PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Salz



Anna G.
07.07.2002, 15:45
Hi, ich füttere meine beiden ab unz zu ein bißchen Käse. Wie ist es mit dem Salz, das dort enthalten ist? Ist Salz grundsätzlich für Katzen schädlich (ist z.B. im Dosenthunfisch auch drin).

Anna

Renate W.
07.07.2002, 23:11
Liebe Anna,

ich habe irgendwo gelesen (wenn ich nur wüßte, wo ?), wenn die Katze sehr wenig trinkt, dann soll man eine Prise Kochsalz über das Feuchtfutter geben. Daraus leite ich ab, dass Salz grundsätzlich nicht schädlich für unsere Miezen sein kann.

SilVi
08.07.2002, 14:31
Hallo Anna + Renate! :)

Meines Wissens (<TA!) ist Salz nicht gerade gesund für die Miezen, weil die Leber es nicht verarbeiten kann, es sei denn, es ist wirklich nur in geringen Mengen vorhanden, wie z.B. in Quark oder ähnlichen Käsesorten.
Thunfisch war für meine 1. Katze übrigens der Auslöser ihrer Lebererkrankung... :(

Liebe Grüße

Silvia

Anna G.
08.07.2002, 19:58
Danke, Silvi.

Ab sofort ist schluss mit Thunfisch und Käse. ;-((((

Was hattest Du den gefüttert: Thunfisch aus der Dose in Öl oder in Aufguß?

Danke!!!

Anna

SilVi
08.07.2002, 21:29
Hallo Anna!
Oh, ehrlich gesagt weiß ich es nicht mehr... ist schon ca. 10 Jahre her! :p
Der TA sagte uns aber damals, dass wenn es Thunfisch sein muss (und das gilt auch für uns Menschen!), dann lieber in Öl, denn Thunfisch muss unbedingt von guter Qualität sein, um in lauter Öl konserviert zu werden. ;) Tja, man lernt eben nie aus, oder? :p

Liebe Grüße

Silvia

P.S. Käse wie z.B. Quark oder Hüttenkäse kann man aber, wie gesagt, ab und zu füttern. ;)

phoebe
10.07.2002, 17:16
Hallo alle zusammen,

Ich würde dringend davon abraten, Thunfisch in Öl an Katzen zu verfüttern. Das Öl enthält zuviele gesättigte Fettsäuren, die dem Katzenkörper wichtige Vitamine entziehen. Wenn Thunfisch, dann lieber im eigenen Saft und genauso wie Käse unbedingt nur als Leckerli!

LG
phoebe