimmt das?Was könnt ihr mir nun raten? Noch zu warten oder trotzdem es machen zu lassen?

catweazlecat
25.02.2004, 19:20
Hallo Baby

was dein Tierarzt sagt ist leider völlig falsch :(

Ich frage mich immer woher diese Leute ihre Weisheiten nehmen <seufz>.

Wir lassen alle unsere Katzenkinder im Alter von 12 Wochen kastrieren und hatten noch nie eines dabei das nur noch in die Breite gewachsen wäre <kopfschüttel>

Frag einfach bei einem anderen Arzt nach. Die Wahrscheinlichkeit das die Geschwister Nachwuchs zeugen ist einfach viel zu gross. Deshalb so schnell wie möglich ab zur Kastration!
Der Tierarzt kümmert sich ja wohl kaum um deinen Nachwuchs und du bist nachher dafür verantwortlich inkl. aller Kosten die evtl. anfallen könnten wie Kaiserschnitt etc. weil die Katze noch zu klein war.

Gruss

eule2409
25.02.2004, 20:54
Hallo,

ich muss mich meinen Vorrednern anschließen. Hole Dir bei einem anderen Ta Rat und lasse beide kastrieren. Ansonsten verpasst Du den richtigen Zeitpunkt und Deine Kleine ist trächtig.

Meine Katzen wurden im Alter von 7 Monaten und 9 Monaten kastriert. Da ich aber 2 Weibchen habe konnte ich mir "Zeit" lassen. Celine wurde heute morgen kastriert und ist jetzt schon wieder richtig fit.

Halte und auf dem Laufenden.