PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kleine Knoten am Rippen bei Westie



Connie
15.02.2004, 20:13
Meine Mutter entdeckte Knoten an Rippen bei 6-jährigen Westie Nicki beim Streicheln. Trotzdem Nicki sehr lebendig und munter ist. Die Knoten ist nur klein. Also wir beobachten weiter.
Sobald Knoten größer ist, dann gehen wir zum Tierarzt.

Es ist mir besorgt. Am Heiligabend wurde Nicki von goldene Retiver meines Bruder gebissen. Wunde wurde zugenäht. Ich glaube nicht es ist keine Zusammenhang.

Ich werde mich die Rat bei Tierarzt holen.

Duke_Cosmo
15.02.2004, 21:30
Hallo,

im Sommer 2003 hatte ich bei Duke (Labradormischling, 3 Jahre alt) einen Knoten an der Rippe bemerkt. Zuerst hatte ich an einen Bluterguß gedacht. Bin dann aber doch zum Tierartz gegangen. Dieser meinte, wir sollten den Knoten noch eine Weile beobachten. Mir ließ der Knoten aber keine Ruhe und ich entschied mich dann für eine OP. Der Knoten wurde rausgeschnitten und untersucht. Das Ergebnis: Eine Schweißdrüsenentzündung. War also nichts schlimmes!

Viele Grüße
Sabine