PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze streckt Zunge raus!Brauche dringend Rat!



Kira&Mischu
13.01.2004, 22:11
Mischu die Katze von meinem Freund streckt seit Mitte November 2003 nur noch die Zunge raus.
Erst war es ein wenig,doch nun läßt sie diese ganz raus hängen und sabbert dazu,wenn sie döst.
Sie ist fit und frißt wie immer und wenn sie es ab und zu machen würde wäre es ja auch eventuell eine Manie.
Doch sie macht es immer,wie erwähnt sogar beim schlafen!!!
Hat irgend jemand einen Tip???:(

turtles
13.01.2004, 22:19
hallo kira,

mein lupez hatte das auch gemacht. wenn er sich richtig wohl fühlte lies er seine zunge raushängen und sabberte was das zeug hielt.

wie gesagt - er machte das wenn er sich wohlfühlt - und die zungenspitze guckte manchmal raus, wenn er sich konzentrierte oder angespannt war (kurz vor einem sprung oder so).

du sagst ja, dass es deienr katze sonst gut geht - vielleicht ist es ja auch bei ihr so weil sie sich wohl fühlt :)

liebe grüsse
die drei t's

eis
13.01.2004, 22:23
Hallo,

mein Felix macht das auch immer wieder. Allerdings hatten wir früher mal einen Kater (bzw. meine Eltern) bei dem dadurch Zahnprobleme festgestellt wurden. Wenn du ganz sicher gehen willst, solltest du Mischu mal beim TA vorstellen.
Achja, Felix ist gesund, nichts mit den Zähnen, war jetzt erst beim Durchchecken.

Liebe Grüße
Eva und Katzerei

Kira&Mischu
13.01.2004, 22:30
hey vielen DANK für eure schnellen Antworten!!!

echt klasse!!!

würd mich über mehr Erfahrunen von euch freuen!
Ps. TA werde ich morgen mal Anrufen.

CaptLoveline
14.01.2004, 08:43
Bei uns war es leider so, dass die Katze eine Verletzung an der Zunge hatte und sie deshalb immer raushängen ließ.

Geh am besten zum TA und lass die Sache untersuchen. Drück dir die Daumen, dass es nichts ernstes ist.

kleinerZoo
14.01.2004, 09:17
Unsere Mable lässt nach dem schlafen auch immer ihre Zunge raushängen*gg* Sieht immer sehr witzig und vorlaut aus:p

CaptLoveline
16.01.2004, 00:28
Und wie ist die Sache nun ausgegangen?

Kira&Mischu
16.01.2004, 10:11
:confused:
Der Tierarzt hat diese Woche Urlaub.
Werde aber nächste Woche zu ihm fahren.
Mischu geht es ja nicht schlecht,sie ißt,spielt und ist verschmust wie immer.:?:

Kira&Mischu
21.01.2004, 11:03
:( Morgen bekommt unsere Maus die Zähne gezogen.
Der Arzt meinte,das Wohnungs Katzen das häufig haben.
Sie wird aber keinerlei Einschrenkungen haben und wieder ganz fit werden! :wd:

Danke für eure Hilfe!!!:cu:

Rebella
21.01.2004, 11:59
Warum muss sie denn die Zähne gezogen bekommen??? Gibt es keine andere Möglichkeit?? :o Das ist doch ziemlich krass, oder?? Vielleicht noch mal einen anderen Rat einholen??

Ich wünsche Euch natürlich viel Erfolg, damit es Deiner Katze wieder besser geht!

:cu: Rebella

Merline
21.01.2004, 12:10
Ja, das frag ich mich auch.
Warum die Zähne ziehen ? Sind sie nicht in Ordnung oder soll dadurch nur das Zungeraushängenlassen "behoben" werden ?

Schreib uns doch mal bitte, welche Begründung der TA gegeben hat. Wenn Mischu ansonsten doch fit ist und gut frisst...
Interessiert mich sehr !!

Alles Gute für die Kleine wünsch ich Euch !

chaoscats
21.01.2004, 14:04
Es hängt ja nicht nur die Zunge raus, sondern die Süsse sabbert ziemlich...ich schätze mal, dass die Zähne derbe vergammelt sind und deshalb rausmüssen.
Hat mit der Zunge so nichts zu tun - oder??

*neugierigbin*

Kira&Mischu
21.01.2004, 15:32
Hallo

also der Tierarzt sagt das die Zahne sehr angegriffen sind und das Zahnfleisch total entzündet ist! (er hat es mir gezeigt)
Sieht echt nicht gut aus!

Naja er meint das dies öfters bei Wohnungskatzen so ist durch das Dosenfutter usw...

Mann könnte zwar versuchen die Entzündung so zu Behandeln aber dies würde für Mischou noch sehr lange Schmerzen bedeuten und ob es dann funktioniert ist auch noch fraglich.

Der Arzt sagt das es für die kleine keine große Einschrenkung geben wird und dies dann 100 % abheilt.
Ich Vertraue diesem Arzt da er schon sehr oft sehr gut geholfen hat.
Er ist absoluter Katzenfan und liebt diese über alles!

Wir werden weiter Berichten

gruß an alle

Petra
21.01.2004, 15:48
Hallo Kira,
welches Futter füttert ihr Eurer Katze?

Alles Gute!

Kira&Mischu
21.01.2004, 16:00
also völlig unterschiedlich!!!

Was sie halt mögen.
Mal das teure Wiskas und mal aus Aldi oder Lidel oder so...

Natürlich auch Trockenfutter und Leckerlies ;)
Die 2 Katze hat ja keine Probs. mit den Zähnen!

Wie sagte der Arzt!

Sein Vater ist fast 80 Jahre alt und hat noch nicht eine Plombe und seine Mutter hatte schon mit 40 ein Gebiss.

Ist halt bei jedem Menschen ( Katze ) völlig unterschiedlich...

Hoffe nur das sie danach Ruhe hat die kleine!

Kira&Mischu
22.01.2004, 09:05
Hi


so hab die kleine heute Morgen beim Doc abgegeben :0(
Darf sie ab 15 00 Uhr wieder abholen.

Hoffe die übersteht alles gut .

Kira&Mischu
23.01.2004, 19:42
Huhu....
hat alles super geklappt mit unserer Süßen. :D

Glaube aber fast,
das die uns ne andere Katze mitgegeben haben.:confused:
Sie ist wie ausgewechselt....spielt wie verrückt und redet mit uns.:?:

Ihr müßt wissen,
das tat sie nie....
sie war immer die Prinzessin....unnahbar!

Sie ist richtig verschmust und anhänglich...:)

Kann mir das nur so erklären,
das sie furchtbare Schmerzen hatte,es aber irgendwie überspielt hat.

Wir sind total froh,das sie die fehlenden 8 Zähne in keinster Weise stört!
:cu: