PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Getigerter Kater in 33611 Bielefeld entlaufen



JoanneW
28.01.2004, 17:12
Seit Samstagabend ist unser Kater Findus verschwunden.:0( :0( Normalerweise kommt er sofort wenn wir ihn rufen (er darf bei uns in den Garten, der relativ groß ist), aber am Samstag blieb er verschwunden. Wir hoffen seitdem die ganze Zeit, dass sich jemand wegen unseres Inserats in der Zeitung meldet, aber das ist bis jetzt noch nicht passiert. :0( Wir hoffen nur dass ihm nichts passiert ist.

Also, unser Findus ist eine Art Maine Coon-Mischung. Er hat viele Charaktereigenschaften und auch den wahnsinnig buschigen Schwanz von seinem Main Coon Papi geerbt. Er ist getigert und ist etwa 9 Monate alt, also noch nicht ausgewachsen.

Falls irgendjemand ihn gesehen hat, oder irgendjemanden kennt, dem in Bielefeld (Schildesche) eine Katze, die etwa auf die Beschreibung passt, zugelaufen ist, sollte er sich doch bitte bei mir melden. Meine mail : yoddeli@yahoo.de

Hoffentlich meldet sich bald jemand ....

Ciao

maxi2002
28.01.2004, 17:17
Erst einmal hoffe ich ganz doll für euch, dass euer Kater wohlbehalten wieder heim kommt.
Ist er denn kastriert? Sonst ist er mit seinen 9 Monaten sicher potent und eventuell auf der Suche nach einer rolligen Kätzin?!
Wie gesagt, ich drücke euch die Daumen...

JoanneW
28.01.2004, 17:31
Dankeschön erst mal für die Antwort. Er ist noch nicht kastriert. Ist es aber nicht so, dass sie erst potent sind, wenn sie auch markieren ? Denn das hat Findus noch nie gemacht.

maxi2002
28.01.2004, 19:38
Nein, manche Kater können schon decken, auch wenn sie erst viel später anfangen zu markieren. Bei dem Vater (Zuchtkater) von meinem Barny war es auch so. Und mit 9 Monaten ist das schon denkbar.
Ich hoffe für euch, dass er nur den Duft einer rolligen Dame in der Nase hat und dann wieder heimkommt.
Ich würde ihn dann, wenn er wieder zu Hause ist allerdings gleich kastrieren lassen, damit ihr diese Angst nicht wieder ausstehen müsst.
Ich hae im Netz noch diese Seiten gefunden:
http://www.katzensuchdienst.de/
http://www.tiernotruf.org/suchtiere/
http://www.tofflinger.de/Vermisst.htm.
Vielleicht kann euch das eine oder andere helfen.
Viel Glück!

maxi2002
04.02.2004, 13:20
Gibt es Neuigkeiten von Findus *hoff* ??

JoanneW
04.02.2004, 15:57
Naja, wie nam's nimmt. Wieder haben wir ihn noch nicht, aber wir lassen nichts unversucht um ihn wiederzufinden. Erst haben wir in der Zeitung inseriert, daruf haben auch echt viele angerufen, aber es war eben nie Findus und dann haben wir uns von Tasso welche von diesen Suchplakaten schicken lassen. Die haben wir dann in einigen Läden etc. verteilt und dann rief eine Frau an, in derem Laden wir auch das plakat ausgehängt hatten. Sie fragte ob der so ein wenig pummelig (FRECHHEIT (stimmt aber:D ))sei und ein bisschen längere Haare und einen sehr buschigen Schwanz hätte. Stimmte alles. Meine Mutter also sofort hin (ist bei uns um die Ecke), aber da war er nicht mehr und seit dem ist er da auch nicht mehr aufgetaucht. Was dann auch noch so toll war, dass diese Frau auch unser Inserat in der Zeitung gesehen hatte und dachte, dass die Beschreibung ja auf die Katze, die bei ihr im Garten rumstreunerte passte, aber hat nicht bei uns angerufen. Ich wäre ihr am liebsten persönlich an die Gurgel gesprungen, naja, wir geben die Hoffnung nicht auf und hoffen,dass irgendwann jemand anruft, der ihn wirklich gefunden hat.

maxi2002
04.02.2004, 16:02
Na dann drücke ich euch die Daumen, dass ihr ihn bald wieder habt!!!!

Earl
07.02.2004, 18:10
Hey Joanne,
welche Farben hat er denn ??? Eher dunkel oder hell ?? Und welche Ecke von Schildesche seid Ihr denn ??? Mail mich doch an wenn Du magst, wir wohnen im selben Ort ...... ist er denn eher zutraulich oder scheu ??? Gibt´s was, was er besonders mag ????
*Daumendrück

JoanneW
08.02.2004, 15:44
Also er ist graugetigert, sein Bauch ist sehr viel heller. Eher dunkler. Ob er zutraulich oder scheu ist, ist etwas schwer zu beantworten. Zu mir ist er sehr zutraulich, aber vor anderen läuft er auch manchmal weg. Er spielt vor allem gerne dieses witzige Spielchen "Fang mich doch", d.h. er bleibt stehen, wartet bis ich etwa 30 cm vor ihm stehe und rennt dann im Schweinsgalopp weg. Was er besonders gerne mag? Fast alles;) nein, kleiner Scherz. Er liebt Joghurt (vor allem mit Vanille-Süßstoff:) ) und sonst :?: :?: er liebt es mir eine bestimmte Handcreme von der Hand und eine bestimmte Gesichtscreme vom Gesicht zu schlecken, aber ich denke, das dir das nict sonderlich weiterhilft.:D
Wir wohnen in Schildesche in der Beckhausstraße (in Schildesche kann man auch kaum irgendwo hingehen ohne dass man eins unserer Suchplakte sieht :D )
Danke für's Daumendrücken wenn wir ihn haben sag ich bescheid.

Earl
08.02.2004, 20:14
oK - da sind wir ja fast Nachbarn ;-) - wir werden auf jeden Fall die Augen offen halten !!!!!!!
........... und die Daumen feste weiter drücken !!!!!!!!!!!!

Earl
09.02.2004, 21:16
Hey Joanne,
guck mal was ich in einem anderen Forum gefunden habe ....... auch bei uns standen vor einigen Wochen mal diese dösigen Tonnen, bei Euch auch ?????? Mensch, DAS wär ja ´n Hammer ..........
Samtpfotigen Gruß - Earl


Ich bin soebend darüber informiert worden das in Essen in der Mövenstr. die berüchtigten Altkleidertonnen stehen. Bitte gebt die Info an alle weiter. Sie sollen ihre freilaufenden Katzen nicht raus lassen!!!
Diese Tonnen trage die Aufschrift : Roter Ring Kinderhilfe mit Sitz in Haselünne, Industriestr. 17

Alles weitere ist in die Wege geleitet. Wenn ich weitere Informationen habe, melde ich mich.

JoanneW
10.02.2004, 18:57
Ne, die standen erstens bei uns nicht, außerdem wurde unser Kater am letzten Wochenende noch ganz bei uns in der Nähe gesehen. Also, das kann es Gott sei Dank nicht sein. Wenn es News gibt, werde ich das hier sofort posten.

mutsch1600
10.02.2004, 21:10
Hallo Joanne
dann wünsch ich dir viel Glück bei der Suche.
Wenn die Altkleidersammlungen bei euch nicht waren, bist du ja wenigstens die Sorge los.
Viel, viel Glück

LG Regine

JoanneW
16.02.2004, 00:29
Es gibt endlich mal wieder Neuigkeiten.
Am Freitag ist Findus das letzte Mal gesichtet worden. Na endlich mal wieder.:) Es war mal wieder bei der BLumenhandlung bei uns ganz in der Nähe. Dort steht jetzt ein Napf mit Nassfutter und einer mit Trockenfutter. Außerdem hben wir dort sein Körbchen mit einer mit Baldrian "verfeinerten" Decke und seinem Lieblingsspielzeug. Und am Freitag dem 13. (mein Glückstag:D ) wurde er eben am Napf gesehen. Auf Rufen seines Namens hat er auch seinen Kopf vom Fresschen gehoben, was ja schon einmal ein gutes Zeichen ist. Außerdem meinte die Blumenverkäuferin, dass die Katze an dem Napf unserer auf dem Photo verdammt ähnlich gesehen hätte. Also machen wir jetzt Schichtdienst. Stündlich. Ich war von 10 bis 11 dran. Jetzt sitzt mein Bruder da auf einem Plastikstuhl mit einem Schlafsack. Von 12 bis 6 wechseln sich dann meine Eltern ab und von 6 bis zur Schule bin ich wieder dran. Toll, oder?;) (Schweinekalt, stinklangweilig und es stinkt nach Baldrian :( )Ich habe es aber schon zwei mal verdächtig knacksen hören. EInziges Problem: Genau dann ist immer jemand in den Garten gekommen und das Geräusch (vielleicht Findus) war wieder weg. Na toll.

Nun ja. Ich hoffe dass wenn ich morgen aufwache mich mein Kater begrüßt. Ich berichte über alles weitere (aber frühestens morgen:D )

Schlaft gut!

