PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Makropode



Lauri333
10.02.2004, 15:31
hallo!
ich wollte fragen,ob sich jemand mit dem verhalten von macropodus opercularis auskennt?
ich halte ein männchen zusammen mit einem schwarn kardinalfischen in einem 80cm aquarium seit jahren ohne probleme! das einzige problem war das weibchen,das ich ihm gekauft hab,das er aber sofort wieder "beseitigt" hat (nach der paarung hab ich sie auseinandergesetzt,weil er so aggressiv war. nach dem wiederzusammensetzen hat er weitergemacht und sie war schneller tot als ich schauen konnte:( ) so ganz allein tut er mir irgendwie auch leid,außerdem bekäme er sicher schönere farben,wenn ein weibchen da is! aber vielleicht war einfach das becken zu klein? im sommer,wenn ich umsiedle,kommen die fischis mit und bekommen ein 200liter aquarium,also doppelte größe, und ich hab mir gedacht,dass ichs wieder mit einem makropodenweibchen probier. werd natürlich auf genug versteckplätze und so achten....
bei anderen fischarten und schildkröten hab ich öfter gelesen,dass 2 weibchen die einzelnen individuen entlasten können,weil das männchen ja seine aufmerksamkeit teilen muss,is das beim makropoden auch so,oder zieht dann eine den kürzeren? in den büchern steht ja immer paarhaltung... sind weibchen untereinander auch aggressiv?
tja,war ganz schön viel,vielleicht kann mir ja jemand einen tipp geben...
achja,weiß vielleicht wer asiatische bodenfische,die man bei zimmertemperatur (18-23°) im 200liter-becken halten kann?
baba laura :cu:

Timo 2
10.02.2004, 22:33
Ein größeres Becken und zwei oder drei Weibchen
könnten vielleicht wirklich helfen. Vielleicht kam dein Männchen
auch einfach nicht mit "seinem" Weibchen klar.
Frag doch am besten noch mal deinen Zoofachhändler.
MfG, Timo

Lauri333
11.02.2004, 14:58
hallo timo! danke für die antwort! hab mich schon entschieden,dass der kerl auf jeden fall seine 2 weibchen bekommt,wenn ich sie endlich umsiedle,das dauert allerdings noch ein bissal,bis dahin muss er sich allein begnügen...
baba laura

Todor13
05.04.2004, 21:50
Mann sollte immer 2 oder 3 Weibchen halten!!!