PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : auf diät setzen ???



Lanya
19.01.2004, 21:08
hallo,

ich hab da mal wieder eine frage ... :p

mein kastrat toffi (kaninchen) ist leider ziemlich dick geworden, obwohl er schon kaum noch fertigfutter bekommt - fast nur obst, gemüse und natürlich heu. er hatte allerdings auch keine grosse lust beim auslauf zu rennen, da er den allein verbringen musst ... dasi ist ja nu wieder anders und er rennt wenigstens wieder mehr mit seinen beiden freundinnen :D jetzt wird das mit dem füttern aber echt kompliziert ... die drei fressen ja aus einem napf ... und tiffy ist immer recht schlank, sonst würd ich das fertigfutter einfach komplett weglassen. aber ich glaub, das wär für tiffy nicht so gut :rolleyes: . hat jemand eine idee, wie ich es schaffen kann, dass toffi ein bissl abnimmt und tiffy und hummel aber trotzdem so bleiben, wie sie sind ?!?!? :?:

ich wär für jede idee dankbar :)

liebe grüsse ...

Fanny
19.01.2004, 21:15
am besten wäre es dann,wenn du die 3 getrennt füttern würdest.dann kannst du den einen ja solange aus dem käfig holen.man soll ja eh nur soviel geben,dass sie es gleich aufessen.dann würde es sich ja vielleicht so um 10 min. handeln.
dann gibst du dem dickeren einfach weniger trofu.ganz weglassen solltest du es erst nach langsamer entwöhnung,so in einem zeitraum von 2 wochen.

lg Fanny

Pardona
19.01.2004, 22:22
Hallo,
Ich würde ja empfehlen überhaupt das Trockenfutter ganz weg zu lassen (nach langsamen Absetzen) oder durch getreidefreies Trockenfutter aus Gemüse und Kräutern zu ersetzen.

Bedenke bei der Fütterung das für Kaninchen auch Obst und Wurzelgemüse (vor allem Karotten) durch ihren hohen Fruchtzuckergehalt kalorienreich sind.
Also wäre für dein übergewichtiges Kaninchen besser du fütterst ihm kaum solch Frischfutter (gibt ja noch so viel anderes an Frischfutter) und erhöhst bei dem zu schlanken Kaninchen wiederum den Anteil.
Weitere Infos zur Kaninchenernährung findest du hier: http://www.kaninchenforum.com/artgerechteErnaehrung.htm
http://www.diebrain.de/k-futter.html

Bewegung und reichlich Auslauf ist natürlich auch und überhaupt sehr wichtig für Kaninchen. Bekommen deine Kaninche denn reichlich davon?
Interessanter (falls du es das nicht schon der Fall ist) gestallten kannst und solltest du den Auslauf mittels Häuschen, Buddelkiste und so weiter. Einige Anregungen findest du hier:
http://www.diebrain.de/k-besch.html und http://www.kaninchenforum.com/Spielzeug.htm
Dann können deine Kaninchen besser ihre natürlichen Verhaltensweise ausleben, es wird nicht so rasch fade und dein Moppelchen bekommt seinen Hintern vielleicht auch mal hoch ;)

liebe Grüsse Pardona

Lanya
20.01.2004, 20:16
@ fanny

ja, das mit dem getrennt füttern is ne gute idee, werd ich machen ! und dann langsam toffi komplett entwöhnen.

@ pardona

meine hasis sind viele stunden am tag, oft sogar den ganzen tag (ausser der gassi-zeiten mitm hundi) draussen. wenn ich zu haus bin steht auch eigentlich immer der käfig offen ! sie habe auch einen buddelkiste und kartons zum draufspringen und verstecken. füttern tu ich übrigens generell nur pellets, nicht den anderen unsinn - das aber auch schon immer ! dass möhren dick machen, wusst ich noch nicht - das werd ich ab sofort beherzigen.

also vielen dank nochmal ...

liebe grüsse :cu:

Mario
23.01.2004, 10:21
Mach es so das du ihm jeden Tag was anderes zum Essen gibt. Zum Beispiel heute nur Gemüse und Morgen nur Trockenfutter und heu.Das mache ich selber immer und habe Erfolg.Wünsche dir viel Erfolg Mario

karina1009
25.01.2004, 17:57
Original geschrieben von Lanya
hallo,

ich hab da mal wieder eine frage ... :p

mein kastrat toffi (kaninchen) ist leider ziemlich dick geworden, obwohl er schon kaum noch fertigfutter bekommt - fast nur obst, gemüse und natürlich heu. er hatte allerdings auch keine grosse lust beim auslauf zu rennen, da er den allein verbringen musst ... dasi ist ja nu wieder anders und er rennt wenigstens wieder mehr mit seinen beiden freundinnen :D jetzt wird das mit dem füttern aber echt kompliziert ... die drei fressen ja aus einem napf ... und tiffy ist immer recht schlank, sonst würd ich das fertigfutter einfach komplett weglassen. aber ich glaub, das wär für tiffy nicht so gut :rolleyes: . hat jemand eine idee, wie ich es schaffen kann, dass toffi ein bissl abnimmt und tiffy und hummel aber trotzdem so bleiben, wie sie sind ?!?!? :?:

ich wär für jede idee dankbar :)

liebe grüsse ...







:wd: Hallo ich hätte da eine idee ,
ich bin zwar erst 11 j. alt aber ich hatte auch das problem
und habe es ganz einfach gelöst und zwar hat mir mein vater ein Labyrint aus holz gebastelt und an das ende habe ich ein leckerlie gelegt
das hat bei mir funktioniert
grüße karina
Karina1009@diddlpost.de
:cu: :p