PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neo und Nugget sind entbommelt !



SusanneL
18.02.2004, 15:34
So, unsere Süßen sind entbommelt. Am Montagmorgen sind sie unters Messer gekommen und um 16.oo Uhr konnten wir sie abholen. Nugget war am abend schon ziemlich fit, Neo war leidend ;) . Am Tag danach mußten wir Nugget bremsen, er wollte absolut nicht einsehen, daß er noch nicht toben sollte und Neo war leidend:D . Heute morgen lies sie Nugget nicht mehr bremsen, er hat seine dollen 5 Minuten in einem Tempo durchgeführt, als ob er einen Turbolader eingebaut bekommen habe:D . Neo hat festgestellt, daß auch ein entbommelter Kater noch fähig ist den Kratzbaum hochzukommen.:wd: :wd: :wd:

LG Susanne

Steffi-Anna
18.02.2004, 15:39
:bd: :wd:

Ja supi! Dann hat ja alles wunderbar geklappt! Bestimmt fühlt sich Nugget leichter ;)

stela
18.02.2004, 16:35
hi.
das große elend kenn ich auch...
mein hamlet hat drei tage lang gelitten. naja, zumindest tat er so.... den kratzbaum mußte er hoch steigen, anstelle zu springen. und setzen ging auch erst im zweiten anlauf... männer.. :D :D :D

nelia
18.02.2004, 17:29
Männer sind ja so empfindlich!!

:D :D :D

Barilla
24.02.2004, 17:40
Hallo Ihr Lieben!
Wenn man das alles so liest....Oh, oh....
Morgen ist es bei uns soweit - um 14.30 wird unser Pepino kastriert.
Da ich zwei Katzen habe (13 Jahre und 7 Monate), müssen beide bis dahin hungern und ich glaube, es wird hier ziemlich ungemütlich.
Rescue Tropfen habe ich schon besorgt, jetzt weiss ich nicht, soll man sie vorher und nachher verabreichen, oder erst danach?

Ich hoffe, es wird gutgehen und unser kleine Liebling muss nicht zu sehr leiden.
Der ist in den letzten Tagen ungenießbar geworden - läuft miauend durch die Wohnung, will raus und weil er nicht rauskommt ist er ziemlich säuerlich, Der ist, glaube ich, überreif, zum Glück hatte er noch nicht markiert.

Susanne11
24.02.2004, 22:44
Wenn überhaupt Tropfen notwendig sind, sind sie vorher zu verabrechen. Toi, Toi, Toi.
Gruss
Susanne:cu: