PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wundes näschen



turtles
20.01.2004, 22:01
hallo ihr,

ich hab vorhin gesehen, dass tiger zwischen den nasenlöchern wund ist. ist mir aufgefallen, weil ihr rosa näschen da dunkler ist und beim genaueren hinsehen und sie dazu anregen an was zu schnuppern merkte ich, dass sie da wund ist. einen kratzer seh ich nicht - hmm.

ansonsten geht es ihr gut und sie fühlt sich auch wohl - verhält sich ganz normal, schnurrt auch usw.

da katzen ja an allem und jedem riechen - muss ich ausser sie erstmal nciht rauslassen noch was anderes beachten?

wenn nicht direkt was drauf kommt (was ja beim schnuppern schon passieren kann) scheint sie auch keine schmerzen oder so zu haben.

an bachblüten kann das aber nicht liegen oder? hab da heut mittag nämlich mit angefangen.

liebe grüsse
die drei t's

Renate W.
21.01.2004, 09:15
Hallo Tiger,

die wunde Nase ist sicher nicht von den Bachblüten, das kann ich mit Sicherheit sagen.

Jetzt habe ich eine Vermutung:
Katzen lecken sich nach dem Fressen und auch zwischendurch beim Putzen immer wieder über die Nase - vielleicht jetzt vermehrt aufgrund der trockenen Heizungsluft???
Die Zunge der Katzen ist rauh, wäre das vielleicht eine Möglichkeit??

Ich würde den Tierarzt anrufen und fragen, ob du eventuell Salbe drauf geben darfst (allerdings solche, die nicht gefährlich ist, wenn die Katze sie ableckt).

Sorry, mehr weiß ich dazu nicht.
:cu: :cu:

turtles
21.01.2004, 10:09
hallo renate,

das mit dem ablecken hat ich auch mal kurz gedacht. aber dann müsste ja das ganze nässchen irgendwie wund sei noder?

es ist nur die stelle zwischen den nasenlöchern. vielleicht hatte sie wo geschnuppert und irgendwas eingeatmet und um das loszuwerden geschleckt oder sonst was.
es geht ihr sonst ja gut.

aber ich werd die TÄ heut abend mal anrufen und fragen ob es eine salbeo der so für gibt.

danke dir und liebe grüsse
die drei t's

mk75
21.01.2004, 10:34
Hallo,

vielleicht ist es doch ein kleiner Kratzer oder er hat an was geschnuppert und sich damit dann etwas gepickst.
Hast Du Wundsalbe daheim???? Das kannst Du auf jeden Fall drauf machen. Jeanie hat sich mal mit einer Katze angelegt und hatte danach eine Stückchen Kralle in der Nase stecken. Hab ich rausgezogen und Ringelblumesalbe drauf. Einen Tag später war alles wieder o.k.

Ist sicher nichts schlimmers, wenn er sonst keine anderen Syntome hat.

Viele Grüsse
Micha
Jeanie und Aladin

turtles
21.01.2004, 12:47
hallo micha,

ringelblumensalbe hab ich sogar noch hier. werd ich gleich mal draufmachen gg.

ist heut auch shcon viel besser. ich lass sie heut einfach mal nicht raus und dann wird das schon.

danke für den tip

liebe grüsse
die drei t's

mk75
21.01.2004, 12:52
Hallo turtels,

ich denke auch, dass das bis morgen oder übermorgen ganz weg ist und Du deshalb vielleicht nicht unbedingt zum TA musst. Die Ringelblumensalbe ist für solche Plesuren wirklich gut. Bei uns der der Familie wird die von Menschen und auch für alle Tiere verwendet.

Grüsse
Micha
Jeanie und Aladin