PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allergisch gegen Allergiefutter?



Nauki
21.01.2004, 12:14
Hallo zusammen,

seit langem schon quält sich mein Kater Grifo mit einer (vermeintlichen) Allergie, wobei mittlerweile auch schon der Verdacht auf psychisches Störungen besteht / bestand.

Er hat zweitweise aufgekratzte Stellen neben den Ohren und hat sich speziell in den letzten Monaten regelrechte Löcher in sein Fell geleckt, die aber auch immer wieder abgeheilt sind.

Futter hab ich schon Verschiedenes ausprobiert: Felidae, Innova, Hills Sensitive, Precept usw. Zunächst schien es, als würde er nur TroFu vertragen, doch in der letzten Zeit wurde gerade nach TroFu die Leckerei besonders schlimm. Aber auch bei NaFu schien es manchmal, als würde alles abheilen und nach ein paar Tagen ging der Spuk wieder von vorne los.

Nachdem er sich gerade wieder ein neues großes Loch in den Pelz geleckt hatte (zuvor schien es 5 Tage lang als würde es besser, keine neuen Stellen(, war ich dann gestern beim TA. Grifo bekam Hills z/d verordnet und soll nun auch noch Bachblüten erhalten. Außerdem war die Wurmkur fällig (Milbemax).

Nachdem ich nun gestern erstmalig das Hills z/d gefüttert habe, traf mich heute morgen der Schock. Er hat sich an beiden Seiten des Kopfes neben den Ohren zwei große Stellen blutig gekratzt. Was nun? Wenn er auf das Allergiefutter allergisch reagiert, ist es dann etwa eine Getreideallergie, oder Allergie gegen Antioxidantien? Verträgt er jetzt etwa gar kein TroFu mehr? Jetzt bin ich wirklich mit meinem Latein am Ende. So schlimm wie heute war das schon seit Monaten nicht mehr.

Habe ihn dann heute morgen wieder zum TA gebracht und nun wird eine Hautbiopsie unter Narkose gemacht. Von einem Allergietest hat mein TA zunächst abgeraten, der sei zu ungenau. Das habe ich ja hier auch schon mehrfach von Frau Dr. Thorstensen gelesen.

Liebe Leute, ich bin langsam echt mit den Nerven runter. Hat einer eine Idee, was das noch sein kann???

Verzweifelte Grüße
Nauki

Nauki
21.01.2004, 12:35
Sorry,
diese Frage gehört in den Katzentalk. War keine Absicht. Ich werde den Thread dort nochmal reinsetzen.
LG,
Nauki