PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flüssigkeit aus Zitzen bei Kater



Bluecat
05.02.2004, 21:48
Hallo,

habe gerade bei meinem Kater Smoke entdeckt, das aus 2 Zitzen zuerst ein wenig weißlich/festere Masse und dann etwas klare Flüssigkeit kam....

Darauf aufmerksam geworden bin ich durch eine kleine kahlgeleckte Stelle am Bauch. Die besagten Zitzen liegen in etwa parallel zu dieser Stelle, und schienen mir leicht geschwollen.Bei leichter Berührung kam es dann zu dem oben beschriebenen Flüssigkeitsaustritt...

Werde morgen auf jeden Fall zum TA gehen, bin aber doch sehr beunruhigt.......

Hat jemand bereits Ähnliches erlebt?

catweazlecat
06.02.2004, 09:07
Hallo Bluecat

leider kann ich Dir auch nicht weiterhelfen sondern würde dich bitten dringend den Arzt aufzusuchen.

Es könnte sich dahinter ein Tumor oder ähnliches verbergen.

Sag mal Bescheid was der Arzt meint.

Gruss

Bluecat
06.02.2004, 12:31
Hallo Silke,

werde auf jeden Fall heute nachmittags mit Smoke zum TA fahren....

Kann mir nicht erklären warum, habe aber ein total mulmiges Gefühl, obwohl Smoke sich ansonsten verhält wie immer....

Erschwerend kommt hinzu, daß er sich zwar von mir alles gefallen läßt, aber Fremde dürfen ihn nicht mal bei uns Zuhause streicheln..............

Werde versuchen, den Schock für ihn mit Bachblüten aufzufangen bzw abzumildern........

Bitte Daumen drücken, daß sich nichts Ernstes hinter den Symptomen verbirgt:0(

Melde mich nach dem TA Besuch.....

catweazlecat
06.02.2004, 14:45
Hallo

drücke Dir fest die Daumen das es nichts ernsthaftes ist und denke an Euch!

Gruss

Petra
06.02.2004, 15:57
Hallo,
ich drücker Dir auch ganz fest die Daumen.

Habe vor kurzem in unserer Familie erlebt wie ein Rüde Scheinträchig geworden ist und er hatte auch Milch.

Pikephish
06.02.2004, 16:29
Hallo,

ich drück Dir auch ganz fest die Daumen!

@ Petra: Wie kann ein Rüde scheinträchtig werden, wissen die nicht mehr, daß sie auf die andere Seite gehören? :confused:

Bin gespannt, was der TA dazu sagt.

Liebe Grüße

Renate W.
06.02.2004, 17:56
Hallo Bluecat,

auch meine Daumen sind gedrückt.

Bluecat
06.02.2004, 20:42
Vielen vielen Dank Euch allen fürs Daumendrücken, es hat geholfen....:wd:

Dank Bachblüten war Smoke recht umgänglich bei den Untersuchungen, und sogar, als der TA ihm Fell für die Bachblütenbestimmung abgeschnitten hat relativ relaxt.....

Die kahle Stelle ist ein Ekzem, der Gnubbel darunter verdickte Haut ....

Die ausgetretene Flüssigkeit ist Drüsensekret, nicht weiter bedenklich;)

Für das Ekzem haben wir eine Salbe mitbekommen, die ich 3x täglich einmassieren soll, außerdem soll ich ihm nach der BB-Bestimmung die entsprechende Mischung zusammen mit einem homöopathischen Mittel mehrfach täglich auf die Nase träufeln.........

Hoffe, daß wir es damit in den Griff bekommen....

Nochmals vielen Dank für Eure Unterstützung:cu:

catweazlecat
07.02.2004, 00:41
Na prima! Schön das es nichts schlimmes ist. Sicher ist der Bursche bald wieder topfit!

Schönes Wochenende!

Bluecat
07.02.2004, 08:40
Guten Morgen Silke,

kann gar nicht in Worte fassen, wie erleichtert ich bin....

Wünsche auch Dir & Deinen Samtpfoten ein schönes Wochenende:cu:

Petra
09.02.2004, 11:36
Hallo,
super das alles nur halb so wild ist. Gute Besserung.

@Petra
Keine Ahnung. Er ist schon ein alter Herr und seine Hormone waren irgendwie durcheinander. Nach einer Hormonspritze war alles wieder ok.

Bluecat
09.02.2004, 11:45
Hallo Petra:cu:

vielen Dank für die Genesungswünsche.....

Weiß auch nicht, wieso ich ein dermaßen schlechtes Gefühl hatte, als wir zum TA fuhren - umso erleichterter bin ich jetzt:D