PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel Echinacea-Saft geben?



kantarka
09.02.2004, 09:45
Hallo und guten Morgen,

ich hab für meine beiden Katzen (norwegische Waldkatzen, fünf und drei Monate alt) jetzt auch den Echinacea-Saft für Kinder ohne Alkohol gekauft, weil erst die Kleine erkältet war und jetzt der Große seit zwei Tagen auch wieder ziemlich verschleimt zu sein scheint. Nun meine Frage: wieviel gibt man denn da täglich? Ich werde es den beiden wahrscheinlich doch mit einer Spritze verabreichen müssen, ins Trinkwasser wird wohl nicht funktionieren, weil sie mit sowas sehr eigen sind.

Wär super, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt!

Viele Grüße
Kantarka

Cheyenne_Sheela
09.02.2004, 12:39
also ich tue jeden tag regelmäßig trotzdem ins trinkwasser, da cheyenne sehr anfällig is, zur zeit ist bei uns pause von bis zu 2 monaten. nen halben teelöffel reicht bei meinen pro wassernapf.

wie das ist wenn du das direkt ins mäulchen tust weiss ich nicht!

wenn da schon jemand schleimig ist, dann würde ich zum arzt gehen!