PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sooo traurig



katjes
09.07.2002, 07:58
Gestern mussten wir unseren Kleinen einschläfern lassen. Er hatte akutes Nierenversagen und die FIP-Werte waren auch zu hoch. Ich bin total traurig, er war doch erst vier Jahre alt.....

Traurige Grüße
Katjes
http://www.plauder-smilies.de/sad/cry.gif

Tina 2
09.07.2002, 09:39
Hi Katjes,

das tut mir sehr leid, es ist so schwer ein Tier zu verlieren .

Liebe Grüße Tina

maxi2002
09.07.2002, 16:08
Hallo Katjes,

erst einmal möchte ich mein Beileid aussprechen! Ich weiß, wie sehr so etwas weh tut!
Letztes Weihnachten holten ich und mein Freund eine Miez aus dem Tierheim, weil wir einem traurigen Geschöpf etwas Liebes tun wollten! Genau 3 Monate währte das Glück und wir hatten sie unterdessen soooo lieb gewonnen. Mariechen war eine Seele von Katze und war nur leider immer irgendwie krank. Bis wir herausfanden, dass sie Leukose hat und wir uns entscheiden mussten sie einzuschläfern, da sie weder Nahrung zu sich nehmen konnte noch andere Freuden am Leben mehr hatte! Wir waren am Boden zerstört!!!!

Dann haben wir uns genau erkundigt (über die Krankheit) und ein befreundeter Tierarzt sagte uns, dass sie hoch ansteckend ist! Also müssen wir davon ausgehen, dass die ganzen anderen Kätzchen im Tierheim auch krank sind (fraßen alle aus den gleichen Näpfen...!!!


Und nun waren wir soweit zu sagen, dass wir uns nur noch Kätzchen aus einer SERIÖSEN!!! Zucht holen, das dort die Garantie auf Gesundheit (durch Impfung der Kleinen und der Eltern) größer ist.

So leid es mir für die Kleinen Purzel im Tierheim tut, aber so etwas möchte ich nie wieder mitmachen!!!
Ich werde aber nie bereuen, dass die Kleine noch einen wunderschönen Lebensabend bei uns hatte.

Und so war es doch bei deinem Kleinen auch, ihr habt ihm ein schönes Leben geschenkt und nur das ist wichtig und wird dich irgendwann auch trösten!!!


Maxi