Pikephish
16.02.2004, 13:47
Hi Joanne,

und wie war die Nacht? Und hat Dich Dein Katerle begrüßt?
Ich fieber und hoffe mit Euch.
Wenn es wieder Nachrichten gibt, bitte gleich Bescheid schreiben.
@Findus: und Du machst in Zukunft nicht mehr solche Sachen! ;)

Viele hoffende Grüße für Euch

JoanneW
16.02.2004, 15:01
Naja, die Nacht war nicht so toll, aber danke der Nachfrage. Heute morgen war ich auch nur kurz da, weil ich verschlafen habe.:z: Wir haben uns jetzt auf jeden Fall den nächsten Plan augedacht und zwar, dass wir immer wieder zu seinem Napf gehen und gucken, ob er (oder zumindest jemand) daraus gefressen hat, denn daraus lässt sich vielleicht eine Gewohnheit erschließen und dann lauern wir ihm dann eben nur zu dieser Zeit auf.

Ich sag nur: Findus wir kriegen dich noch!!!!

(und dann darfst du so viel Joghurt, Käse, Cornflakes, frischgebackenes Brot etc. fressen, hauptsache du wirst nicht so fett, dass ich dich in dein Bettchen tragen muss :D )

foisseur
19.02.2004, 09:11
Ich habe mir deinen Kater beim Katzensuchdienst angeschaut. Der ist niedlich!!!! Meiner ist Max aus Bayern vermisst seit 19.08
Ich habe noch eine Adressen für dich. www.tiersuchdienst.org
Dort werden auch viele Tiere eingetragen. Habe es durch zufall entdeckt. Ich hoffe zwar wie du, daß es Max ist den ich fütter aber sicher ist es nicht. Er meldet sich nicht, immer wenn ich da bin ist er nicht da und umgekehrt. Also suche ich lieber in allen Ecken. Hast du ihn beim Tierheim in deiner Umgebung im Internet als vermisst gemeldet???
Habe die Erfahrung gemacht, daß dort mehr Menschen hinschauen als im Tierheim anzurufen.
Wobei ich sagen muß, daß doch die meisten einfach vorbeischauen. Deine Frau ist kein Einzelfall!!!!!
Ich suche seit einem halben Jahr und du kannst dir nicht vorstellen, was es für Menschen gibt. Sie halten mich für verrückt, weil 1. man sucht keine Katze, 2. schon gar nicht so lange und 3. man kauf sich eine Neue.
Ich habe noch ein Tigerbaby 2 1/2Jahr alt zu Hause. Auch ein Maine-Coon mit drin, also etwas kräftiger. Jeder denkt er ware zu dick aber die sind einfach mal so. Und ich liebe ihn wie er ist.
Hoffen wir daß unser Ausreißer bald nach Hause kommen.

Pikephish
20.02.2004, 14:33
Und, wie sieht's aus?
Hab in dem anderen Thread schon gelesen, daß Du auch so 'ne Falle holen wolltest.
Das gibt's doch einfach nicht, daß dieses Kerlchen einfach nicht zu fassen ist. Weiß der denn nicht, was gut für ihn ist?
Bis danndann

foisseur
23.02.2004, 14:35
Wie klappt es bei dir mit der Falle?
Meine scheint ein Eigenleben zu führen!
Gestern war sie offen, aber das Futter war weg. Er muß mit den Pfoten so lange gekatzt haben bis sich das Holzbrett von innen verschoben hat und die Falle nicht mehr schließbar war. Später war dann die Falle zu und keiner drin. Heute ist die Falle offen und keiner hat gefressen. Vielleicht lags am schlechten Wetter.
Mal sehn was der Tag noch bringt.
Angelika

Earl
01.03.2004, 17:17
Hey Joanne,
habe vorhin wieder diesen "fremden" Kater gesehen, leider nur aus der Ferne, weil wenn man näher ran will, läuft er gleich weg ......... sah dunkel und weiß "gefleckt" aus, auf dem Rücken ganz dunkel, im Gesicht mehr dunkel als hell und im Pobereich dunkel-weiß-getupft, der Schwanz war ganz dunkel ...... ob das dunkel getigert war, konnte ich auf die Entfernung nicht erkennen ......... kann das Dein Findus gewesen sein ???????

JoanneW
02.03.2004, 18:08
Klar kann er das sein. Falls du ihn das nächste Mal siehst schau mal ob er einen sehr buschigen Schwanz hat. Denn das ist ja nicht sonderlich häufig. Nur mal so ne Frage: Wo hast du ihn denn gesehen (ich meine wo in BI)?

Earl
03.03.2004, 15:50
Einen buschigen Schwanz..... na ja, er sah schon ziemlich "voll" aus auf die Entfernung ..... hat mich ja nicht an sich herangelassen, habe ihn zwar gerufen, aber er hat nicht ragiert .... na ja, ich bin ja auch völlig fremd :confused: gesehen habe ich ihn jetzt das 2.Mal in der Ditfurthstraße und er ist dann durch die Gärten Richtung Poggenbrink gelaufen alles so in der Höhe kurz vor der Apfelstraße und Heidegärten. Er sah aber gut aus, mensch, wenn das wirklich Dein Katerle war...........

