PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @all Hilfe! Kleine Mietze hat Durchfall!



Minicat
19.02.2004, 09:32
Hallo zusammen!

Es geht um meine kleine Mietze. Sie hat seit ein paar Tagen extremen Durchfall und wir haben keine Anung woher es kommen könnte.
Erst dachten wir es kommt daher, dass sie so gut wie alles und ich meine wirklich alles frisst. Jetzt haben wir alles vor ihr in Sicherheit gebracht und der Durchfall hört trotzdem nicht auf.
Wir haben sie erst seit 3 Wochen und sie muss sich ja auch noch an den Kater gewöhnen. Könnte es durch die Aufregung kommen, dass sie so Durchfall hat?

Danke schonmal!

Minicat

turtles
19.02.2004, 09:38
hallo minicat,

wie alt ist die kleine? von wo habt ihr sie?

auf jeden fall sofort zum tierarzt - es kann alles mögliche sein - von giardien bis futterunverträglichkeit oder angst - auf jeden fall abklären lassen - damit sie nicht euch oder den kater ansteckt. anhaltender durchfall ist sehr gefährlich (flüssigkeitsverlust). also bitte noch heute zum tierarzt gehen.

liebe grüsse
die drei t's

Gabi
19.02.2004, 09:38
Hallo Minicat,

bitte gehe sofort mit Deiner Katze zum TA! Mit extremen Durchfall ist nicht zu spaßen! Außerdem besteht die Gefahr, dass die Katze dadurch dehydriert...

Minicat
19.02.2004, 09:41
Hi turtles!
Die Kleine ist ca. 6 Monate alt. Wir haben sie damals von der Tiervermitlung bekommen (da hatte sie noch nichts). Sie ist auch ansonsten sehr verspielt (asust grade mit Kater durch die Wohnung) und frisst auch ganz normal.

Gabi
19.02.2004, 09:44
Gehe bitte trotzdem zum TA und nehme am besten noch eine Stuhlprobe mit, wenn es machbar ist.

turtles
19.02.2004, 09:45
hi minicat,

geh auf jeden fall gleich zum tierarzt - wie gabi schon sagt - es ist nicht zu spassen mti durchfall.

liebe grüsse
die drei t 's

sabine136
19.02.2004, 09:50
da es für durchfall extrem viele ursachen gibt auch von hier der tipp: mit stuhlprobe zum ta.

Gabi
20.02.2004, 07:29
Warst Du nun mit Deiner Katze beim TA? Was sagt er? Wie geht es ihr?