PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tapfere Mausi



Margit Woerner
14.01.2004, 08:01
Ein tapferes Teddy Hamsterherz hat nach einem 18Stunden langem Kampf aufgehört zu schlagen. Sie wurde 25Monate alt .
Wir waren uns bewußt das Hamster nicht sehr alt werden und trotzdem tut es sehr weh. Mausi war nie krank und innerhalb von 2 Tagen ging ihr kurzes Leben zu Ende . :0( :0( :0( :0(

Marianne Zmija
14.01.2004, 09:02
Mein Beileid!
Ich habe eben auch zu den Ratten hier geantwortet,fast das gleiche,Ratten werden genau wie Hamster leider auch nicht sehr alt.:0(
Trotzden,Willkommen hier im Forum:hi:

BIa
15.01.2004, 11:54
Hallo,
das tut mir leid, aber immerhin hat Dein Teddy bestimmt ein gutes Leben gehabt.
Der Tod gehört leider zum Leben dazu :0(

Ich selber hatte auch einen kleinen Teddy, den wir erlösen lassen mußten.
Er hatte einen Schlaganfall und war wirklich Querschnittsgelähmt.

Ich hoffe, Deiner hat nicht so sehr gelitten, wie meiner. Damals bin ich auch gleich zum Arzt, aber ich wußte nicht, wieviele Stunden er schon so ausgeharrt hat.

Beide sind bestimmt jetzt im Teddyhimmel und quick lebendig. Da bin ich mir sicher.
Ja... es sind schon schöne Tiere, aber das Leben ist leider viel zu kurz...

Liebe Grüße
Bianca

Margit Woerner
16.01.2004, 07:25
Danke für eure Mitteilungen:) man sollte nicht glauben welche "menschlichen "krankheiten unsere kleinen und großen Freunde bekommen können. So lange leiden mußte Mausi nicht ,sie nahm ganz langsam ab und bekam nur eingeweichtes(Kamilentee) futter,und war einen Tag vorher noch richtig fit.Gegen Abend war sie richtig wacklig und wollte nicht mehr laufen nur noch kuscheln. Sie kämpfte und ging in der Hand von Tochter steff über den Regenbogen.Danke

oma
18.01.2004, 20:18
Hallo, liebe Margit!

Ich kann nachfühlen, wie es dir geht, ich habe selber bereits drei Katzen verloren. Bei jeder dachte ich, es zerreißt mir das Herz.
Zur Zeit habe ich drei Frettchen, zum Glück alle drei noch relativ jung, so dass wir hoffentlich noch lange nicht Abschied nehmen müssen.
Meine zwei Mädels Sheera und Loona habe ich von einer Frettchenvermittlung, und auf deren Homepage steht unter "In Memory" ein wunderschönes Gedicht, das mir sehr gefällt - ich könnte mir denken, dass es dir hilft! Es ist so schön, dass mir jedesmal beim Lesen die Tränen kommen.
Schau einfach mal nach unter www.frettchen-team-babenhausen.beep.de und lies es dir in Ruhe durch. Du wirst sehen, es ist ein super Trost!
Wir denken an dich!