PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ipps zur Aquarium Einrichtung ?



Ina und pipo
17.02.2004, 17:18
Hallo zusammen!Ich möchte mir ein Aquarium zulegen und wolllte euch mal um Rat bitten.Wie lange soll ich warten bis ich Fische und Pflanzen reinsetze? Welche Fische sind für einen Anfänger besonders geeignet(ich dachte z.B. an Neons,Guppys,Mollys,Platys,Zwe rgfadenfische,Panzerwelse u.a.)?Welche Pflanzen soll ich einsetzen?Welchen Filter(innen o. außen)?Welchen Kies? u.s.w.
Entschuldige wenn ich euch nerve :o Ich möchte halt nur alles richtig machen!:p Vielen Dank für eure Geduld!
L.G. Ina:wd:

Timo 2
17.02.2004, 18:25
Hallo!

Warten solltest du am besten zwei bis besser drei Wochen.
Wenn möglich mehr. Was du machen kannst um die
Wartezeit zu verkürzen:
Filtermaterial aus Aquarium von Bekannten nass und
dreckig wie es ist in deinen Filter tun. Da sind dann
schon die nützlichen Bakterien vorhanden und es
geht schneller. Aber:
Nicht trocknen lassen und nicht mehr als eine halbe
bis ganze Stunde ausserhalb des "bewegten" Wassers
(also Filter an) lassen.
(Hmm, ich frag mich grade,
wie oft ich das schon geschrieben hab...)

Zu den Fischen:
Die von dir genannten sind schon einmal ganz gut geeignet.
Nur die Zwergfadenfische sind mal recht sensibel.
Ansonsten passen Neons und Zwergfafi's nicht so gut,
da sie weiches Wasser benötigen, die anderen dagegen
härteres.

Pflanzen:
Eigentlich fast alles möglich.
Guck mal bei:
www.dennerle.de
dort dann oben links auf "Pflanzen" und dann links auf
"Pflanzendatenbank".
Da gibst du nichts ein und klickst auf "Suche starten".
Dort kannst du dir dann alle Pflanzen, die dort
im Sortiment sind ansehen.
(Gibt natürlich noch viel mehr.)
(Hmm, hier frag ich mich das auch...)

Filter:
Kommt auf's Becken drauf an

Kies:
Kommt auf die Fische und Pflanzen drauf an.
Wenn Panzerwelse oder andere gründelnde Fische,
feiner Kies bis Sand, wenn nur andere Fische mittelfeiner
normaler Kies.

Also am besten du sagst uns einmal,
wie groß dein Becken ist / sein soll,
was du für Fische vorziehst,
wie die Leitungswasserwerte bei euch sind
(am besten auch die aus dem Aquarienwasser)
und deine restlichen Vorstellungen für das Becken.
Dann kann man dir hier bestimmt besser helfen.
(...)

MfG, Timo