PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit dem Popo über den Boden, Würmer?



Teddyline
12.02.2004, 19:02
Hallo zusammen,
ich hab da mal ne Frage. Bedeutet es eigentlich das Katzen Würmer haben, wenn sie mit dem Popo über den Boden rutschen ?
Meine Jule macht das nämlich ab und an. Es sieht zwar recht lustig aus aber wenn sie dann noch einen kleinen braunen :mad: Streifen hinter sich herzieht finde ich das natürlich nicht so prickelnd da ich viel Teppich habe. Und sollte das auf den Gesundheitszustand schließen lassen ist das natürlich ärger als der Teppich.
Heißt das jetzt das sie Würmer hat oder, sorry wenn ich das jetzt so sage, juckt ihr vielleicht nur der Popes ?

Liebe Grüße

Tiborus
12.02.2004, 20:01
Hallo teddyline,

ich würde von Würmern ausgehen, oder einer Verstopfung der Analdrüsen.
Du könntest eine Stuhlprobe abgeben beim Ta, oder du kannst am Hinterteil schnuppern, verstopfte Analdrüsesn stinken etwas und sehen auch dick aus.

Nur aus Spaß macht Jule das bestimmt nicht...:cu: Tiborus

astrid219
12.02.2004, 20:26
Hallo
Mein Kater macht das immer wenn ihm vom Klo was am Hintern hängen bleibt. Sozusagen zum Abputzen :D

CaroK
12.02.2004, 21:28
Ja, genau, gerade wenn sie das nur ab und zu macht, dient dieses "Schlittenfahren" nur der Säuberung :-)
Meine Lotti (langhaarig) macht das auch ab und zu, wenn ihr "etwas" hängengeblieben ist :-)))
Mach Dir also keine zu großen Sorgen !
Wenn sie es allerdings immer öfter macht, kann es doch sein, dass sie Würmer hat.
Ansonsten wünsch´ ich Dir in Zukunft nicht mehr allzu viele "Bremsspuren" :-))

lg

CaroK

Teddyline
13.02.2004, 19:02
Hallo,
danke für die Antworten. Ich habe mir die Maus mal geschnappt um am Popo zu riechen und mußte feststellen, dass sie in ihrem langen Fell richtige Knubbel hat vom Kot und nen schmutzigen Popes, und das riecht nicht sonderlich angenehm. Sie scheint sich da nicht zu putzen. Kann das sein ? Ich glaube, ich werd mal hinter ihr her wackeln und doch mal versuchen ne Stuhlprobe zu nehmen. Denn bei 4 Katzen weiß man ja nicht welcher Haufen von wem ist;) Aber die Knubbel hab ich erst mal versucht weg zuschneiden was natürlich nur mit Hilfe und unter Anwendung von "Gewalt" machbar war:) denn sie ließ sich das nicht so einfach gefallen. Mir ist das vorher nicht aufgefallen weil sie keine Schmusekatze ist und meine andere langhaarige, beides Waldkatzenmixe, diese Probleme nicht hat und ich daher nicht drauf geachtet hab. Jaja unsere Süßen, immer wieder was neues.
Liebe Grüße von

Tiborus
13.02.2004, 19:15
das klingt vernünftig . Wenn sie aber wirklich am Boppes schmutzig ist, musst du sie vielleicht ja wirklich nur mal ordentlich saubermachen und mit dem Futter mal schauen...Ich finde so eine Stuhlprobe trotzdem gut, denn dann weiß man wenigstens Besched und ist beruhigt. Viel Glück!