JoanneW
04.03.2004, 21:14
Nicht einstecken ...:D Nein, Scherz beiseite. Du kennst doch bestimmt die Gärtnerei Heibrock im Asbrock, da hat man ihn gesehen, wir vermuten auch dass er sich dort aufhält, aber eine Katze, die auf die Beschreibung von ihm passt wurde in der Ditfurthstraße, beim Heidegärten (auf der Brücke) und unten an der Reegt bei der Sparkasse gesehen. Ich bin mal gespannt ob das alles unser Dickerchen ist.
Wir vermuten ja echt, dass der hier halb Schildesche schwängert. Im Mai stehen dann wahrscheinlich über solche Anzeigen, Schilder etc. wie "8 kleine, verfressene, getigerte Katzenbabys abzugeben. Vater ist unbekannt". Tja, für mich nicht könnte ich dann sagen :D aber mal ehrlich. Wenn unser kleiner hier fleißig Nachkommen produziert (was mich nicht wundern würde), dann sind meine Familie und ich uns einig, dass zum Papa auch noch ein Kitten muss. Und eine Bekannte von uns will auch unbedingt einen von einem dieser möglichen Würfe haben denn sie hat im Sommer 3 Wochen unseren Kater bei sich beherbergt und wollte ihn gar nicht wieder hergeben. (Verständlich !!!)

Naja, vielleicht haben wir ja endlich mal Glück. Aber jetzt wo uns halb Bielefeld die Daumen drückt ...

Earl
04.03.2004, 21:55
Hey Jo,
mail mir doch mal über´s Profil Deine Telefonnummer - dann kann ich wenn ich ihn das nächste Mal sehen sollte gleich sofort anrufen .......... das wär doch besser, als Stunden später hier zu sehen, daß er gesichtet worden ist..........

JoanneW
08.03.2004, 18:34
Hallo ihr alle. Dieser Thread hat sich wohl erledigt. Vielen Dank für eure Hilfe, vor allem dir Earl. Heute rief unser Nachbar an. Findus lag tot in seinem Pool (wir haben ihn beim TA identifizieren lassen). Er ist wohl vor 2-3 Tagen auf dem Nchhauseweg (nach mehr als 5 Wochen) in den Pool gefallen.

shiela
08.03.2004, 18:50
Hallo Joanne,

oh man, dass tut mir wirklich unheimlich leid für Euch. Ihr habt so gekämpft, um ihn wiederzukriegen. Mir fehlen die Worte. :0( :0(

Hoffe, Ihr kommt über diesen Verlust hinweg. Der arme Kerl. :( Wünsche Euch viel Kraft, um diesen Schmerz und die Trauer zu bewältigen.:0(

Earl
08.03.2004, 19:15
:0( ................. ach du liebe Sch.........okolade ............... :(
DAS tut mir schrecklich leid für Euch ................ dabei habe ich heute als wir mit unserer Schmusebacke vom Tierarzt kamen noch den Kater gesehen, den ich für Deinen Findus hielt, das war so um 10.00 Uhr rum ............ aber das kann er dann wohl leider nicht gewesen sein ............ was für ein schrecklicher Ausgang der Geschichte ............ wir hätten´s Euch alle anders gewünscht ..............

maxi2002
08.03.2004, 19:36
Wie traurig :0( :0( :0(
Und das, wo er doch auf dem Heimweg war :(
Es tut mir sehr sehr leid für euch :0(

JoanneW
09.03.2004, 11:51
Hallo Leute! Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Erst einmal vielen Dank für euren Trost. Das schlimmste ist, dass ich dieses Bild nicht vergessen kann. Ich bin einfach so völlig verzweifelt, sitze hier nur zu Hause rum und heule und werde alle 20 cm wieder an ihn in irgendeiner Form erinnert. Er war doch gerade mal 10 Monate alt. Unser alter Kater war 17 als er gestorben ist. Das war schrecklich, vor allem weil ich es nicht ohne ihn kannte. Er ist vor mir in unsere Familie gekommen und der Verlust war richtig hart. Aber jetzt weniger als 2 Jahre später noch Findus, das ist einfach schrecklich. Vor allem war er so kurz vor dem Ziel. ch, ich weiß echt nicht was ich sagen soll, aber noch mal vielen Dank bei eurer Hilfe und für euren Trost.

Ich werde Findus nie vergessen.

foisseur
10.03.2004, 16:26
Es tut mir so schrecklich leid, ich hatte so gehofft, daß wenigstens du Glück hast und du deinen Findus wiederbekommst.

:0( :0( :0(
Angelika